Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Hausapotheke

Die "Bioenergetische Hausapotheke" von der AkuRy GmbH

Heiko Wenner, der Erfinder des Bioenergetischen Informationsmanagements hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Die "Bioenergetische Hausapotheke". Die darin enthaltenen bioenergetischen Informations-Chips helfen in praktisch jeder Lebenssituation wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Die Chips sind in Sets zu 8 und 16 Chips erhältlich. Mehr dazu finden Sie im Shop auf www.akury.de Hier ein Auszug aus Wenners neustem Buch "Den Energieräubern auf der Spur" Wer kennt das nicht? Die eigene Kraft, verantwortlich für den inneren Antrieb sein Leben zu meistern, ist manchmal nicht stark genug. Es fehlt an Ideen um Neues zu schaffen und oft ist auch die Gesundheit beeinträchtigt. Verantwortlich sind hier fehlende positive Energien die Körper und Geist dringend benötigen, um gut funktionieren zu können. Diese Energien, welche uns motivieren und uns antreiben, selbst zu spüren und bewusst wahrzunehmen, ist der erste Schritt sein durchschnittliches...

Umfrage: Bezauer mit ihrer Apotheke hoch zufrieden

Keine Konfliktfälle zwischen Hausapotheken und öffentlichen Apotheken mehr Bregenz, 7. Juli 2015 – Vor der Eröffnung war die Bezauer Apotheke heiß umstritten. Jetzt, ein Jahr danach, ist davon nichts mehr zu spüren. Nach einer Umfrage der Apothekerkammer haben drei Viertel der Menschen in der Region dort schon eingekauft. Die Zufriedenheit liegt bei 97 Prozent. Präsident Jürgen Rehak appelliert an die Ärzte, „das Scheingefecht um Hausapotheken einzustellen“: „In Vorarlberg gibt es keine relevanten Konfliktfälle mehr.“ Eine Umfrage im Auftrag der Vorarlberger Apothekerkammer zeichnet ein sehr positives Bild: Drei Viertel der Menschen in Bezau, Bizau, Mellau und Reuthe haben die Apotheke in Bezau bereits genützt. 97 Prozent waren sehr zufrieden oder zufrieden. Als Gründe für die Apotheke werden vor allem die Nähe, das breite Sortiment, die langen Öffnungszeiten und die gute Beratung genannt. „Wir sind gut angenommen...

Magenschmerzen, Darmbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen - was tun?

Lindenberg im Allgäu, 12. Juli 2012 – Gerade dann, wenn es heiß und schwül ist, leiden viele Menschen unter Magen-Darm-Beschwerden. Mit Mitteln aus der Natur kann man sich selbst helfen. Josef Senn, Redaktion http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de, gibt dazu Ratschläge. Magen- Darm-Beschwerden sind unangenehm und lästig Meistens beginnen sie mit Magenschmerzen. Dem folgen Übelkeit und Erbrechen, vielleicht auch Sodbrennen. Der Bauch treibt auf, wir fühlen uns elend, und bekommen womöglich auch noch Durchfall. Durchfall und Erbrechen sind hilfreich, denn sie beseitigen das Übel. Sie sollten also auf keinen Fall einfach nur unterdrückt werden. Besser ist es, mit natürlichen Mittel den Prozess zu verbessern und damit erträglicher zu machen. Mittel aus Naturheilkunde und Homöopathie Die besten Mittel sind die „Waffen“ der Natur selbst. Am bekanntesten dafür ist die Kamille. Gleich gefolgt von der Pfefferminze....

Hausapotheke aus der Natur

Lindenberg im Allgäu, 28. Juni 2012 – Immer mehr Menschen schätzen die Vorzüge der Naturheilkunde und Homöopathie. Viele wollen sich selbst damit behandeln. Josef Senn, Redaktion http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de, gibt dazu Ratschläge in einem neue E-Book. Die Qual der Wahl Die Behandlung auf naturheilkundlicher Basis ist eine sehr individuelle Sache. Bei schweren Krankheiten ist deshalb die Analyse und Auswahl der richtigen Mittel den Therapeuten vorbehalten. Demgegenüber behandeln immer mehr Menschen die alltäglichen Beschwerden, wie Schnupfen, Halsweh, Husten etc., mit naturheilkundlichen Mitteln selbst....

Die Hausapotheke genau auf die Familienmitglieder abstimmen - Kinder benötigen eigene Medikamente

Hannover, 22. Mai 2012 – Am 24. Mai 2012 ist der Tag der Apotheke. Dieses Jahr nehmen Apotheker die Hausapotheken unter die Lupe. Zwar gibt es in den meisten Haushalten eine Hausapotheke, doch an der Ausstattung hapert es. „Nachts, an Wochenenden und Feiertagen ist die Hausapotheke oft der Retter in der Not. Aber auf den richtigen Inhalt und die richtige Lagerung kommt es an. Die meisten Patienten bewahren ihre Medikamente in Badezimmer oder Küche auf. Wärme und Feuchtigkeit können Arzneimitteln allerdings schaden. Daher sollten sie an einem kühlen und trockenen Ort wie z.B. dem Schlafzimmer aufbewahrt werden“, rät die Apothekerkammer...

Frühjahrsputz in der Hausapotheke: Achten sie auf das Verfallsdatum der Medikamente

Ob die Schmerztabletten oder der Hustensaft aus der Hausapotheke noch brauchbar sind, kann man ihnen meist nicht ansehen. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Berlin empfiehlt daher, mindestens einmal im Jahr seine Hausapotheke gründlich aufzuräumen und Medikamente auszusortieren, die das Haltbarkeitsdatum überschritten haben. Chemische Prozesse verändern mit der Zeit die Inhaltsstoffe – die Medizin wirkt nicht mehr oder kann sogar schädlich sein. Viele gehen zu sorglos mit ihrer Hausapotheke um. Nach Angaben der TK achtet fast jeder Dritte nicht aufs Verfallsdatum, wenn Medikamente aus dem häuslichen Arzneischrank...

Mineralstoffe gegen Insektenstiche

Leider gibt es kein Schüßler Salz, welches Plagegeister wie Bienen, Bremsen, Mücken und Co vertreibt. Aber mit den Mineralstoffen haben wir eine gute Möglichkeit, den Schaden zu begrenzen. Wir sprechen meist nur vom „Insektenstich“. Der Fachmann unterscheidet aber zwischen „Insektenstich und Insektenbiss“. Für eine Erstbehandlung macht dieses keinen Unterschied. Insektenstiche müssen allerdings oft - im Gegensatz zu den Bissen - nachhaltiger behandelt werden. Insektenstiche stellen eine reine Abwehrmaßnahme dar. Bei solch einem Stich benutzt das Insekt seinen Stachel als Abwehrmechanismus, um sich bzw. sein Volk zu...

arzneimittel.de ++ Erste Hilfe im Haushalt mit der eigenen Hausapotheke

Die meisten Unfälle passieren zu Hause. Gerade wenn Kinder im Haushalt leben, kommen kleine Verletzungen und Krankheiten öfter vor. Doch sind sie für diese Notfälle des Alltags gut gerüstet? Ist Ihre Hausapotheke noch vollständig? Hier finden Sie eine Checkliste zur richtigen Ausstattung Ihrer Hausapotheke. Die meisten Eltern kennen es: Die Kinder kommen vom Spielen nach Hause und haben schon wieder eine kleine Wunde die es zu versorgen gilt. Doch zu behandeln sind nicht nur Verletzungen von kleinen und großen Patienten, sondern auch Begleiterscheinungen von Krankheiten, wie Fieber, Halsschmerzen oder Husten und Schnupfen....

10.05.2010: |

Hausapotheken: Medizinische Helfer daheim - Tipps für die medizinische Vorsorge im Haushalt

Schnell ist ein Kind gestürzt oder wacht man mit Halsschmerzen auf. Nicht immer ist dabei gleich ein Arztbesuch nötig. Dennoch sollten die Wunden versorgt und die Beschwerden gemildert werden. Häufig hilft dabei schon der Griff in eine gut sortierte Hausapotheke. Wie diese bestückt sein sollte, erklärt das Nachrichtenportal www.news.de. Generell gilt es zu beachten, dass Hausapotheken stets individuell zusammengestellt werden sollten. Singles haben andere Bedürfnisse als Familien, chronisch Kranke müssen mehr auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten achten als gesunde Menschen. Zum Standard gehören jedoch verschiedene...

WALA PRESSEINFORMATION: Sommerzeit: Ratschläge aus der anthroposophisch-medizinischen Hausapotheke

Bad Boll/Eckwälden, 15. Juni 2009/KUK – Sommerzeit ist Reisezeit. Um die auch so richtig genießen zu können, hier einige Tipps, wie Sie den typischen Reisebeschwerden vorbeugen können. Oder, falls es Sie schon erwischt hat, einige Möglichkeiten, auf natürlichem Wege schnell wieder gesund zu werden. Sonnenbrand und Insektenstiche Zu den unangenehmen Begleiterscheinungen des Sommers können Sonnenbrand und Insektenstiche gehören. In beiden Fällen empfiehlt sich eine Behandlung mit dem kühlenden WALA Wund- und Brandgel, das dick auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird. Die enthaltenen Auszüge aus der kleinen Brennnessel...

Inhalt abgleichen