Hairstyling

Die Haarstyling- Revolution demnächst bei „Die Höhle der Löwen“!

CAPAVONA – die revolutionäre Haarstylingserie für Männer – bei „Die Höhle der Löwen“ Benjamin Koch ist Gründer und Initiator der Männer-Haarmarke CAPANOVA. Er hatte die Vision Hairstyling- Produkte für Männer zu entwickeln, auf deren Natürlichkeit und Haarverträglichkeit Mann sich zu jeder Zeit verlassen kann. In den meisten Haarpflege-Produkten überall auf der Welt werden chemische Inhaltsstoffe aus erdölbasierenden und weiteren künstlichen Rezepturbestandteilen eingesetzt. Mit seinen CAPANOVA Produkten beweist Benjamin Koch, dass es für diese Inhaltsstoffe aber auch natürliche Alternativen gibt. Dabei legt er Wert auf die besten Rohstoffe aus der Natur. Für die Testphase hat er sich zwei Jahre Zeit gelassen, um zusammen mit einem der weltweit größten Naturkosmetikproduzenten die perfekte Zusammensetzung rein natürlicher Rohstoffe zu finden, die das Haar stylen, nicht verkleben und gleichzeitig tiefenwirksam pflegen....

Hairstyling für das Oktoberfest inspiriert von den Runway-Looks für den Herbst II

Die Inspiration: Kevin Hughes, Creative Design Team Educator von Moroccanoil, kreierte einen lässigen Oktoberfestlook, der inspiriert ist von der Londoner Fashion Week: Für die Temperley Kollektion Herbst/Winter 2014 schuf Malcolm Edwards für Moroccanoil® eine lockere Flechtfrisur aus mehreren Zöpfen. Das Styling von Kevin Hughes: „Bevor ich mit dem Styling beginne, gebe ich Moroccanoil Treatment als perfekte Basis und für mehr Griffigkeit in das Haar.“ „Für besonders viel Volumen, extra Halt, Fülle und Struktur sprühe ich Moroccanoil Root Boost auf den Ansatz des feuchten Haares und knete Moroccanoil Volumizing Mousse in die Längen. Anschließend föhne ich es mit den Händen trocken um Struktur und Dicke ins Haar zu bekommen.“ „Anschließend benetze ich das Haar mit Moroccanoil Luminous Hairspray Medium und teile es in zwei Partien von Ohr zu Ohr, eine am Vorderkopf und eine am Hinterkopf.“ „Die vordere...

Schwarzkopf mit neuer Frisur

Der Spezialist für Haarkosmetik hat seiner Homepage einen neuen Look verpassen lassen. Verantwortlich dafür ist die Düsseldorfer Internet-Agentur elaika, die sich in Zusammenarbeit mit bold design beim Pitch durchsetzen konnte. Grafisch entspricht der Relaunch im edlen Schwarz-Silber einem Hochglanz-Magazin. Inhaltlich setzt er vor allem auf Trends, Looks und News. Statt klassischer Produktpräsentation finden die Nutzer hier Tipps und Tricks rund um den eigenen Schopf. Die neue Website dient außerdem als "Design-Vorlage" für sämtliche Schwarzkopf-Produktmarken, die nun sukzessive auf den neuen Look gebürstet werden. Düsseldorf (02/2011). Großer Auftritt für die neue www.schwarzkopf.de: Die bekannte Henkel-Dachmarke für Haarkosmetik präsentiert sich im edlen Schwarz-Silber und dreht sich rund ums Stylen, Pflegen und Färben. Der passende Look ist Hauptsache! Pünktlich zum Endspurt auf den Eurovision Song Contest (ESC) im...

Ergebnisse einer Arbeitsmarktstudie im Friseur-Handwerk

Erstmals klärt eine Arbeitsmarktstudie im Friseur-Handwerk über Motive, Ziele und Wünsche der Mitarbeiter auf. Über 1.000 Friseure und Lehrlinge haben einen umfangreichen Fragebogen ausgefüllt, die Wirtschaftsuniversität Wien unter Leitung von Professor Björn Ambos wertete die Ergebnisse im Auftrag der beiden Jobbörsen Friseurjobagent Deutschland und Österreich aus. Unterstützt wurde das Projekt von Schwarzkopf Professional. Fachleute predigen es schon lange! Die meisten Unternehmer spüren es selbst. Es wird zunehmend schwieriger, gute Friseure zu bekommen. Chefs müssen in Zukunft nicht nur Marketing für Kunden, sondern...

Über 1.000 Friseure haben mitgemacht: Erste Arbeitsmarkt-Studie für Friseure in Deutschland abgeschlossen

Die beiden friseurexklusiven Internet-Jobbörsen http://www.Friseurjobagent.de (Deutschland) und http://www.Friseurjobagent.at (Österreich) haben mit ihrem Sponsor Schwarzkopf Professional erstmals eine Arbeitsmarkt-Studie in Auftrag gegeben. Die Studie untersucht die Motive und Wünsche, die Anforderungen und beruflichen Hintergründe von Friseuren. Durchgeführt wird die Studie von der Wirtschaftsuniversität Wien. Im Zeitraum von April bis Juni 2008 machten sich 1.010 Friseur-Mitarbeiter die Mühe, einen umfangreichen Fragenkatalog abzuarbeiten und damit etwa 20 Minuten ihrer Zeit in die Zukunft der Branche zu investieren. Die...

Zum Haareschneiden nach Berlin: Sorat Hotels kooperieren mit dem Trendfriseur Sastre

Begriffe wie Schönheit, junges und gepflegtes Aussehen sowie im Trend sein, sind in aller Munde. Dies gilt insbesondere für den Touristiksektor, denn das Interesse an Schönheits- und Beautyreisen wächst stärker als an anderen Reiseformen. Um dieses vorhandene Marktpotenzial auszuschöpfen und Kundenwünschen zu entsprechen, haben sich die Sorat Hotels zu einer Partnerschaft mit dem Trendfrisurensalon Sastre in Berlin entschieden. Der Sastre Style-Hair-Club ist einer der innovativsten Hauptstadtfriseure in einem originellen Loftsalon vis-à-vis vom Kaufhaus des Westens in der Berliner City-West. In großzügigem Ambiente werden...

Erste Arbeitsmarktstudie für Friseure untersucht Berufswahl im Handwerk

Nach welchen Kriterien suchen sich junge Friseure ihren Beruf und ihren Arbeitsplatz aus? Welche Erwartungen haben sie und welche Werte bestimmen ihr Handeln? Jeder für sich weiß das, aber es gibt keine allgemeingültigen Daten für das Friseur-Handwerk, die die Motivation von Friseuren beschreiben. Noch nicht! Ab sofort läuft eine Arbeitsmarktstudie der Wirtschaftsuniversität Wien, die in Österreich und Deutschland so viele Daten wie möglich sammelt und endlich tragfähige Ergebnisse für die Branche bringen soll. Alle Auszubildenden, Stylisten, bis zum Salon und Studioleiter, also alle, die in der Branche nicht selbständig...

Inhalt abgleichen