HJKrieg

Handball: Über 6.000 HCE-Fans in der ARENA zugelassen

Tolle Nachrichten für alle Fans des HC Erlangen und des Bayerischen Indoor-Sports. Das Bayerische Kabinett beschloss am heutigen Dienstag weitreichende Lockerungen für den Hallenprofisport, sodass der HC Erlangen mit einer Kapazität von über 6.000 Zuschauern und ohne größere Beschränkungen in die Saison 2021/2022 starten kann. Die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird somit dahingehend angepasst, wie es kürzlich die Interessengemeinschaft Indoor-Teamsport Bayern gefordert hatte. 3G-Regel und modernes Lüftungssystem Eine wesentliche Anpassung ist, dass endlich wieder alle Fans sitzen können, wo sie möchten und Partner, sowie Dauerkarteninhabern ihre vertrauten Plätze erhalten. Zusätzlich entfällt die Verpflichtung eine FFP-2 Maske tragen zu müssen. Lediglich wo ein Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, soll ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder ähnliches) aufgesetzt werden. Die...

Handball: HC Erlangen bestreitet letztes Heimspiel in der ARENA

Für den HC Erlangen endet in dieser Woche die Bundesliga Saison 2020/2021. Zwei Spiele stehen für die Erlanger in dieser Woche noch an, ehe die außergewöhnliche Handballsaison zu Ende geht. Für alle Teams auch eine sehr anstrengende Saison, die aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Aufstockung von 20 Teams insgesamt 38 Spieltage umfasste. Den Anfang des Schlussspurts macht das emotionale letzte Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten SG Flensburg-Handewitt, bei dem die Hausherren im Kampf um das Meisterschaftsrennen das Zünglein an der Waage sein könnten. Die Partie des 37. Spieltags wird am kommenden Mittwoch um 19.00 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung angepfiffen. Tickets sind im Online-Shop des HC Erlangen erhältlich. Ein spannendes Meisterschafts-Rennen Nach dem starken kämpferischen Auftritt am vergangenen Samstag in Stuttgart will der HC Erlangen in seinem letzten Heimspiel vor eigenen Fans noch...

Handball: HC Erlangen siegt gegen Frisch Auf! Göppingen

Der HC Erlangen sorgte am Pfingstsonntag mit einer leidenschaftlichen und kämpferischen Leistung für eine kleine Sensation in der LIQUI-MOLY Handballbundesliga. Obwohl die Franken ohne sieben Stammkräfte gegen den Tabellenfünften aus Göppingen antraten, schaffte es das Team von Trainer Michael Haaß in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung die zwei Punkte bei sich zu behalten. Die Erlanger, die ihr viertes Spiel innerhalb von acht Tagen absolvierten und buchstäblich auf dem Zahnfleisch gingen, spielten mutig nach vorne und hatten mit Martin Ziemer einen unglaublichen Schlussmann zwischen den Pfosten. Mit stolzen 21 Paraden und einer Quote von 44 Prozent gehaltener Bälle hielt der Routinier sein Team immer wieder im Spiel und hatte maßgeblichen Anteil am 31:28-Heimerfolg seines Teams. Verletztenliste so groß wir eine komplette Mannschaft Auch am Sonntagabend mussten die Franken auf ihre sieben Stammkräfte Petter Overby, Antonio...

Handball: HC Erlangen und Nico Büdel verlängern Vertrag

Der HC Erlangen und Spielmacher Nico Büdel haben am Dienstag den im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert Der fränkische Erstligist HC Erlangen und Spielmacher Nico Büdel haben den aktuellen, bis Juni 2021 geltenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 1,95 Meter große Rückraumspieler wird somit das fünfte Jahr in Folge im Erlanger Trikot die Fäden im fränkischen Rückraum ziehen. Im Sommer 2017 wechselte Nico Büdel zum HC Erlangen, wo er vom ersten Tag an mit seiner Spielintelligenz und seiner Durchschlagskraft im Rückraum überzeugt. Der gebürtige Offenbacher erzielte in seiner Zeit...

Handball: HC Erlangen gewinnt auswärts gegen Balingen

Dank einer starken Abwehrleistung in Verbindung mit einem abermals stark aufspielenden Klemen Ferlin im Tor hat es der HC Erlangen am Samstagabend geschafft, sich einen verdienten 24:29-Auswärtssieg beim HBW Balingen-Weilstetten zu erarbeiten. Trotz großer Verletzungssorgen kann der HCE nach dem zweiten Sieg in einer Woche auf ein ausgeglichenes Punktekonto blicken und klettert auf den 8. Tabellenplatz in der „stärksten Liga der Welt“. Bester Werfer der Erlanger war Simon Jeppsson, der sich sieben Mal in die Torschützenliste eintrug. Viel Hektik auf beiden Seiten In der Anfangsphase des Spiels agierten beide Mannschaften...

Handball: HC Erlangen reist zum HBW Balingen-Weilstetten

Nur wenige Tage nach dem Heimsieg gegen Essen steht für den HC Erlangen am morgigen Samstag bereits das nächste Spiel auf dem Programm. Gegen den HBW Balingen-Weilstetten wollen die Franken alles in die Waagschale werfen, um sich für die Heimniederlage im November zu revanchieren. Auch wenn die Erlanger Bundesligahandballer sich nicht gerne an das Hinspiel erinnern, reisen die Schützlinge von Michael Haaß am morgigen Samstag nach dem 29:24-Heimerfolg gegen Essen mit Selbstvertrauen ins ca. 300 km entfernte Balingen. Im Hinspiel im November spielte der HC Erlangen eine starke erste Halbzeit und führte zwischenzeitlich mit sieben...

HC Erlangen: Heimsieg gegen den TuSEM Essen

Der HC Erlangen gewann am Mittwochabend auch sein drittes Heimspiel des Jahres 2021 und setzte sich mit 29:24 (13:9) gegen den TuSEM ESSEN durch. In einer umkämpften Partie behielten die Hausherren auch in Phasen, in denen es eng wurde, den längeren Atem und belohnten sich mit den nächsten beiden Punkten. Bester Werfer auf Seiten der Erlanger war Antonio Metzner, der sechs Treffer zum Heimerfolg in der Arena Nürnberger Versicherung beisteuerte. Der HCE begann im Angriff und startete mit Chrissi Bissel, Simon Jeppsson, Nico Büdel, Antonio Metzner, Johannes Sellin und Sebastian Firnhaber ins Spiel. Zwischen den Pfosten begann...

Handball: HC Erlangen spielt beste Vorrunde der Vereinsgeschichte

Mit dem 35:29-Heimsieg gegen die HSG Nordhorn-Lingen am vergangenen Wochenende beendete der HC Erlangen die Vorrunde der Saison 2020/21. Gemessen anhand der Quotientenregel schlossen die Erlanger Bundesligahandballer diese sogar mit dem besten Ergebnis ihrer Vereinsgeschichte ab. Mit 18:20 Punkten und einer Tordifferenz von +6 ist der HC Erlangen punkt- und torgleich mit dem TSV Hannover-Burgdorf und teilt sich mit den Niedersachsen nach 19. Spieltagen den 10. Platz der LIQUI-MOLY Handball-Bundesliga. Favoritenschreck trotz vieler Verletzter Dabei war die Heimstärke ein großer Faktor der Franken. 12 der insgesamt 18 Punkte wurden...

Handball: HC Erlangen reist zum Frankenderby

Es ist eines der Spiele, für das ein Profihandballer Woche für Woche und Tag für Tag hart trainiert. Eine unter normalen Umständen ausverkaufte Halle und zwei Fan-Lager, die ihre Mannschaften leidenschaftlich von den Rängen anfeuern. Ein Spiel, dass wie der Volksmund sagt, seine eigenen Gesetze hat. Eine solche Partie haben die Erlanger Bundesligahandballer am morgigen Donnerstag vor der Brust, wenn der HCE-Tross die Reise ins knapp 80 Kilometer entfernte Coburg zum Frankenderby antritt. Auch wenn die Atmosphäre aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Geisterkulisse eine andere sein wird als gewohnt: Michael Haaß...

Handball: HC Erlangen gewinnt gegen Füchse Berlin

Der HC Erlangen startete furios ins Jahr 2021. Gegen den Tabellenzweiten aus Berlin zeigten die Erlanger eine bärenstarke Leistung und überzeugten mit einem cleveren Angriffsspiel gepaart mit einer hundertprozentigen Einsatzbereitschaft in der Abwehr. Für die engagierte Spielweise belohnte sich das Team von Trainer Michael Haaß am Ende mit einem 30:27-Sieg und den ersten beiden Punkten des Jahres. Bester Werfer im Erlanger Trikot war Simon Jeppsson, der sich acht Mal in die Torschützenliste eintrug. Erst Krankenstand, jetzt Torschützenkönig Während Simon Jeppsson, Johannes Sellin und Nico Büdel nach ihren Verletzungen wieder...

Inhalt abgleichen