Gruppenbildung

Teamgeist AG gelingt Innovation in geführten Touren

Mit der Entwicklung der sogenannten „tabtour“ ist Teamgeist ein Durchbruch in der Verbindung von Erlangen von neuem Wissen und dem Einsatz neuer Technologien gelungen. Bei einer „tabtour“ werden die Teilnehmer mit Tablets, modernster Software und gegebenenfalls noch weiteren Equipment ausgestattet. Dank GPS basierter Ortung, dem Einsatz mobiler Datenübertragung und zentraler Verwaltung aller Daten über die Cloud ist eine Echtzeit-kommunikation aller teilnehmenden Teams sowohl mit dem Spielleiter als auch untereinander möglich. Außerdem können die erarbeiteten Daten direkt ausgelesen und verarbeitet werden. Die Technologie der „tabtour“ findet immer mehr Einsatzgebiete: Schulen nutzen diese Möglichkeit, um den Schülern beispielsweise historische Kontexte in einer von Schülern gern gemachten Schnitzeljagd zu verpacken und das Lernen somit interessanter zu gestalten. Aber auch für Erwachsene bietet diese Spielform Chancen....

Die Teamgeist AG blickt auf einen erfolgreichen Weg zurück

Mit dem Ziel sich einen Traum zu erfüllen, gründete Michael Haufe im Jahre 1992 die Marke „teamgeist“. Unter dem Namen teamgeist entwickelte Haufe Veranstaltungen und Training für Gruppen, die den Zusammenhalt innerhalb des Teams stärken sollten. Heute – 26 Jahre später – feiert Teamgeist Jubiläum und blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück. Aus der Teamgeist GmbH sind im Rahmen von Ausgründungen die Teamgeist Ost GmbH, die Teamgeist Süd GmbH, die Teamgeist West GmbH und die Teamgeist Nord GmbH entstanden. Mit espoto wurde als internationaler Softwarelösungs-Anbieter ebenfalls ein wichtiges Standbein gegründet. Die Teamgeist AG selber umfasst 1.700 Events und verzeichnet jährlich circa 70.000 Teilnehmer. Zusätzlich wurde mit der Eigenmarke „tabtour.com“ ein weiteres Standbein geschaffen. „Tabtour“ ist eine innovative Softwarelösung, die Wissenstransfer mit Spaß und Bewegung in Form einer Rallye verbindet. Trotz...

Inhalt abgleichen