Grundstücke

MCM Investor Management: Erfreuliche Entwicklung des Magdeburger Immobilienmarktes

Der Immobilienverband machte kürzlich auf die positiven Entwicklungen des Magdeburger Immobilienmarktes aufmerksam – und auch generell entwickelt sich Magdeburg als Stadt enorm. Magdeburg, 16.09.2019. „Die Stadt Magdeburg verzeichnet seit Jahren eine positive Entwicklung. Das betrifft auch den Magdeburger Immobilienmarkt“, erklärt die MCM Investor Management AG, die selbst in Magdeburg ansässig ist. Dabei bezieht sich das Magdeburger Unternehmen auf Zahlen des Immobilienverbandes. Der Immobilienverband arbeitet in Magdeburg mit dem dort operierenden Immobilienforum zusammen. „Das Immobilienforum organisiert in Magdeburg sogenannte Standorttouren und zeigt sowohl städtische als auch private Grundstücke in den Entwicklungsgebieten Magdeburgs“, erklärt die MCM Investor Management AG weiter. Nach der Besichtigung trifft man sich im Kulturhistorischen Museum mit dem Magdeburger Bürgermeister und den führenden Immobilienentwicklern...

Die PROJECT Investment Gruppe plant weitere Immobilienentwicklungen im Wert von 58,7 Millionen Euro

In Teltow bei Berlin sowie in München hat der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT zwei neue Grundstücke erworben. Bamberg, 09.10.2018. Vorgesehen ist der Bau von insgesamt 129 Eigentumswohnungen. Die Immobilienentwicklungen gehören unter anderem zum Portfolio des seit Juli in Platzierung befindlichen Immobilienfonds »Metropolen 18«, der planmäßig in sieben fest definierten Metropolregionen mit hoher Wohnraumnachfrage investiert. Die Errichtung von drei Wohngebäuden und einer Tiefgarage plant die PROJECT Investment Gruppe auf dem 7.358 m² großen Baugrundstück Jahnstraße 7 in Teltow bei Berlin. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf circa 41,7 Millionen Euro. Derzeit unterliegt das Grundstück keiner Nutzung. Das Bestandsgebäude wurde ehemals als Lagergebäude genutzt und wird im Zuge der Immobilienentwicklung abgerissen. Zudem konnte das 772 m² große Baugrundstück Landsbergerstraße 459 angekauft werden, das im Münchener...

Die WKZ Wohnkompetenzzentren über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur Grundsteuer

Bundesregierung erhält ausreichend Zeit für eine Anpassung der Grundsteuer Ludwigsburg, 30.04.2018. „Experten hatten es nicht anders erwartet und auch wir hatten es schon kommuniziert: Das Bundesverfassungsgericht hält die Grundsteuer in der jetzigen Form für nicht verfassungskonform und fordert die Bundesregierung auf, nun endlich eine Anpassung vorzunehmen“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Diese beraten Interessenten bei Wohnungsfragen, bieten Alternativen auf dem Weg zum schuldenfreien Immobilienerwerb. Wichtige Einnahmequelle „Dabei ist die Grundsteuer für die Gemeinden eine der wichtigsten Einnahmequellen“, ergänzt WKZ-Vorstand Meier. In Deutschland wird auf etwa 35 Millionen Grundstücke Grundsteuer erhoben. Da der Bundesfinanzhof (BFH) die Form der Erhebung der Grundsteuer seit mindestens acht Jahren für nicht mehr verfassungskonform hält, musste das Bundesverfassungsgericht eine Entscheidung...

MCM Investor Management erklärt, warum Bauen so teuer ist

Bauen ist hierzulande derzeit so teuer wie lange nicht mehr. Die MCM Investor klärt auf Magdeburg, 23.04.2018. In dieser Woche gehen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg der Frage auf den Grund, warum die Baupreise derzeit so stark steigen. „Neue Analysen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Baupreise so stark gestiegen sind wie zuletzt im November 2007“, so die MCM Investor. Demnach habe der Neubau von Wohngebäuden im Februar vier Prozent mehr gekostet hat als im Vormonat. „Kostet es in Zukunft mehr, Wohngebäude zu bauen, so werden auch die Mieten steigen“, betonen die Immobilienexperten....

MCM Investor Management AG über das günstigste Bundesland

Sachsen-Anhalt ist das günstigste Bundesland hinsichtlich Immobilen Magdeburg, 14.12.2017. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg darauf aufmerksam, dass Sachsen-Anhalt nach wie vor das günstigste Bundesland in Deutschland ist. „Zwar sind Immobilien in Sachsen-Anhalt vor allem im vergangenen Jahr teurer geworden. Doch im bundesweiten Vergleich ist dieses Bundesland immer noch das für Käufer am erschwinglichste hinsichtlich Immobilien“, sagen die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Sie beziehen sich dabei auf den aktuellen Immobilienmarktbericht Deutschland,...

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Berlins Immobilienmarkt wird immer attraktiver

Die Preise in Berlin steigen stetig – warum die Hauptstadt immer attraktiver wird Magdeburg, 29.06.2017. Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg macht in dieser Woche auf aktuelle Zahlen des Gutachterausschusses aufmerksam, laut denen die Immobilienpreise in Berlin derzeit explodieren. „Wer sich also für eine Wohnung, ein Haus oder ein Grundstück in der Hauptstadt interessiert, muss tief in die Tasche greifen“, so Thomas Filor. So spricht der Gutachterausschuss von „Rekordpreisen“, welche die generelle Wohnungsnot nur noch verschärfen. Demnach verkauften Grundeigentümer im ersten Halbjahr diesen Jahres Immobilien...

PROJECT Investment Gruppe startet zwei weitere Immobilienentwicklungen im Wert von 43,4 Millionen Euro

Bamberg, 08.05.2017. In Frankfurt am Main und Berlin haben mehrere Immobilienentwicklungsfonds des Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT zwei Baugrundstücke mit dem Ziel der Errichtung von Eigentumswohnanlagen im KfW-55-Standard angekauft. In der Krifteler Straße 32-34 in Frankfurt am Main hat der institutionelle Immobilienentwicklungsfonds Vier Metropolen II der PROJECT Investment Gruppe ein 2.418 m2 großes Baugrundstück erworben. Vorgesehen ist die Errichtung eines Geschosswohnungsbaus für Micro-Apartments und 1-Zimmerwohnungen sowie eine Tiefgarage. Das Grundstück ist aktuell mit einem fünfgeschossigen Bürogebäude...

Immobilienexperte Stephan Praus: „Immobilienpreise ziehen ‚im Osten’ überdurchschnittlich an!“

Kaufpreissteigerung von Potsdam, Dresden, Leipzig unerwartet hoch Leipzig, 06.04.2017. Wie mehrere Erhebungen zeigen, verschwimmen in vielen Metropolen Deutschlands inzwischen die Grenzen zwischen guter und mittlerer Lage. „Der Grund ist die Tatsache, dass in vielen Städten kaum mehr Immobilien und Grundstücke zur Verfügung stehen“, sagt Stephan Praus, Chef der LEWO Immobilien. Manche Städte wie München, Stuttgart, Frankfurt, aber zunehmend auch Berlin, Dresden. Leipzig seien einfach generell nur noch teuer. Der enorme Bedarf an Wohnraum sorge dabei dafür, dass bestehende Grundstücke und Immobilien immer höher bewertet...

Republikaner stellen sich in Monheim gegen Grundstücks- und Moscheepläne der Stadt

Mahnwache vor Aula durchgeführt Am heutigen Tag führten die Republikaner eine kurzfristig angesetzte Mahnwache gegen die kostenlose Übertragungen zweier Grundstücke in Monheim durch, die dem Bau zweier Großmoscheen dienen sollen. Für diesen Zweck kaufte die Stadt für über 400.000 Euro sogar ein weiteres Grundstück. Einer der beiden Islamverbände gehört der Ditib an. Beide Verbände wollen eigene Großmoscheen in Monheim errichten. Während der Mahnwache positionierten sich die Redner der Partei deutlich gegen die Vorhaben der Stadt. Immer wieder bekamen die Redner dabei Applaus und ernteten Zustimmung von Besuchern...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Berlin will bezahlbaren Wohnraum schaffen

Die Hauptstadt überträgt Baugrundstücke für 4400 Wohnungen Magdeburg, 12.11.2015. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG machen auf Aussagen des Finanzsenators Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) aufmerksam, laut denen das Land Berlin den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften 43 Grundstücke für den Wohnungsbau übertragen will. Hier könnten künftig rund 4400 neue Wohnungen entstehen. „Den städtischen Wohnungsbaugesellschaften kommt eine zentrale Rolle zu, wenn es darum geht, breite Schichten der Berliner Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum zu versorgen", sagte Kollatz-Ahnen. Demnach sollen die Wohnungen nach...

Inhalt abgleichen