Grundbuch

Thomas Filor: Immobilieneigentum bei Scheidung

Wer darf die gemeinsame Immobilie im Falle einer Scheidung behalten? Thomas Filor klärt auf. Magdeburg, 13.02.2020. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Immobilieneigentum im Falle einer Scheidung. „Viele Menschen stellen sich die Frage, wer im Falle einer Trennung und Scheidung das Haus oder die gemeinsame Wohnung behalten darf. Dabei gibt es verschiedene Optionen, sich zu einigen. Gute und vernünftige Entscheidungen erfordern aber natürlich das gegenseitige Einvernehmen der künftigen Ex-ehepartner“, erklärt Filor. „Findet man nämlich keine Einigung, kann dies wirtschaftliche Konsequenzen, beziehungsweise Nachteile, haben.“ Eine gemeinsame Immobilie bedeutet, dass beide Eigentümer ins Grundbuch eingetragen sind. Das bedeutet auch, dass ein Miteigentümer nichts ohne die Zustimmung des anderen Miteigentümers entscheiden darf. „Man ist also aufeinander angewiesen, wenn...

MCM Investor Management AG: Was Immobilienkäufer beim Grundbucheintrag beachten sollten

Immobilienkäufer sollten beim Erwerb genau beachten, was im zugehörigen Grundbucheintrag stehen wird – die MCM Investor Management AG aus Magdeburg gibt Hilfestellung Magdeburg, 14.03.2017. Diese Woche erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg, was man beim Grundbucheintrag beachten sollte, welche Rechte und Pflichten man hat und was beispielsweise bei einer Scheidung passiert. „Das Grundbuch und der damit verbundene Eintrag sorgen bei neuen Eigentümern immer wieder für Unklarheiten und offene Fragen“, so die MCM Investor. „Das Grundbuch erfüllt den Sinn, alle Grundstücke detailliert mit Größe, Art und Besitzer zu archivieren“. Das Grundbuch ist in drei Kategorien unterteilt: Das zuständige Grundbuchamt, das Bestandsverzeichnis und drei Abteilungen, in denen die Rechte fixiert werden. „Diese drei Kategorien sollten vom künftigen Eigentümer der Immobilie genauestens gelesen werden, wenn...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Der „Personalausweis“ der Immobilie

Was das Grundbuch über die Immobilie aussagt Magdeburg, 23.03.2016. Wenn ein Immobilienbesitzer seine Immobilie verkaufen möchte, sucht er logischerweise nach potentiellen Käufern. Doch wie weist ein Eigentümer überhaupt nach, dass ihm die Immobilie tatsächlich gehört? „Dies erfolgt ganz simpel über das Grundbuch“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Das Grundbuch ist sozusagen der Personalausweis einer Immobilie und weist in rechtsverbindlicher Form das Eigentum an Immobilien aus. Daher sind die Eintragungen auch verlässlich“. Im Grundbuch sind alle wichtigen Informationen vermerkt. Dazu gehören Eigentumsverhältnisse, Dienstbarkeiten und Belastungen. Des Weiteren hat jedes Grundbuch ein Bestandsverzeichnis und drei Abteilungen. „Eine Abteilung beschäftigt sich ausschließlich mit der Lage, Größe und Bebauung“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG weiter. „Später...

Wolfgang Dippold, PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Immobilie und Partnerschaft

Im siebten Himmel entscheiden sich viele Paare für eine gemeinsame Immobilie. Doch was geschieht bei einer Trennung? Bamberg, 22.04.2015. Man muss nicht verheiratet sein, um sich gemeinsam für eine Immobilie zu entscheiden. Auch nichtverheiratete Paare nehmen oft einen Kredit auf, um sich den Traum erfüllen zu können – beide haften, beide sind im Grundbuch eingetragen. „Im Falle einer Trennung kann die Immobilie verkauft werden und beide Personen erhalten die Hälfte des Erlöses bei Tilgung des Kredites“, erklärt Wolfgang Dippold, Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg. Schwieriger wird es laut...

Der Creditweb Bauherren Ratgeber: Hauskauf ohne Trauschein - so sichern sich Unverheiratete optimal ab

Partnerschaften ohne Trauschein nehmen immer mehr zu. Etwa 2,6 Millionen Paare leben mittlerweile in „wilder Ehe“ zusammen, etwa ein Drittel mehr als noch im Jahr 1996. Wenn unverheiratete Paare bauen oder eine Immobilie erwerben möchten, sollten sie sich vertraglich gut absichern und die Eigentumsverhältnisse klar regeln. Denn nur dann hat der eine Partner im Trennungs- oder Todesfall Rechte am eigenen Haus. Die Baufinanzierungsexperten von Creditweb geben Tipps, mit denen ein gemeinsamer Haus- oder Wohnungskauf für unverheiratete Paare nicht zu einem finanziellen Risiko wird. Ein Fall aus der Praxis: Bitte nicht nachmachen Volker...

PROJECT startet dritte Immobilienentwicklung in München

Bamberg, 09.04.2013: Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT hat mit der Hechtseestraße 62 sein drittes Münchener Objekt in Ramersdorf eingekauft. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf ca. 10 Millionen Euro. Attraktive Wohnimmobilien von hoher Qualität und Lage sind die Spezialität des in den fünf Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München ansässigen Immobilienentwicklers. Durch die Emission eigener Beteiligungsangebote erhält PROJECT einen kontinuierlich hohen Kapitalzufluss. Die Immobilienentwicklungen sind auf diese Weise ohne jeglichen Einsatz von Fremdkapital durchführbar...

American Texas Management (ATM) stellt beim Projekt „Weaver" hohe Ausschüttungen in Aussicht

Hamburg, 21. März 2013. Sieben Förderanlagen in Texas, Michigan und Mississippi sowie eine bereits erfolgreich bebohrte texanische Quelle offeriert aktuell der Direktanbieter von US-amerikanischen Erdöl- und Erdgasquellen, die American Texas Management LLC (ATM LLC) aus Dallas, Texas. Bei den sieben Beteiligungsobjekten handelt es sich um Erweiterungsbohrungen in bestehenden Erdöl- und Erdgasfeldern. Investoren haben dabei die Möglichkeit, Anteile am Projekt „Weaver" zu erwerben. Die Mindestbeteiligung beträgt 23.450 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Agio für 0,35 Prozent am Gesamtprojekt. ATM kalkuliert dabei nach Vollinvestition...

Rockstar Immobilien CEO Birgit Wagner widerspricht der Immobilienblase-Theorie von Maximilian Zimmerer

Birgit Wagner, CEO Rockstar Immobilien, sieht keine Immobilienblase auf Deutschland zukommen und sieht Betongold nach wie vor als die bessere Kapitalanlage. Allianz Finanzchef sagte der Süddeutschen Zeitung in der Montagsausgabe, dass in Deutschland eine Immobilienblase mit übertriebenen Preisen entstehen könnte. "Die Blase wäre allerdings nicht von Großanlegern getrieben, sondern eher von Privatanlegern, die Inflation und einen Kollaps des Euro fürchten und in Sachwerte flüchten" meint Zimmerer. Birgit Wagner, geschäftsführende Gesellschafterin der Rockstar Immobilien GmbH, widerspricht dieser Theorie vehement. "Es muss...

Geprüft und für gut befunden - DSW Gruppe: Die Vario-Produktwelt überzeugt durch viele Details

Die Vario-Produktwelt wurde unlängst der intensiven Prüfung einer ihrer unabhängigen Vertriebsgesellschaften unterzogen. Der Vertrieb machte die Zusammenarbeit von einem positiven Urteil abhängig. Geprüft wurden formale Aspekte wie auch wirtschaftliche. Formal betrachtet handelt es sich um ein Nachrangdarlehen, das kein Produkt im Sinne des Paragrafen 1 Kreditwesengesetz ist. Um es Kunden anzubieten, bedarf es damit auch keiner Zulassung als Finanzinstitut, Vermögensverwalter oder gar Bank. Dabei besteht jedoch ein Risiko: im Falle einer Insolvenz müssen erst alle anderen, nicht nachrangigen Verbindlichkeiten bedient werden. Daher...

PROJECT REALE WERTE Fonds 12 erwirbt Eigentum an 46 Millionen-Objekt in Berlin Mitte

Bamberg, 23. Juli 2012: Der Immobilienfonds REALE WERTE 12 tätigt die neunte Investition binnen vier Monaten. In Berlin Mitte erwirbt der Einmalanlagefonds Eigentum in der Rungestraße – ein hochattraktives Grundstück mit einem geplanten Verkaufsvolumen von ca. 46 Millionen Euro. Berlin Mitte gehört zweifellos zu den gefragtesten Stadtteilen der Bundeshauptstadt und zu den attraktivsten Immobilienstandorten Deutschlands. In der Rungestraße errichtet PROJECT drei Mehrfamilienhäuser mit ca. 125 Eigentumswohnungen in gehobener Bauweise und Ausstattung. Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von 3.905 Quadratmetern und grenzt unmittelbar...

Inhalt abgleichen