Großstadt

Rabbit-Boy - Fantastischer Superhelden-Roman der etwas anderen Art

In Lisa Darlings "Rabbit-Boy" bedarf es nur eines bestimmten Gens, um zu einem Superhelden zu werden - doch ist das genug, um ein echter Held zu sein? Archimedes Sullivan träumt davon, eines Tages ein Superheld zu sein. Dieser Traum ist gar nicht so weit hergeholt, ist doch seit Kurzem bekannt, dass es seit langer Zeit schon sogenannte Genträger mit Superkräften gibt. Und wo ließe sich besser ein Superheld sein als in seiner Heimat - dem Zentrum all dieser Superkräfte - Parondon? Als eines Tages sogar bei ihm so ein Gen ausbricht, steht seinen Träumen eigentlich nichts mehr im Weg - außer dass er seine Kräfte einfach nicht kontrollieren kann. Denn diese haben ein Eigenleben und entscheiden selbst, wann sie in Aktion treten. Doch da er unbedingt ein Superheld sein möchte, ist das für ihn kein Grund aufzugeben. Schon recht bald ergibt sich in dem spannenden Roman "Rabbit-Boy" von Lisa Darling seine erste Chance dafür, als auf mysteriöse...

MCM Investor Management AG: Immobilien in Sachsen-Anhalt erfreuen sich großer Beliebtheit

Der Immobilienmarkt in Sachsen-Anhalt boomt: Der Umsatz ist hier enorm gestiegen. Immer mehr Menschen möchten im ostdeutschen Bundesland Immobilien kaufen. Magdeburg 13.04.2021. „Der Umsatz auf dem Immobilienmarkt in Sachsen-Anhalt ist gewachsen und das Interesse am Kauf und Verkauf von Immobilien im Bundesland ist groß“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg und beziehen sich dabei auf den Grundstücksmarktbericht 2021. Demnach sei der Umsatz im vergangenen Jahr um drei Prozent auf fast 3,9 Milliarden Euro gestiegen. „Trotz Corona-Pandemie besteht ein großes Interesse an Immobilien in Sachsen-Anhalt. Vor allem Baugrundstücke werden vermehrt nachgefragt. Diese werden vor allem für den individuellen Wohnungsbau genutzt“, fügt die MCM Investor hinzu. Laut Grundstücksmarktbericht 2021 kostete ein Baugrundstück in Magdeburg und Halle im Jahr 2020 durchschnittlich 180 Euro pro Quadratmeter –...

MCM Investor Management AG: Deutsche wollen Immobilien mit Garten

Laut einer aktuellen Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts (IW) wünschen sich die Mehrheit der Deutschen eine Immobilie mit Garten. Die MCM Investor Management AG klärt auf. Magdeburg, 23.03.2021. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg auf eine aktuelle Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts (IW) aufmerksam, laut der sich die meisten Menschen hierzulande eine Immobilie mit Garten wünschen. „Die Studie zeigt sogar, dass dieser Wunsch unabhängig von der aktuellen Wohnsituation, dem Wohnort oder Alter ist. Was die Lage angeht, scheinen die Studienteilnehmerinnen und Teilnehmer kompromissbereit. Doch bevorzugt werden Immobilien in Vororten oder in den angrenzenden Gemeinden“, kommentiert die MCM Investor Management AG die Studie. Laut IW-Studie ist das freistehende Einfamilienhaus die Präferenz, gefolgt von Reihenhäusern und Mehrfamilienhäuser, welche nur 13 Prozent der Teilnehmenden...

Thomas Filor über eine Wohngemeinschaft im höheren Alter

Für ein Wohngemeinschaft entscheiden sich vor allem jüngere Leute während ihres Studiums oder ihrer Ausbildung. Doch sogenannte Alters-WGs werden aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes immer beliebter Magdeburg, 26.08.2019. „Leute, die mit über 30 noch in Wohngemeinschaften wohnen, werden oft schief angeschaut von Familie und Freunden. Diese Zeiten gehören doch der Studien- oder Ausbildungszeit an. Doch vor allem WGs für Menschen im höheren Alter werden immer beliebter“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Gründe für solche Wohngemeinschaften gibt es laut Filor viele: „Alleine Wohnen hat sich...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Berlin ist Spitzenreiter bei Immobilienprojekten

In der Hauptstadt werden die meisten Immobilienprojekte realisiert Magdeburg, 19.08.2015. Die Projekte für mehr als 110 Milliarden Euro werden bis 2019 in den sieben deutschen A-Städten Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf und Frankfurt am Main realisiert. Das ist das ist das Ergebnis der aktuellen Projektentwicklerstudie von bulwiengesa. Zum neunten Mal in Folge haben die Analysten vom Beratungsunternehmen die Projektentwicklungen in den für die Immobilienwirtschaft wichtigsten deutschen Großstädten erfasst und Quadratmeter und Volumina zusammengezählt. Für den gewählten Untersuchungszeitraum zwischen...

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Immobilien werden immer teurer

Die Preise von Immobilien steigen kontinuierlich – und den Deutschen werden sie allmählich zu teuer Magdeburg, 18.08.2015. „Die Preise für Immobilien ziehen vor allem in den Metropolen weiterhin stark an und viele Menschen haben hierzulande das Gefühl, sich keine Immobilie mehr leisten zu können“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Dabei bezieht er sich auf den Stimmungsindex Baufinanzierung der Comdirect Bank. Laut diesem Index halten 58 Prozent der Befragten die Immobilienpreise in ihrer Region für zu hoch, während es in den Großstädten sogar mehr als zwei Drittel sind. Unterdessen zeigen Erhebungen...

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Große Städte – hohe Immobilienpreise

In den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise in den Großstädten enorm gestiegen – und das aufgrund mehrerer Faktoren Magdeburg, 09.07.2015. Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg weist auf eine Studie hin, welche zeigt, wie teuer das Wohnen in Deutschlands Großstädten geworden ist. Die Studie der DZ Bank belegt, dass die Preise für Eigentumswohnungen in den sieben größten Kommunen innerhalb von fünf Jahren im Durchschnitt um mehr als 40 Prozent gestiegen sind. „Das hängt vor allem damit zusammen, dass die es zum einen kaum Anlagealternativen gibt und zum anderen an den niedrigen Zinsen“, erklärt Thomas...

Wolfgang Dippold, PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Berlin – die Stadt der Immobilienprojekte

In der Hauptstadt werden die meisten Immobilienprojekte entwickelt Bamberg, 26.06.2015. Wolfgang Dippold, Immobilienexperte und Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg, macht auf eine aktuelle Projektentwicklerstudie des Analyse- und Beratungsunternehmens bulwiengesa aufmerksam. Diese Studie belegt, dass bis zum Jahre 2019 für mehr als 110 Milliarden Euro Projekte in den sieben deutschen A-Städten Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf und Frankfurt am Main realisiert werden. Für Wolfgang Dippold ist jedoch klar, welche dieser Städte besonders boomt: „In kaum einer Stadt boomt der Neubau...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Der Bedarf nach kleinen Wohnungen

Der Leitspruch für Immobilie „je größer, desto besser“ ist überholt – der Bedarf nach kleinen Wohnungen wächst Magdeburg, 07.05.2015. Ob Mikroapartments, Studentencontainer, Minilofts oder Boardinghouses – der deutsche Kleinstwohnungsmarkt ist in seiner Blütezeit. „Mittlerweile kommt es schon längst nicht mehr auf die Größe einer Immobilie an“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Der sich ständig wandelnde Arbeitsmarkt verlangt entsprechende Flexibilität und Mobilität, sodass sich kleine Wohnungen für eine bestimmte Periode ideal eignen.“ Immer mehr Menschen müssen aus beruflichen...

Thomas Vogel, NPL Select Vertriebsgesellschaft mbH: Deutschlands inhomogener Immobilienmarkt

Während in Boomstädten kaum noch bezahlbare Wohnungen zu finden sind, fehlen in anderen Regionen die nötigen Mieter oder Käufer Wiesbaden, 04.09.2014. Bewohner der Großstädte München, Hamburg oder Berlin können ein Lied davon singen: Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Laut dem Beratungsunternehmen Empirica standen bundesweit nur 3,3 Prozent der Wohnungen leer. Die Spitzenreiter sind München als Stadt mit der geringsten Leerstandsquote (0,5 Prozent), gefolgt von Hamburg mit 0,7 Prozent. Auch einige ostdeutsche Städte wie Leipzig und Dresden sind sehr gefragt. „Unter den besonders gefragten Standorten finden sich auch...

Inhalt abgleichen