Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Goldrausch

Metallic Minerals - Geburtsstunde eines neuen Weltklasse-Silberprojekts?

Das kanadische Yukon Territory ist ein weltbekanntes Gebiet in Sachen Bergbau, nicht zuletzt aufgrund des Silberabbaus in der Region "Keno Hill Silver District". Seit mehr als 100 Jahren wird das Edelmetall hier abgebaut, mittlerweile sind es weit mehr als 200 Millionen Unzen, die hier ans Tageslicht geholt wurden. Berühmt wurde der "Keno Hill Silver District" aber vor allem durch seine enorm hohen Mineralisierungen von Silber pro Tonne Gestein. Der hohe Silberreichtum von "Keno Hill" verteilt sich auf bisher zwölf bekannte Vererzungszonen - acht davon durchlaufen die Claims, die Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) im Yukon abgesteckt hat. Es sind beste geologische Voraussetzungen, mit denen das Team um Metallic-Minerals-CEO und -Chairman Greg Johnson arbeiten kann. Johnson selbst hat bereits einige große Explorationserfolge erzielt, unter anderem mit NovaGold. Die Vererzungszonen, die das eigene Projekt "Keno-Lightning" durchlaufen,...

09.10.2012: |

Goldrausch - Raubgold und Wertediebstahl

Goldrausch - Raubgold und Wertediebstahl Berlin, 10. 10. 2012 R. Kaltenböck-Karow, Wer nach Gold und Werten Deutschlands hinterfragt, wird schnell mit dem Verdacht des „rechtem Gedankengut“ belegt. Denn es ist politisch inkorrekt, sich derartigen Themen zu stellen. Mit der Überschrift „Das deutsche Gold gestohlen?“ kommt dieses Mal nun die preussische-allgemeine.de in die Leserschaft und stellt in zwei Artikeln nach, wie der Versuch z.B. des Abgeordneten Herr Missfelder von der CDU z.B. wie auch Andere vor ihm, bei dem Versuch die Goldbestände der BRD-Neu in den USA zu kontrollieren, gescheitert sind. Man läßt Kontrolleure von Goldbeständen aus verbündeten Ländern schlicht nicht an die Reserven heran mit Begründungen, die keine Begründungen sind. Und wer bohrt, wird zum Schweigen gebracht. In der einen oder anderen Weise. Zitat: Goldraub? Wer das Thema aufgreift, wird mit dem Besitz "rechten Gedankengutes" belegt. ....Die...

Börse: Steigt der Goldpreis immer weiter?

Gold glänzt! Nicht nur die Eigenschaft als Inflationsschutz, auch eine starke physische Nachfrage sorgt für den Glanz bei Gold. Insbesondere Notenbanken stocken ihre Goldreserven stark auf. Russland hat seine Bestände nach Medienberichten in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als ein Viertel ausgeweitet, Indien sogar um mehr als die Hälfte. Nach Berechnungen des World Gold Council sollten Notenbanken aus Gründen der Risikostreuung etwa 8,5 Prozent ihrer Währungsreserven in Gold halten. Derzeit hält China nur knapp zwei Prozent seiner Währungsreserven in Gold. Aktuelle Börseninfos Natürlich gibt es auch eine Kehrseite der Gold-Medaille. Schließlich reagiert das edelste aller Edelmetalle sehr sensibel auf Zinsänderungen. Doch Gold bleibt für Anleger bis auf weiteres interessant. Was Anleger über Gold wissen müssen und wie man von der Entwicklung des Goldpreises profitieren kann, erfährt man in der aktuellen Ausgabe der kostenfreien...

25.11.2008: | | | | |

Von Grizzlybären und pinken Hütten

Kevelaer. Anknüpfend an sein erfolgreiches Debüt „Berge können nicht Kanu fahren“ im Jahr 2001, veröffentlichte der niederrheinische Abenteurer Berthold Baumann gleich drei neue Bücher in seiner Reihe „Yukon Rundmails“: In „Da draußen ist ein Tier!“, „Es riecht nach Schnee“ und „Wie sterben eigentlich Adler?“ schildert er erneut seine fantastischen Abenteuer in der Wildnis Westkanadas und Alaskas. Vor allem mit dem Kanu und auf Schusters Rappen begibt er sich in die beeindruckende Natur des hohen Nordens auch jenseits des Polarkreises. Hauptsächlich reist Baumann durch die Wildnis des Yukon Territoriums,...

Inhalt abgleichen