Gluten

Leben ohne Gluten - Selbsthilfe-Ratgeber für ein glutenfreies Leben

Jürgen Lang gibt Betroffenen in "Leben ohne Gluten" hilfreiche Informationen und Tipps für ein glückliches und gesundes Leben - auch ohne Gluten. Wer keine Produkte aus Weizen, Roggen, Hafer, Gerste oder Dinkel essen oder trinken darf, hat es mit weit mehr nur einer Unverträglichkeit oder Sensitivität gegen Gluten und Getreideprodukte zu tun. Es gilt nicht nur die eigene Ernährung umzustellen, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben steht Kopf. Die Herausforderung, ohne Gluten zu leben, besteht laut dem Autor dieses verständlichen Ratgebers darin, sämtliche Lebensmittel aus und mit einem glutenhaltigen Getreide konsequent zu meiden. Dabei gibt es allerdings einige Schwierigkeiten: So muss nicht jeder Glutengehalt in einem Lebensmittel angegeben werden und die Bezeichnung glutenfrei auf einer Lebensmittelverpackung nicht frei von Gluten bedeuten. Die Leser lernen in "Leben ohne Gluten" von Jürgen Lang, wofür die Kennzeichen und Hinweise...

Weizenmehl und psychische Krankheiten: Ein Selbstexperiment

Betrachtet man den Weizen von vor 50 Jahren, findet sich ein Glutengehalt von fünf Prozent. Heute liegt er bei dem zehnfachen Wert. Das liegt vor allem an den industriellen Backprozessen. Damit unsere Backwaren so schmecken, wie sie schmecken. Auch Autor Tabou Banganté Blessing Braun hat sich mit Weizen auseinandergesetzt und sogar ein Selbstexperiment gestartet. Weizen ist also auch nicht mehr das, was es einmal war. Durch Züchtung und vor allem durch Genmanipulation ist er zu einer Hochleistungspflanze geworden, die nur noch wenige Nährstoffe enthält. Zudem ist unser üblicher Weizen mittlerweile eine Kreuzung aus verschiedenen Arten. Mittlerweile bekannt: Weizen verursacht Krankheiten Weizen enthält Gluten, auch Kleber oder Klebereiweiß genannt. Wie die letzteren Namen bereits verraten, verklebt er etwas – auch in unserem Körper. Er verstopft, was wiederum zu einem Nährstoffmangel führt. Aus diesem Mangel entstehen chronische...

Sind Sie nach dem Mittagessen schlapp und müde?

Ständige Müdigkeit drückt nicht nur auf die Stimmung, sondern lässt auch den Alltag beschwerlich meistern. Nicht immer steckt gleich eine Depression dahinter, vielmehr könnte es sich um eine mangelhafte oder fehlerhafte Ernährung handeln. Viele Menschen kennen das Gefühl sich schlapp und müde zu fühlen, vor allem nach einer reichhaltigen Mittagsmahlzeit. Hierbei kommen gerne die üppigen Beilagen, wie Pommes, Reis oder Nudeln eher als Hauptspeise auf den Teller. Sie sind aber die Hauptursache für die Träg- und Müdigkeit. Jetzt ein Schläfchen in Ehren, kann sich aber kaum jemand aus Zeitgründen gewähren. Um wieder arbeitstauglich zu agieren, muss eben eine Tasse Kaffee oder schwarzen Tee den Kreislauf puschen oder sich überlegen, wie man ansonsten die Müdigkeit umgehen kann. Ernährungsmediziner wissen, warum der Mensch nach dem Essen müde wird. Sie sagen, dass besonders nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit es zu einem...

Was hilft gegen ständige Müdigkeit?

Bremen - Ständige Müdigkeit drückt nicht nur auf die Stimmung, sondern lässt auch den Alltag beschwerlich meistern. Nicht immer steckt gleich eine Depression dahinter, vielmehr könnte es sich um eine mangelhafte oder fehlerhafte Ernährung handeln. Viele Menschen kennen das Gefühl sich schlapp und müde zu fühlen, vor allem nach einer reichhaltigen Mittagsmahlzeit. Hierbei kommen gerne die üppigen Beilagen, wie Pommes, Reis oder Nudeln eher als Hauptspeise auf den Teller. Sie sind aber die Hauptursache für die Träg- und Müdigkeit. Jetzt ein Schläfchen in Ehren, kann sich aber kaum jemand aus Zeitgründen gewähren. Um...

Crystal Meth und Co

Die Drogensucht ist eine krankhafte und zwanghafte Abhängigkeit und man muss zwischen psychischer und physischer Abhängigkeit unterscheiden. Aus der Gewöhnung folgt oft ein fließender Übergang in die Abhängigkeit und der Betroffene bemerkt es nicht bewusst. Zum Beispiel gilt die Droge „Crystal Meth“ als extrem abhängig machend. Es gibt kaum eine Partydroge, die so brandgefährlich wie Crystal Meth ist. Buchdaten: Drogensucht - Crystal Meth und Co. Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741252389 2,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese...

Drogensucht

Crystal Meth und Co. Die Drogensucht ist eine krankhafte und zwanghafte Abhängigkeit und man muss zwischen psychischer und physischer Abhängigkeit unterscheiden. Aus der Gewöhnung folgt oft ein fließender Übergang in die Abhängigkeit und der Betroffene bemerkt es nicht bewusst. Zum Beispiel gilt die Droge „Crystal Meth“ als extrem abhängig machend. Es gibt kaum eine Partydroge, die so brandgefährlich wie Crystal Meth ist. Buchdaten: Drogensucht - Crystal Meth und Co. Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741252389 2,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese...

Buchtipp: Drogensucht

Crystal Meth und Co. Die Drogensucht ist eine krankhafte und zwanghafte Abhängigkeit und man muss zwischen psychischer und physischer Abhängigkeit unterscheiden. Aus der Gewöhnung folgt oft ein fließender Übergang in die Abhängigkeit und der Betroffene bemerkt es nicht bewusst. Zum Beispiel gilt die Droge „Crystal Meth“ als extrem abhängig machend. Es gibt kaum eine Partydroge, die so brandgefährlich wie Crystal Meth ist. Buchdaten: Drogensucht - Crystal Meth und Co. Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741252389 2,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese...

myFoodMap – der digitale Navigator für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist online

Stuttgart/ Darmstadt, 04. Mai 2016 – Dank Community-basierten Verträglichkeitsbewertungen bietet die neue Plattform myFoodMap.de eine fundierte Informationstiefe zu Lebensmitteln im Supermarkt – jetzt auch als App. Über 20 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz leiden an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Im Alltag ist es nicht einfach Lebensmittel frei von Laktose, Fruktose, Gluten oder anderen Stoffen in Supermärkten zu finden. myFoodMap greift als erstes Unternehmen diesen Megatrend auf und bietet seinen Nutzern einen umfassenden Überblick zur Verträglichkeit von Lebensmitteln. Der Fokus liegt...

Das Aus für das Brot - Gluten Allergiker sollten auf Getreideprodukte verzichten

Brot ist eines der beliebtesten Grundnahrungsmittel in Deutschland und wird nicht nur zum Frühstück gerne verzehrt, auch dient es als schnelle Zwischenmahlzeit. Wer allerdings unter Zöliakie leidet, sollte auf getreidehaltige Brotsorten komplett verzichten, denn in ihnen steckt das Klebereiweiß Gluten. Dieser Stoff löst bei Glutenunverträglichkeit eine Entzündung in der Dünndarm-Schleimhaut aus und bildet somit die Darmzotten zurück. Der Organismus kann nur über diese Zotten die Nährstoffe, welche sich in unserer täglichen Nahrung befinden, aufnehmen. Es besteht die Gefahr einer Mangelversorgung von Mineralien und Vitaminen....

Auf den richtigen Bissen kommt es an - Low Carb macht fit und munter

Ständige Müdigkeit drückt nicht nur auf die Stimmung, sondern lässt auch den Alltag beschwerlich meistern. Nicht immer steckt gleich eine Depression dahinter, vielmehr könnte es sich um eine mangelhafte oder fehlerhafte Ernährung handeln. Viele Menschen kennen das Gefühl sich schlapp und müde zu fühlen, vor allem nach einer reichhaltigen Mittagsmahlzeit. Hierbei kommen gerne die üppigen Beilagen, wie Pommes, Reis und Nudeln eher als Hauptspeise auf die Teller. Sie sind aber die Hauptursache für die Träg- und Müdigkeit. Jetzt ein Schläfchen in Ehren, kann sich aber kaum jemand aus Zeitgründen gewähren. Um wieder arbeitstauglich...

Inhalt abgleichen