Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Gesundheitssektor

Steigende Gesundheitskosten in der Pflege

Nachdem die Themen rund um die Pflege nun offensichtlich doch mehr in den Mittelpunkt unseres gesellschaftlichen Denkens gerückt scheinen, wird die Kostenfrage nun zum Politikum. Denn steigende Gesundheitskosten in der Pflege werden offensichtlich auf dem Rücken der Betroffenen und deren Angehörigen abgeladen. Rund um die Pflegebranche in Deutschland gibt es immer wieder viele Ansatz- und Kritikpunkte, die der Diskussion bedürfen. Zu lange wurde da vieles sich selbst überlassen, und nicht selten von entscheidenden Stellen auch weggeschaut. Denn bei den steigenden Gesundheitskosten in der Pflege immer nur allein den demografischen Wandel in unserem Land als Ursache zu benennen, scheint ein wenig blauäugig zu sein. Es steht natürlich außer Frage, dass es immer mehr ältere und pflegebedürftige Menschen gibt, die auf eine Unterbringung in einem Alten- und Pflegeheim angewiesen sind. Aufgrund der Pflegereform steigt die Zahl derer zudem...

Clueda AG: Wissen nutzbar machen

Mit der Clueda AG geht ein neues Unternehmen aus dem Helmholtz Zentrum München an den Start, um eine innovative Software zur assoziativen Wissensverwertung und -analyse zu kommerzialisieren. Erste Anwendungen werden für den Gesundheits- sowie den Finanzsektor entwickelt. Clueda strukturiert Informationsräume nach Inhalten. Im Gegensatz zu bislang gebräuchlichen Verfahren lassen sich damit zentrale Probleme lösen, die sich mit dem Aufkommen von Big Data, verteiltem Wissen und sozialen Netzen immer drängender stellen: Unmengen redundanter Daten begraben die wenigen wirklich interessanten Informationen. Mittels semantischer Verfahren fasst Clueda identische Aussagen zusammen und erreicht dadurch eine enorme Informationskompression. Gleichzeitig kristallisieren sich bisher verborgene Inhalte heraus und ermöglichen es erstmals, systematisch objektive Rückschlüsse aus großen Mengen von unstrukturierten Daten wie beispielsweise Finanznachrichten...

Jetzt erschienen: „Arzt- und Medizinrecht kompakt“

Der neuartige Informationsdienst für Berater und Entscheider Als Wachstumsmarkt Nr. 1 wird der Gesundheitssektor ständig reformiert. Hiervon profitiert, wer sich zeitsparend, umfassend und praxisbezogen über die aktuellen Rahmenbedingungen informiert. Genau hier setzt ein neuartiger Informationsdienst für Praktiker an, der seit August 2010 im IWW-Institut erscheint. Arzt- und Medizinrecht kompakt sichtet und selektiert die aktuelle Rechtsprechung, Gesetzgebung und Entwicklung im Arzt- und Medizinrecht. Die relevanten Neuerungen werden auf den wesentlichen Informationsgehalt verdichtet und mit Praxishinweisen angereichert. Zur weiteren Vertiefung bietet ein Online-Service Zugriff auf Quellenmaterialien wie Urteile oder Zusatzdokumente. Kostenloses Probeexemplar mit exklusivem Zusatzmaterial anfordern! Interessenten können die aktuelle Ausgabe von Arzt- und Medizinrecht kompakt jetzt kostenlos testen und dabei u.a. von einer exklusiven...

Medizin populär – seit nunmehr 35 Jahren das erfolgreichste Gesundheitsmagazin Österreichs

Medizin populär feiert 35. Geburtstag mit einer 122 Seiten starken Jubiläums-Ausgabe, mit einem großen Gewinnspiel und einer neuen Homepage Zum 35-Jahr-Jubiläum hat sich “MEDIZIN populär” ganz dem Thema Gesundbleiben/Vorsorge verschrieben und ein umfangreiches Nachschlagewerk des gesunden Wissens erstellt. Rechtzeitig zum Geburtstag ging auch die neue Homepage online. Unter www.medizinpopulaer.at können sich Interessierte über alles informieren, was zum Thema Gesundheit wichtig ist. Die neue Webseite www.medizinpopulaer.at bietet: Wissen um einen gesundheitsfördernden Lebensstil und Tipps, um Krankheiten zu vermeiden...

Inhalt abgleichen