Gesprächsverhalten

Schluss mit Schneewittchengehabe! Frauen werden endlich selbstsicher im Verkauf!

Mit „Souverän und sicher bei Akquise und Verkauf“ veröffentlicht die Pulheimer Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess ihr erstes Buch. Es richtet sich an Existenzgründerinnen Solo-Selbständige und Freiberufler, die bei der Akquise von Neukunden sowie bei Preisverhandlungen und Verkaufsgesprächen souverän und überzeugend auftreten und dabei eine wertschätzende Beziehung zum Kunden etablieren wollen. Akquise fällt vielen Selbständigen schwer Die Akquise stellt Selbständige und Freiberuflerinnen oft vor große Schwierigkeiten, denn dabei gilt es, die eigene Arbeit anzupreisen, offensiv Werbung für sich selbst zu machen und einen angemessenen Preis für die angebotene Leistung auszuhandeln. Das erfordert Selbstbewusstsein, viel zu oft jedoch bestimmen eher Angst und Lampenfieber das Gespräch – manchmal so sehr, dass die Selbständigkeit daran zu scheitern droht. Mit dem Trainings- und Arbeitsbuch von Christine Naber-Blaess...

Verkaufsgespräche: Neue Tipps für technische Verkäufer

Vertriebstrainer Walter Kaltenbach erläutert in seinem aktuellen Tipp des Monats technischen Verkäufer, wie sie emotionale Störungen in Verkaufsgesprächen vermeiden. „Achtung! Psychologischer Nebel“. So lautet der Titel des aktuellen Vertriebs-Tipp des Monats auf der Homepage des auf den technischen Vertrieb spezialisierten Beratungsunternehmens Kaltenbach Training (http://www.kaltenbach-training.de). In dem Artikel erläutert Firmeninhaber Walter Kaltenbach, der auch das Buch „Was im Verkauf wirklich zählt“ schrieb, technischen Verkäufern, wie sie unerwartet auftretende atmosphärische Störungen in Verkaufsgesprächen vermeiden und auflösen können. Denn diese können bisher gut verlaufende Verkaufsgespräche zum Scheitern bringen. Dabei gilt laut Kaltenbach: Störungen in der Kundenkommunikation resultieren selten aus der Sach-Ebene. Vielmehr liegen die Ursachen für die plötzlich getrübte Atmosphäre meist im emotionalen...

Gesprächsführung: Klartext reden im Führungsalltag

In einem Intensiv-Training von Voss+Partner lernen Führungskräfte, mit ihren Mitarbeitern effektiv zu kommunizieren. „Professionelle Gesprächsführung – Führen mit klarer Kommunikation“. So lautet der Titel eines Intensiv-Seminars für Führungskräfte, das das Hamburger Trainingsunternehmen Voss+Partner am 10./11. März in der Hansestadt durchführt. In dem zweitägigen Seminar lernen die teilnehmenden Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern so zu kommunizieren, dass ihre Botschaften ankommen und Konflikte vermieden werden – sei es, weil Mitarbeiter ihre Aufgaben nicht wie gewünscht erfüllen oder sich nicht als Person gewertschätzt fühlen. In dem Intensiv-Seminar analysieren die Teilnehmer ihr eigenes Gesprächsverhalten. Das Ziel hierbei laut Julia Voss, Geschäftsführerin von Voss+Partner: Die Teilnehmer sollen erkennen, dass die Kommunikation mit den Mitarbeitern das wichtigste Führungsinstrument ist. Außerdem soll ihnen...

Inhalt abgleichen