Gesprächsrhetorik

Rhetorik Intensiv Training Modul: I - III in Potsdam vom 27.01. bis zum 31.01.2020

MODUL I: AUTHENTISCHES AUFTRETEN Grundlagen der Rhetorik und Dialektik (bei Moduleinzelbuchung) Mit Nervosität umgehen lernen Nonverbale Wirkkräfte souverän einsetzen Professionelles Stimmtraining, begleitet durch eine ausgebildete Logopädin Strukturiertes Sprechen - Stimmrad - begleitet durch eine professionelle Logopädin Rhetorische Gymnastik - Atemtechnik Fragen und spontane Einwürfe souverän lenken – SWEF-Methode nach Bernd Blase Qualitäten – Instrumente -Storytelling MODUL II ÜBERZEUGENDE GESPRÄCHSFÜHRUNG UND ARGUMENTATION Grundlagen der Rhetorik und Dialektik (bei Moduleinzelbuchung) Gesprächstypen erkennen und erfolgreich sowie flexibel reagieren Systematischer Einsatz der Temperamentenlehre Gesprächskultur: Körpersprache, Inhalt und Stimme Regiebuch Konfliktgespräche – Eis-Berg-Modell Dialektisch überzeugen und argumentieren Fragetechnik zielführend einsetzen – Eristische Dialektik MODUL III PERSÖNLICHKEIT,...

Das neue Kursbuch 2019 mit ein wenig Poesie. Von www.berndblase.de

Das neue Kursbuch 2019 ist im Januar 2019 beim SBW Verlag erschienen. Mehr Informationen über: https://www.berndblase.de/kontakt/ Inhalte: Vita Rhetorik Dialektik Führung Deich® | Naturrhetorik® | Dunkel® Qualität Change Industrie 4.0 KI Künstliche Intelligenz In der Ausgabe 2019 hat Herr Bernd Blase erstmals ein paar seiner Lieder und einen Auszug aus seinem Manuskript veröffentlicht. Hier ein kleiner Auzug: Der Lauf…. Mein Atem wundert sich, er ist überrascht, wie viel Eigenkontrolle er in kurzer Zeit gegenüber meinem Willen verloren hat. Eine Tages-Melodie aus der Tiefe klingelt an und dazu noch eine kurzfristige Momentaufnahme aus der Umgebung durch meinen Sehnerv geschossen. Ein Bild vorübergehender und bleich in Halbtinte getauchter Sonnenstrahlen. Wie soll er sich da wieder fangen, Kollege Atem? Wie soll er mit diesen Ablenkungen wieder in seinen Takt kommen, was seine Bestimmung für mich ist, damit ich die acht...

Business-Smalltalk online lernen

"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen" befand der österreichische Philosoph Ludwig Wittgenstein vor fast 100 Jahren. Mit dem Rat, wenn man keine Ahnung habe, einfach mal den Schnabel zu halten, scheint der Kabarettist Dieter Nuhr nahtlos an diese Forderung anzuknüpfen. Doch ist im Zeitalter nahezu allgegenwärtiger Kommunikation soviel Zurückhaltung überhaupt möglich? Wohl kaum. Und darüber hinaus ist das auch nicht der richtige Ansatz, findet Christine Naber-Blaess. Keine Angst vor Smalltalk Seit 2005 vermittelt die Kommunikationstrainerin in ihren Kursen, wie Smalltalk als Schlüssel zu beruflichem Erfolg den Aufbau und die Pflege vertrauensvoller Kontakte ermöglicht. Aus langjähriger Berufserfahrung im Bankwesen weiß die Expertin für stressfreies Reden, wie wichtig zwanglose Plaudereien am Rande im täglichen Kontakt mit den Kunden, aber auch mit Kollegen und Vorgesetzten sein können. Diese nur scheinbar oberflächliche...

Neue Stimmen unserer Seminarteilnehmer. www.berndblase.de

"Nun begleiten Sie, lieber Herr Blase mein Unternehmen schon seit zwei Jahren und ich möchte mich hiermit bei Ihnen ganz persönlich für unsere Zusammenarbeit bedanken. Wir konnten nachhaltig unsere Prozesse und Ergebnisse verbessern. Unsere Mitarbeiter haben Sie und ihre doch einzigartigen Seminare und Schulungen schätzen gelernt. Ich ganz besonders habe von ihrer Rhetorik sehr viel gelernt und umgesetzt.... Meine Mitarbeiter und ich freuen uns auf eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit..." Ein Unternehmer aus Hannover, Automotive "Also meine Synapsen haben Sie definitiv gefunden..." Ein Meisterschüler aus Berlin "Bin immer...

Schluss mit Schneewittchengehabe! Frauen werden endlich selbstsicher im Verkauf!

Mit „Souverän und sicher bei Akquise und Verkauf“ veröffentlicht die Pulheimer Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess ihr erstes Buch. Es richtet sich an Existenzgründerinnen Solo-Selbständige und Freiberufler, die bei der Akquise von Neukunden sowie bei Preisverhandlungen und Verkaufsgesprächen souverän und überzeugend auftreten und dabei eine wertschätzende Beziehung zum Kunden etablieren wollen. Akquise fällt vielen Selbständigen schwer Die Akquise stellt Selbständige und Freiberuflerinnen oft vor große Schwierigkeiten, denn dabei gilt es, die eigene Arbeit anzupreisen, offensiv Werbung für sich...

Erfolgreiche Vorstellungsgespräche trotz Lampenfieber oder Nervosität

Lampenfieber bei einem Vorstellungsgespräch bedeutet nicht das Ende. Das Schlimmste was Sie tun können, ist das Lampenfieber zu bekämpfen oder besiegen zu wollen. Wie Sie Ihr Lampenfieber als Sprungbrett nutzen können, erklärt Christine Naber-Blaess, die Expertin für stressfreies Reden und BusinessTalk. Vorstellungsgespräche: Stressige Situationen Es gibt nur wenige Situationen, die so viel Stress verursachen wie ein Bewerbungsgespräch. Man sitzt einem Personaler gegenüber, der über das eigene Schicksal entscheidet – einem Menschen, der binnen weniger Minuten und Sätzen beurteilt, ob man sich für einen Job eignet...

Gelassen bleiben, auch wenn der Kunde auf der Palme sitzt

Ein sichtlich aufgebrachter Kunde beschwert sich lautstark und ungehalten.Er möchte sofort eine Lösung, obwohl der Sachverhalt ihm keineswegs Recht gibt und bugsiert Sie in eine scheinbar ausweglose Lage. Sie selber werden immer wütender, weil der Kunde Sie persönlich angreift und beleidigt. Vielleicht haben Sie so etwas auch schon einmal erlebt? Was tun? Als Expertin für stressfreies Reden weiß die selbstständige Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess aus dem Erftkreis genau, was in schwierigen Gesprächssituationen zu tun ist. Expertin für stressfreies Reden Genau solche Situationen sind die Grundlage für...

Die Service und Beraterwerkstatt erhielt erstmals in Bonn einen Auftrag

Erstmalig konnte die Service und Beraterwerkstatt Berlin (www.sbwbb.de) einen Auftrag über einen Zeitraum von 15 Monaten in Bonn verzeichnen. Beamte und Politiker, sowie Menschen des öffentlichen Lebens bilden sich mit der Rhetorik mit den Trainern der Service und Beraterwerkstatt weiter. Überzeugen statt Überreden, Glaubwürdigkeit und Überzeugund, Reden, Atemführung und Stimmtechnik, freies Sprechen bei Präsentation, Vortrag und Gespräch, Körpersprachliche, nonverbale Grundlagen und Ausdrucksmöglichkeiten, Eigenbild versus Fremdbild / Tipps für Haltung und Gestik, Stimme, Blickkontakt und Mimik (Körpersprache, Tipps...

Verschwenden Sie keine Zeit mit Besprechungen!

Besprechungen sind in modernen arbeitsteiligen Organisationen unverzichtbar. Führungskräfte verbringen bis zu 70 Prozent ihrer Arbeitszeit in Besprechungen. Je hochrangiger ihre Position ist, desto wichtiger ist für sie dieses Arbeits- und Führungsmittel und desto mehr nutzen sie es. Aber auch für hochqualifizierte Mitarbeiter werden Besprechungen immer mehr zu einer alltäglichen Form der Kommunikation und Kooperation. Die hochkomplexen modernen Organisationen des Staates, der Wirtschaft und der Wissenschaft sowie die ihren Führungskräften und Mitarbeiter gestellten Aufgaben verlangen die ständige Zusammenarbeit unterschiedlichster...

Qualität in der Weiterbildung: Seminare der frontline consulting group

Qualitativ hochwertige Weiterbildung funktioniert durch Praxisbezug Ein Drittel aller Entscheider in deutschen Unternehmen hält die Weiterbildung seiner Mitarbeiter für sinnvoll. Die meisten Maßnahmen finden im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung und auf Vortragsebene statt. Eine aktuelle Online-Studie für Rhetorikseminare zeigt: Der klassische Vortrag hat in der Weiterbildung ausgedient. Seminarteilnehmer erwarten Praxisnähe, einen bedürfnisorientierten Kursablauf und verzichten gern auf „Frontalunterricht“. Ob Marketing oder Management: überzeugendes Auftreten und sicheres Präsentieren sind entscheidend. Das...

Inhalt abgleichen