Gespenster

All Hallows Evening - Wir sagen dazu Halloween

Halloween war ursprünglich ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man sagt sich, dass es die einzige Nacht des Jahres sei, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun wirklich auf sich hat. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Seit zirka 2000 Jahren feierten die Kelten im alten England zum Ende des Sommers ein großes Fest. Dieses Fest nannte man damals SAMHAIN. Die Kelten hatten einen anderen Kalender als wir heute und der 31. Oktober war bei ihnen der letzte Tag des Jahres. Sie verabschiedeten den Sommer mit einem großen Feuer und begrüßten gleichzeitig den kommenden Winter. So bedankten sie sich bei ihrem Sonnengott SAMHAIN für die Ernte, die sie in der warmen Jahreszeit eingebracht hatten. Gleichzeitig gedachten sie auch der...

Fingerfood

Früher nannte man dieses Essen "Imbiss", heute heißt es Fingerfood. 30 kohlenhydratarme (Low Carb) Rezepte. Fingerfood ist ein Trend, der aus den USA stammt und sich bei uns mehr und mehr etabliert. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet "Finger Essen". Auf einer Party, Veranstaltungen, Versammlungen, Vereinstreffen oder Umtrunk im Büro, findet die eigenwillige Esskultur immer mehr Zuspruch. Die kleinen Häppchen passen zu fast allen Gelegenheiten und machen Eindruck bei den Gästen. Eine kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert und entlastet den Körper in vielen Bereichen. • Low Carb Fingerfood Die kohlenhydratarme Küche Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand Paperback - ISBN-13: 978-3-7448-3411-7 Erscheinungsdatum: 09.06.2017 - Sprache: Deutsch - 3,99 € Auch als E-Book...

Halloween

Am 31. Oktober ist Halloween – die Hochsaison für Geister, Gespenster und Hexen und ALLE, die sich gerne Gruseln… Halloween war ursprünglich ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man sagt sich, dass es die einzige Nacht des Jahres sei, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun wirklich auf sich hat. Seit zirka 2000 Jahren feierten die Kelten im alten England zum Ende des Sommers ein großes Fest. Dieses Fest nannte man damals SAMHAIN. Die Kelten hatten einen anderen Kalender als wir heute und der 31. Oktober war bei ihnen der letzte Tag des Jahres. Sie verabschiedeten den Sommer mit einem großen Feuer und begrüßten gleichzeitig den kommenden Winter. So bedankten sie sich bei ihrem Sonnengott SAMHAIN für die Ernte, die sie in der warmen Jahreszeit eingebracht...

Am 31. Oktober ist Halloween

Halloween war ursprünglich ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man sagt sich, dass es die einzige Nacht des Jahres sei, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun wirklich auf sich hat. In der englischen Sprache heißt das: All Hallows Evening. Wir sagen dazu Halloween. Wer noch Rezepte für Halloween braucht, wird in dem neuen Kochbuch fündig. Am 31. Oktober ist Halloween, die Hochsaison für Geister, Gespenster und Hexen und ALLE, die sich gerne...

NEWS: LOW CARB Halloween

Am 31. Oktober ist Halloween, die Hochsaison für Geister, Gespenster und Hexen und ALLE, die sich gerne Gruseln. Halloween war ursprünglich ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man sagt sich, dass es die einzige Nacht des Jahres sei, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun wirklich auf sich hat. In der englischen Sprache heißt das: All Hallows Evening. Wir sagen dazu Halloween. Wer noch Rezepte für Halloween braucht, wird in dem neuen Kochbuch...

Halloween

Am 31. Oktober ist Halloween – die Hochsaison für Geister, Gespenster und Hexen und ALLE, die sich gerne Gruseln… Halloween war ursprünglich ein Herbstfest der Druiden im alten England. Man sagt sich, dass es die einzige Nacht des Jahres sei, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Fast jeder weiß, dass Halloween etwas mit Hexen, Gespenster und Verkleiden zu tun hat, aber kaum jemand hat eine Ahnung, was es mit dem Fest HALLOWEEN nun wirklich auf sich hat. Seit zirka 2000 Jahren feierten die Kelten im alten England zum Ende des Sommers ein großes Fest. Dieses Fest nannte man damals SAMHAIN. Die Kelten...

Die Halloween Party kann steigen

Wenn am 31. Oktober die Hexen, Geister und Gespenster das Gruseln verbreiten und eine große Party feiern, darf es nicht an Rezepten fehlen. Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, Halloween rückt näher. Sollten Sie eine Halloween-Party planen, empfehlen Ihnen die Bestseller-Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“ ihre gesunden Low Carb Bücher. Buchdaten: Low Carb Hexenküche Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz Verlag: Books On Demand ISBN-13: 9783732244621 - ISBN-10: 3732244628 (EUR 6,90) Buchdaten: Low Carb Party Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt ISBN...

"Kröten, Schnecken und ein Drachenei" von Lyon Abaca

Wäre die Welt der Kinderbücher real, wäre die Realität wunderbar. Wo hat es Pelmop nur hin verschlagen? Wo gibt es gekochte Kröten gefüllt mit geräucherten Schnecken zu essen? Pelmop erlebt die wundersamsten Dinge auf einer Hexenparty. Auch in seinem warmen Stübchen passiert Merkwürdiges. Ein Ei beginnt mit Pelmop zu sprechen. Auf ganz ungewöhnliche Art trocknet Pelmop gemeinsam mit dem Drachen Honimop Wäsche. Sehr zum Unmut von Tante Elfriede. Sie will sich über die deshalb im Winter wachsenden Blumen gar nicht freuen. Pelmop bringt Tantchen Spinnlep ein paar Fäden mit. Geschickt spinnt sie sie zu einer wunderbaren Geschichte...

"Hexen, Gespenster und eine Königstöchter" von Lyon Abaca

Knollennasen und Segelohren? Besen, die fliegen? Obdachlose Gespenster? Raben, die Post bringen? Ungehobelte Waldunwesen? Fantasie und Spaß für Kinder! Buchvorstellung "Hexen, Gespenster und eine Königstochter" Pelmop verirrt sich in die Backstube einer Hexe. Pomlep berichtet seinen Freunden von beleidigten Gespenstern, ungehobelten Waldunwesen und einer mutigen Fledermaus. Tante Elfriede zeigt, dass sie vor nichts und niemandem Angst hat, sogar nicht einmal vor einer echten Prinzessin. Ein Rabe überreicht Pelmop einen ganz und gar verhexten Brief. Schließlich macht Pelmop eine kleine Reise mit seinen Freunden und muss einen...

Inhalt abgleichen