Gerüchte

Michael Oehme: „Fake News“ – das (Un-) Wort 2017

Warum Fake News jetzt schon das Unwort des Jahres 2017 sein könnte St.Gallen, 19.01.2018. „2017 scheint ohne Weiteres das Jahr der „Fake News“ gewesen zu sein. Großen Ruhm und den ultimativen Bekanntheitsgrad in aller Welt hat das Wort durch US-Präsident Donald Trump bekommen, der dieses Wort inflationär gebraucht“, so Kommunikationsexperte Michael Oehme. Seither wurde ausführlich über das Phänomen der „Fake News“ debattiert, mal seriöser und wissenschaftlicher, mal spaßiger und polemischer. Doch wie viele „Fake News“, zu Deutsch Falschmeldungen, die im Kern irreführend sein sollen, gab es denn nun 2017 wirklich? „Auch in Deutschland wurde der Begriff anlässlich der Bundestagswahl heiß diskutiert. Politiker, Journalisten und Kommunikationsexperten haben sich dabei gefragt, in wie weit Fake News eine deutsche Wahl beeinflussen können“, erklärt Michael Oehme weiter. Die ARD als öffentlich-rechtliches Medium rief...

Der Bachelor: Alles nur Lug und Trug? Liz und Oli sind gar kein Paar mehr ...

Schon vor dem RTL-Finale von "Der Bachelor" mutmaßte ein Promi-Magazin, dass die blonde Liz wohl das Rennen machen wird und sie vom Bachelor Oliver Sanne auserwählt wird, seine neue Freundin zu werden. Auch von einem "Liebesschwur" war die Rede. In Wahrheit aber scheint alles ganz anders zu sein. "Oli und Liz sind längst wieder getrennt", zitiert das OK-Magazin einen Informanten, ein sogenannter "Insider" und angeblich war Liz dem Oli dann doch irgendwie "zu naiv" und ließe sich "zu leicht beeinflussen", so der Insider gegenüber dem Promi-Magazin. Der Insider behauptet auch, dass der Bachelor nun in Wahrheit mit der Zwei...

Die Existenzvernichter - Wenn angeheuerte Profis Karrieren vernichten

Der Angriff erfolgt aus der Deckung heraus. Zielsetzung ist die Existenz des Zielobjektes zu schädigen oder gar zu vernichten. Beliebte Angriffsziele sind Manager und Führungskräfte aus den Chefetagen internationaler Firmen und Unternehmen. Nichts wird dem Zufall überlassen, auch wenn es danach wie einer aussehen soll. Existenzvernichter werden beauftragt um ungeliebte Konkurrenten oder Mitstreiter möglichst diskret aus dem Weg zu schaffen. Dass Profis eigens für diesen Zweck angeheuert werden, kommt selten ans Tageslicht, stellt aber in der heutigen Zeit fast schon ein eigenes Business dar. Die Auftraggeber bleiben dabei anonym, unabhängig davon ob sie aus den eigenen Reihen heraus oder von extern agieren. Der Auftrag der Akteure besteht darin, ihre Zielperson weltweit zu überwachen und alle relevanten Informationen herauszufinden, die dem Opfer schaden können. Hierbei wird zwischen geschäftlich und privat nicht differenziert....

Ruf und Imageschaden - Wenn Unternehmen und Management durch Angriffe absichtlich in Skandale und Affären verwickelt werden

Betrugs- und Korruptionsvorwürfe,Skandale und Affären, Gerücht und Rufmord gegen Unternehmen geistern wie eine Heuschreckenplage durch die Medienwelt.Im Zuge dauernder Vorwürfe wird klar,dass neben dem Datenschutz und der dazugehörigen IT Sicherheit noch erhebliche Lücken im Sicherheitsmanagements internationaler Unternehmen existieren. Die Sicherheitslücke Mensch wird offensichtlich gnadenlos unterschätzt.Mitarbeiter treten als Insider an die Öffentlichkeit um beliebig Insiderinformationen preiszugeben.Was aber wenn vermeinliche Mitbewerber diese Mitarbeiter gezielt in dem gescholtenen Unternehmen platziert haben? Rufmordangriffe,Imageschädigungen...

Google Tablet PC - Neue Sensation?

Wenn man den Gerüchten, die in den Medien kursieren, zutraut, sollte das neue Google Tablet PC in Zusammenarbeit mit ASUS, als Nexus-Version hergestellt werden. Dabei kommt eine oder andere sensationelle Idee ans Tageslicht und dem Endverbraucher bleibt dann nichts anderes übrig, als nur noch auf Release und Verkaufsstart warten. Google konnte es schon immer ganz gut die im Vorfeld eines oder anderes Ereignisses gute PR- und Marketing-Kampagnen durchführen, somit wurden die Kampagnen meistens zum Hit der Vertriebskanäle. Diesmal gab es auch unheimlich viele Mythen über Google Tablet PC, was das Tablet alles haben wird, wie genial...

Managerkrieg - Wenn Manager Opfer von Intrigen, Rufmord, Machtspielen und Wirtschaftskriminalität werden

Tabuthema: Fuehrungskraefte bieten eine breite Angriffsflaeche. Mal ehrlich, wie viele Personen in ihrem beruflichen und privaten Umfeld gibt es, die Ihnen lieber heute als morgen schaden wollen? Konkurrenten, eigene Mitarbeiter, Familienangehoerige, Personen, mit denen sie eine geschaeftliche oder private Auseinandersetzung hatten? Geschaeftspartner, die Ihnen Ihren guten Ruf und Erfolg neiden? Auseinandersetzungen um Einfluss, Geld und Erfolg. Dabei sind die Angreifer mit der Wahl der Mittel nicht zurueckhaltend. Rufschaedigung, oeffentliche falsche Verdaechtigungen, Bedrohungen Erpressungen und Gewaltandrohungen gegen Sie, Ihr...

Krise bei der Durchsetzung des Lotto-Spiel-Verbotes in Deutschland

Krise bei der Durchsetzung des Lotto-Spiel-Verbotes in Deutschland Flugverbots-Zone in Deutschland empfohlen – Berater empfehlen militärische Krisenintervention der Nato zur sofortigen Durchsetzung des Lotto-Spiel-Verbotes Von Andreas Klamm-Sabaot Berlin. 10. März 2011. Die Durchsetzung des seit kurzem geltenden Lotto-Spiel-Verbotes für Hartz 4-Empfänger und Prekarier in Deutschland, in der Regel sind damit Menschen in Deutschland gemeint, die weniger als 6000,– Euro, netto aus eigener Arbeit an Einkommen im Monat erhalten, bereitet in der Praxis offenbar massive Probleme im Land. Als ich die ersten Presse-Meldungen...

Rhein-Wied-News: Fürthen - Polizei tritt Gerüchten und Fehlinformationen um Rauschgifteinsatz entgegen!

Gerüchte sind unverbürgte, manchmal sogar frei erfundene "Nachrichten", die von allgemeinem Interesse sind und sich zumeist mündlich, neuerdings aber auch virtuell per Internet zum Teil in rasanter Geschwindigkeit verbreiten. Tatsache ist: Sie haben immer eine Quelle. Doch manchmal ist diese völlig aus der Luft gegriffen. Dies kann sogar soweit gehen, dass die Polizei sich veranlaßt sieht, einen nahezu alltäglichen Einsatz per Pressemitteilung auf seinen tatsächlichen Wahrheitsgehalt zu reduzieren. Eine der Quellen war im vorliegenden Fall leider sogar die lokale Zeitung, die zur normalen Polizeibewaffnung "Maschinenpistolen...

Friends4Stars das Netzwerk von Fans für Fans von Tokio Hotel über AC/DC und Anna Netrebko bis zu Semino Rossi!

Nach den ersten Wochen kann die Starcommunity Friends4Stars (www.Friends4Stars.com) eine erste Bilanz ziehen und auf einen äußerst erfolgreichen Start zurückblicken. Die Resonanz der Fans ist überwältigend. Das Bedürfnis nach einem unabhängigen Informations- und Meinungsaustausch unter den Fans einzelner Stars, aber auch zwischen den Fans verschiedener Stars ist offenbar noch größer als anfänglich gedacht. Die Spannbreite der Fans ist enorm und das freundliche Miteinander beeindruckt. Friends4Stars deckt mit seinen Stargruppen inzwischen fast alle Musikgenre sowie zahlreiche Schauspieler ab. Dies spiegelt sich auch in der Fanstruktur...

Wie bekämpfen Unternehmen Gerüchte? - 1. deutsche Gerüchteklinik eröffnet in Münster

Gerüchte können für Unternehmen schädliche Folgen haben. Dazu zählen beispielsweise der Verlust von positiven Imagewerten, negative Medienberichte oder gar der Sturz des Aktienkurses. Das PR Aus- und Weiterbildungsinstitut com+plus in Münster wird künftig verstärkt in diesem Bereich schulen. Erstmals beschäftigt sich am 5. September ein Seminar mit diesem Thema. Die Kommunikationsprofis Prof. Dr. Klaus Merten und Prof. Dr. Klaus Kocks geben Einblicke in das „Handling von Gerüchten in der Unternehmenskommunikation“. „Die steigende Anzahl instant verfügbarer Medien und Informationsquellen, insbesondere im Internet,...

Inhalt abgleichen