Geld anlegen

Das komplette Börsengrundwissen - Verständliches Börsenbuch für Anfänger

Oliver Sparing stellt in "Das komplette Börsengrundwissen" praxisorientiert die Grundlagen des Börsenhandels vor. Die meisten Menschen haben über die Börse eine falsche Vorstellung. Für die einen ist sie ein digitales Spiel, in welchem wohlhabende Menschen in ihrer Freizeit freizügig ihr Geld verbrennen. Für andere, ist die Börse etwas, das man nur nach einem Studium der Wirtschaftsmathematik verstehen kann. Tatsache ist jedoch, dass die Börse für alle Anleger zugänglich ist. In diesem neuen Fachbuch werden den Interessenten die Grundlagen des Börsenhandels vorgestellt. Der Autor beschreibt auf unterhaltsame und doch detaillierte Weise, wie jedermann von der Börse profitieren kann und welche Anlagemöglichkeiten man dort findet. Er stellt vier verschiedene Investorentypen vor - und jeder Leser wird sich in einer der Gruppen selbst wieder erkennen können. Oliver Sparing beschreibt in dem Buch "Das komplette Börsengrundwissen" die...

Bundesbank: Sparer verschenken Chance auf Milliarden-Rendite

Die Deutschen sparen zwar viel, aber falsch – und verschenken dadurch einen hohen Milliardenbetrag. Das zeigt ein aktueller Bericht der Bundesbank. Demnach hat sich gerade in der Coronakrise die Entwicklung noch verschärft: Sparer legen mehr und mehr Geld zurück, bekommen dafür aber nichts. “Bargeld und Einlagen sind mit einem aktuellen Anteil von etwa 40 % die bedeutendste Anlageklasse im Portfolio der privaten Haushalte”, heißt es in dem Papier der Bundesbank. Das Problem dieses Verhaltens: Einlagen auf Spar- oder Tagesgeld-Konten bringen so gut wie gar nichts bzw. verringern sogar auf Dauer die Kaufkraft. Eine Rendite erwirtschaften lässt sich dadurch nicht. Denn während Zinsen oftmals nur 0,01 Prozent oder teilweise weniger pro Jahr einbringen, verteuerten sich die Preise zuletzt um 1,4 bis 1,8 Prozent jährlich (Inflation). Bedeutet: Durch ihr Sparverhalten verlieren die Deutschen jedes Jahr Geld. Die Bundesbank dazu: “Über...

Der Traum vom Lotto-Sechser

Das staatlich lizenzierte Portal Lotterie.de bietet Lotto-Begeisterten bereits seit 2013 die Möglichkeit Spielscheine online abzugeben. Vor wenigen Wochen überraschte das Lotto-Unternehmen dann mit einem runderneuerten Webauftritt, der das Online-Lottospiel nun noch moderner gestaltet. Damit trägt die Gründerfamilie Hennes dem rasanten digitalen Wandel Rechnung und bietet eine Spiel-Plattform auf der Höhe der Zeit. Die Lotto-Geschichte der im fränkischen Hallstadt ansässigen Millionärsmacher reicht aber wesentlich weiter zurück: 40 Jahre und damit lange vor Zulassung des Online-Lottos wandelt Hubert Hennes nun schon auf den Spuren des Glücks. Jetzt gibt er einen kleinen Einblick in glückliche, bewegte und kuriose Momente seiner langjährigen Lotto-Laufbahn. Herr Hennes, wie sind Sie überhaupt zum Lotto gekommen? Ich denke, dass man im Leben immer verschiedene Berufe ausprobieren sollte. Durch Glück landete ich irgendwann bei einer...

Kostenloses Kinder-Depot für Minderjährige - Aktion bis zum 31.12.2017 -

Man kann sich noch bis zum 31.12.2017 das kostenlose Kinder-Depot für Minderjährige in Deutschland sichern. Das ist das kostengünstigste und umfangreichste Kinder-Depot für Fondssparpläne in Deutschland. Hier können über den Fondsdiscounter InveXtra AG bis zu 7.000 Fonds bei der Ebase ohne den sonst üblichen Ausgabeaufschlag von 5% geordert werden, günstiger geht es bei keinem anderen Anbieter in Deutschland. Bei einer Anlage von 10.000 Euro hat man so schon 500 Euro gleich am ersten Tag bei der Geldanlage gespart. Fast alle Fonds lassen sich kostenlos ab 10 Euro monatlich besparen - ideal für die spätere Ausbildung, den Führerschein...

Tagesgeld oder Festgeld

Tagesgeld oder Festgeld Tagesgeldkonto Die Frage, ob sich eine Tagesgeldkonto heute noch lohnt, ist durchaus berechtigt. In der jetzigen Niedrigzinsphase (Leitzins der EZB Bank zur Zeit 0,00%) ist es nicht verwunderlich, dass die Geldinstitute nur noch wenig Zinsen zahlen. Es ist für die Banken günstiger, sich Kapital bei der EZB zu beschaffen als Privatpersonen hohe Zinsen für ein Tagesgeldkonto zu zahlen. Trotzdem kann eine Tagesgeldanlage sinnvoll sein. Ein momentan nicht benötigtes Kapital auf einem Girokonto ist auf einem Tagesgeldkonto wesentlich besser angelegt als beispielsweise auf einem Sparkonto, wo es aktuell...

MDM GROUP AG kurz vor der Übernahme

MDM GROUP AG - Erst Börsengang dann Fusion Meggen/Schweiz Es sind spannende Entwicklungen bei der Schweizer MDM Group AG zu erwarten: Kurz vor dem IPO, der Erstnotierung an einem US-Börsenplatz, gibt es Fusions- bzw. Übernahmegespräche mit einem großen US-Bauunternehmen, welches starkes Interesse zeigt, den Schweizer Mischkonzern kurz nach dem Börsengang zu übernehmen, bzw. mit diesem zu fusionieren. Dieser Vorgang wäre ein Glücksfall für alle Aktionäre, denn deren Wertpapiere würden voraussichtlich einen Kurssprung verzeichnen und was noch viel wichtiger ist: In Sachen Dividendenausschüttung wird für die Anteilseigner...

Geld anlegen mit hoher Rendite in Zeiten niedriger Zinsen - Teil 2: Wer profitiert von den Niedrigzinsen?

Seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum auf null Prozent gesenkt hat, leben Sparer in einer nahezu zinslosen Welt. Daher fragen sich viele Menschen: Wieso sind die Zinsen so niedrig, wie lange bleibt es so und welche Folgen haben die dauerhaft niedrigen Zinsen? Rentiert es sich überhaupt noch Geld anzulegen, wenn die Zinsen so niedrig sind? Gibt es trotzdem noch Anlagen mit hoher Rendite? Unsere Themenreihe geht auf all diese Fragen ein und zeigt ertragreiche und renditestarke Alternativen zu Sparbuch, Tagesgeld und Co. auf. Teil 2: Wer profitiert von den Niedrigzinsen? Bei unter 1 % auf Sparzinsen seit...

Geld anlegen mit hoher Rendite in Zeiten niedriger Zinsen - Teil 1: Welche Gründe und Folgen hat die Niedrigzinspolitik der EZB?

Seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum auf null Prozent gesenkt hat, leben Sparer in einer nahezu zinslosen Welt. Daher fragen sich viele Menschen: Wieso sind die Zinsen so niedrig, wie lange bleibt es so und welche Folgen haben die dauerhaft niedrigen Zinsen? Rentiert es sich überhaupt noch Geld anzulegen, wenn die Zinsen so niedrig sind? Gibt es trotzdem noch Anlagen mit hoher Rendite? Wir gehen in unserer Themenreihe auf all diese Fragen ein und zeigen Ihnen ertragreiche und renditestarke Alternativen zu Sparbuch, Tagesgeld und Co. auf. Teil 1: Welche Gründe und Folgen hat die Niedrigzinspolitik...

Geldanlage: Zum passenden Angebot durch umfassende Beratung

Wenn es um die Geldanlage geht, haben Privatanleger in ganz Deutschland ihre eigenen Favoriten. Denn das eigene Geld gut anzulegen ist eine Herausforderung, der man sich im Hinblick sowohl auf die gewünschten Gewinne als auch auf die möglichen Fallstricke mit höchster Konzentration und – im besten Fall – nicht allein stellen sollte. Wie wichtig dies ist, hat das Fachportal WhoFinance (http://www.whofinance.de) in seinem Fachartikel zu einem konkreten Geldanlage Produkt, den Investmentfonds, erst kürzlich wieder deutlich nachgewiesen. WhoFinance stellt darum eine Checkliste mit konkreten Schritten auf dem Weg zum jeweils passenden...

Tecttron AG mit revolutionärem Energie-Generator zur Produktionsaufnahme für Anleger und Investoren offen

Die Tecttron AG wurde Anfang 2012 gegründet, um die Produktion für einen vollkommen neuartigen Energie-Generator aufzubauen und dieses innovative Produkt erfolgreich zu vermarkten. Vorstand ist Günter Gerbitz, als staatl. gepr. Betriebswirt, der für die Unternehmensleitung,den Vertrieb und das Marketing verantwortlich zeichnet. Der Tecttron-Energie-Generator nutzt die in der Wissenschaft bekannte, sogen. „freie Energie“ und produziert Strom nach einem Kick (Initial-Energie) mittels elektrischer Ladung ohne die Zufuhr von anderen Energieträgern. Durch die Einwirkung von Gravitation wird Licht in eine trigonometrische Winkelfunktion...

Inhalt abgleichen