Geheimdienst

Jutta Schütz bei bücher.de: Der nächste Weltkrieg

Der nächste Weltkrieg wäre nicht der erste Krieg, der durch ein weltpolitisch unbedeutendes Ereignis ausgelöst werden könnte. Steht UNS ein dritter Weltkrieg „ein asymmetrischer Konflikt ohne Grenzen“ bevor? Dieser Krieg würde Dimensionen annehmen, die noch über den globalen Charakter konventioneller Kriege hinausreichen würden. Vielen Menschen ist es bewusst, dass unsere Welt an einem sehr kritischen Punkt angelangt ist und die aktuellen Ereignisse „weltweit“ könnten zu einem der tödlichsten Konflikte unserer Zeit eskalieren. In gewisser Weise kann man schon sagen, dass die Zeichen auf Konfrontation stehen. Weltweit verüben Terrororganisationen, wie der IS, Anschläge. China und die USA streiten sich um die Landgewinnung im Südchinesischen Meer, und China rüstet atomar auf. Buchempfehlung: Der nächste Weltkrieg Informationen und Fakten Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-13: 9783739237114 Paperback 72...

Buchtipp: Der nächste Weltkrieg

Der nächste Weltkrieg wäre nicht der erste Krieg, der durch ein weltpolitisch unbedeutendes Ereignis ausgelöst werden könnte. Steht UNS ein dritter Weltkrieg „ein asymmetrischer Konflikt ohne Grenzen“ bevor? Dieser Krieg würde Dimensionen annehmen, die noch über den globalen Charakter konventioneller Kriege hinausreichen würden. Quelle: Buchrücken, Verlag: Books on Demand Vielen Menschen ist es bewusst, dass unsere Welt an einem sehr kritischen Punkt angelangt ist und die aktuellen Ereignisse „weltweit“ könnten zu einem der tödlichsten Konflikte unserer Zeit eskalieren. In gewisser Weise kann man schon sagen, dass die Zeichen auf Konfrontation stehen. Weltweit verüben Terrororganisationen, wie der IS, Anschläge. China und die USA streiten sich um die Landgewinnung im Südchinesischen Meer, und China rüstet atomar auf. Buchdaten: Der nächste Weltkrieg Informationen und Fakten Autorin: Jutta Schütz Paperback 72 Seiten ISBN-13:...

Geschäft mit der Angst der Internetnutzer!

Nach den Veröffentlichungen von Edward Snowden herrscht Angst und Misstrauen beim Internetkunden. Eine vom Unternehmen getätigte Umfrage ergab ein gewachsenes Misstrauen der Kunden. Deutlich über 50 Prozent der Internetnutzer hat kaum oder kein Vertrauen mehr in die Internetwirtschaft. Die aufkommende Panik ist wie nicht selten der Ansatz für Unternehmen Geld zu verdienen. Die Email made in Germany wird von der Telekom und United Internet ins Rennen geschickt. Thilo Brunner von http://www.internetanbietervergleich24.com erläutert was die Email made in Germany bietet: Der Vorteil dieser Email findet sich den in Deutschland liegenden Serverzentren und dadurch deutsches Recht gilt. Die großen Anbieter wie Google, Yahoo, Facebook und Microsoft dagegen haben viele Server in den USA, womit die Daten nicht zwingend Sicher sind. Das Konto made in Germany soll über sichere SSL Verbindungen verschlüsselt werden und dem Nutzer anzeigen, wenn innerhalb...

NSA ist doch okay!

Ein Wort der Vernunft zur NSA aus unerwarteter Quelle NSA ist doch okay Amerikanische und britische Geheimdienste, auch die vielgefürchtete NSA halten sich in Deutschland an deutsches Recht, sagt Kanzleramtsminister Pofalla (ja, den gibt's noch). Die Vorwürfe gegen die amerikanische National Security Agency (NSA), sie habe in großem Stil Deutschland und deutsche Staatsbürger ausgespäht, seien damit vom Tisch, sagt auch Innenminister Friedrich. Überhaupt halten sich gewiss alle Schlapphüte - der kleine NSA-Bruder BND inklusive - immer an alle Menschen- und sonstige Rechte, vor allem, wenn sie im Ausland tätig...

Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

von Dr jur Lutz WERNER (www.anleger-beteiligungen.de) Die Enthüllungen des ehemaligen US-amerikanischen Geheimdienstmitarbeiters Snowden haben nicht nur die Bürger verunsichert, sondern insbesondere die deutsche Wirtschaft erschüttert. Vorrangig die erfolgreichen und exportorientierten Wirtschaftsverbände waren zuerst geschockt und äußern sich jetzt sehr deutlich: „Die Verluste von Wissen um Prozesse, Produkte, Märkte und Kunden bedrohen den gesamten deutschen Maschinen- und Anlagenbau.“ Die deutsche Vorzeigebranche, der Automobilbau, äußerte sich ähnlich. Die Bürger und die Unternehmer wissen und sind entsprechend...

Geheimdienste bleiben Geheimdienste

Edward Snowden, Big Data und die Geheimdienste Edward Snowden, Big Data und die Geheimdienste US-Geheimdienste durchsuchen das Internet nach allem, was sie finden könnten. Britische Geheimdienste durchsuchen die Daten deutscher Internet-Nutzer. Die Netzbetreiber helfen dabei als dienstbare Geister und die bereits sommerloch-affizierte mediale Öffentlichkeit veranstaltet mit kräftiger Unterstützung einiger Regierungen ein skurriles weltweites Versteckspiel; in der Hauptrolle ein gewisser Edward Snowden. Nicht zu vergessen: einige andere Regierungen - vielleicht mit technisch weniger beschlagenen Geheimdiensten ausgestattet,...

Neuer kalter Krieg? Russischer Geheimdienst enttarnt weiteren CIA-Agenten

Der Streit der Geheimdienste eskaliert. Nach der Verhaftung eines mutmaßlichen CIA-Agenten in Moskau (Medien berichteten), hat der russische Geheimdienst FSB nun auch den Klarnamen des örtlichen CIA-Büroleiters veröffentlicht und verstößt damit gegen "alle diplomatischen Gepflogenheiten". Erst letzte Woche flog Ryan Fogle auf, ein CIA-Agent, der unter falschen Namen in der US-Botschaft in Moskau arbeitete und dort versuchte einen Mitarbeiter des FSB gegen Geld abzuwerben. Von größeren Geldbeträgen war die Rede. Der FSB reagierte mit Veröffentlichung, nachdem Russland die USA gewarnt und gebeten hatten, die Abwerbung...

Die Hintermänner - Roman von Imre Szabo

Spannender ERstlingsroman über die Machenschaften von Geheimdiensten. Eine unbedachte Äußerung eines Lehrers in seinem Unterricht über den 11. September löst eine Lawine aus. Das ist der Ausgangspunkt für eine private Intrige und die Gelegenheit für persönliche Abrechnungen. Die gute Gesellschaft zeigt sich von ihrer nicht ganz so guten Seite. Die Intrige entfaltet ihre Wirkung. Schon glaubt Ihr Urheber sich seinem Ziel nahe, als plötzlich eine unerwartete Wendung eintritt. Interessierte Kreise werden auf den Vorgang aufmerksam und greifen das Ereignis auf. Zu gut passt es zu dem Szenario, auf das man schon lange gewartet...

Anonymous: Interne Mails von Scientology Österreich veröffentlicht

Anonymous: Interne Mails von Scientology Österreich veröffentlicht Die Kampagne gegen Scientology stellte von Anfang an einen Schwerpunkt in den Aktivitäten des losen Hacker/Innen-Zusammenschlusses Anonymous dar – und dieser Umstand hat sich bis heute kaum geändert. Mit regelmäßigen Aktionen wird auch in Österreich immer wieder auf die Problematik hinter der in Österreich als Sekte eingestuften Organisation hingewiesen. Nun scheint dem österreichischen Anon-Ableger ein größerer Coup gelungen zu sein: Wie per Twitter verkündet, wurde die gesamte interne Mail-Korrespondenz von Scientology Austria aus den Jahren 2010...

Klargestellt auf YouTube: Die Tätigkeiten des Office for Special Affairs

Über das Büro für Öffentliche Angelegenheiten der Scientology Kirche (OSA) werden immer wieder unvollständige oder falsche Informationen in den Medien verbreitet. Auf YouTube gibt es nun ein aufklärendes Video, das einen kurzen Abriss über die Tätigkeiten von OSA in Deutschland zeigt. Es wird viel spekuliert, falsch berichtet oder es werden unvollständige Tatsachen dargestellt. Im Grunde weiß niemand so recht, was eigentlich das Office of Special Affairs - zu Deutsch: Büro für Öffentliche Angelegenheiten – ist und welche Tätigkeiten diese Abteilung in einer Scientology Kirche umfasst. Die Scientology Kirche Deutschland...

Inhalt abgleichen