Gegenwart

"Der verborgene Sinn des Lebensrücklaufes" - Was geschieht wirklich nach dem Tod?

Adam Fischer räumt in "Der verborgene Sinn des Lebensrücklaufes" mit dem religiösen Schauermärchen namens "Hölle" auf. Vor der Hölle fürchten sich in erster Linie alle christlichen Menschen - doch sie sind nicht mit dieser Furcht alleine. Viele Menschen, die im Leben keine Engel sind oder zumindest von sich selbst glauben, dass sie einem "Himmel" nicht würdig sind, denken sich, dass an der Idee von Himmel und Hölle schon was dran sein muss. Es gibt über die Hölle, und was Menschen dort passiert, jede Menge grausige Geschichten, die bereits Kindern schon erzählt werden, um sie zum guten Verhalten zu motivieren. Der Autor dieses Buchs will mit diesen Geschichten aufräumen, denn er glaubt, alle Menschen nach ihrem Tod wieder in das Reich der ewigen Glückseligkeit zurückkehren werden. Dort gibt es keine Spur von Leid und Kummer, und kein einziger Mensch wird am Ende aller Zeiten verloren zurückbleiben. Dies geschieht laut dem Buch...

Wieder geschieht alles zum ersten Mal - Tiefgründige, moderne Lyrik

Monika Blasche lädt die Leser mit "Wieder geschieht alles zum ersten Mal" zum Innehalten und Nachdenken ein. Ein japanisches Sprichwort sagt "Wenn du es eilig hast, mach einen Umweg", und genau dies hat sich die Autorin dieser neuen Gedichte-Sammlung zum Motto gemacht. In der Zeit der geistlosen Superlative können Innehalten und eine genauere Wahrnehmung der Verhältnisse in ihren Augen lebenserhaltend sein. Die Tiefe des Gegenwärtigen wird in ihren modernen Gedichten ausgelotet - in der poetischen Würdigung der leiseren alltäglichen Stimmen ebenso wie in den Liebesgedichten oder in der Aufdeckung politischer Täuschungsmanöver. Es ist laut der Poetin, die seit ihrem 19. Lebensjahr Gedichte schreibt, möglich und notwendig, den Canto libre neu zu intonieren. Wenn die Autorin dafür plädiert, überflüssige Bedürfnisse aufzugeben, wenn eine Liebesbeziehung nicht als exklusive Zweisamkeit gelebt wird, öffnet sich das Haus, die sogenannten...

Der verborgene Sinn des Lebensrücklaufes - Was geschieht wirklich nach dem Tod?

Adam Fischer räumt in "Der verborgene Sinn des Lebensrücklaufes" mit einem religiösen Schauermärchen auf. Vor der Hölle fürchten sich nicht nur christliche Menschen. Viele Menschen, die im Leben keine Engel sind oder zumindest von sich selbst glauben, dass sie einem "Himmel" nicht würdig sind, denken sich, dass an der Idee von Himmel und Hölle schon was dran sein muss. Es gibt über die Hölle, und was Menschen dort passiert, jede Menge grausige Geschichten, die bereits Kindern schon erzählt werden, um sie zum guten Verhalten zu motivieren. Der Autor dieses Buchs will mit diesen Geschichten aufräumen, denn er glaubt, alle Menschen nach ihrem Tod wieder in das Reich der ewigen Glückseligkeit zurückkehren werden. Dort gibt es keine Spur von Leid und Kummer, und kein einziger Mensch wird am Ende aller Zeiten verloren zurückbleiben. Dies geschieht laut dem Buch "Der verborgene Sinn des Lebensrücklaufes" von Adam Fischer jedoch nicht...

Wo fahre ich hier eigentlich gerade entlang? - Aus der Trilogie "Wie mich viele Wege nach Rom führten oder....

"Wo fahre ich hier eigentlich gerade entlang?" ist der Titel des zweiten Teils einer Fachbuch-Trilogie von Bernd Hilbert. Der Autor unterstützt seine Leser bei ihrer Reise zu sich selbst. Bernd Hilbert zeigt in seinem neuen Buch auf, wie man mit gegenwärtigen Themen so umgehen kann, dass hieraus Chancen für die Umsetzung der persönlichen Lebensträume entstehen. Dabei knüpft der Autor direkt an die Ideen seines ersten Buches "...was mache ich hier eigentlich gerade?" an. Die Buchreihe basiert auf den persönlichen Erfahrungen, die der Autor im Laufe vieler Jahre und einiger Coaching- und Trainerausbildungen machen durfte....

im schatten der eisblumen - versuche im gedicht des lebens

In seinem neuen Gedichtband mit dem Titel "im schatten der eisblumen" veröffentlicht der Autor und Philosoph Johannes Vorlaufer eine Reihe kurzer Gedichte. Der Autor versucht in seinen Werken in einer philosophischen und lyrischen Weise das menschliche Dasein in einer hörenden Existenz zur Sprache zu bringen. Es handelt sich um abstrakte Verse, in denen Sprache und Worte im Vordergrund stehen. Jedoch widmet sich der Autor auch der Stille und dem Schweigen, der Nähe und Distanz. Diese Dinge scheinen sich auf den ersten Blick auszuschließen. Vorlaufer zeigt in seinen Texten, das dies keineswegs der Fall ist. Das Buch ist eine Sammlung...

Sorge über die Forderung einer Schweizer Politikerin zur Überwachung von Freikirchen durch Geheimdienste in der Schweiz

Sorge über die Forderung einer Schweizer Politikerin zur Überwachung von Freikirchen durch Geheimdienste in der Schweiz Übersteigerte Angst vor Menschen christlichen Glaubens: Bei einer unkontrollierten Entgleisung der Ängste könnte auch dem deutschen Bundespräsidenten Dr. Christian Wulff aufgrund seines christlichen Glaubens die Todesstrafe drohen Politische Pläne in der Schweiz – Historische Ereignisse in Deutschland in den Jahren 1933 bis 1945 – Gegenwart im Iran Von Andreas Klamm-Sabaot London / Berlin / Genf. 14. Juli 2010. In der Schweiz fordert eine Nationrätin der Sozialdemokraten die Überwachung von...

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Telematik

Am Anfang ihrer Geschichte war Telematik wie andere moderne Techniken, die auf Telekommunikation basieren, aufwendig und geradezu klobig. Sie war nicht sehr flexibel einsetzbar und umständlich an veränderte Einsatzbedingungen anzupassen. In den Anfängen der Telematik wurden beispielsweise von kompliziert auswechselbaren Lochkarten die Schaltungen in Fabrikationsanlagen ferngesteuert. Etwas später wurden erste Verkehrswegelenkungen telematisch organisiert. Mit fortschreitender Entwicklung wurden Lenkungssysteme verfeinert und telematische Systeme konnten Einzug halten in die Disposition und Auftragsverwaltung von Unternehmen. Besonders...

03.04.2010: | | | |

Drei Winter neben mir

Bitterfeld - viertgrößte Stadt in Sachsen - Anhalt und eine der weltgrößten Chemieregionen im Osten Deutschlands. Doch wie lebt es sich mit der Chemie und wie sieht es heute in der einst so verrufenen Stadt aus? Joe Bergmann hat sich auf den Weg gemacht, nicht nur , um die Stadt Bitterfeld- Wolfen besser kennenzulernen, sondern um ein DDR-Trauma aufarbeiten zu können. Als sie jedoch mit den Resten der Vergangenheit konfrontiert wird, erleidet sie einen Schock.Wie im Trance lebte sie gegenüber der alten Chlorfabrik, in der sich ihr damaliger Mann als politischer Häftling schwerste Verbrennungen zuzog.Selbst musste sie erkennen,...

Deutsche Light Novels erobern den Markt

Pressemitteilung aus Kempten: Anlässlich der bevorstehenden Leipziger Buchmesse 2010: Nach der erfolgreichen Einführung von Mangas deutscher Zeichner, schicken Verlage nun auch Light Novels deutschen Ursprungs ins Rennen. Mit dabei: André Linke. Seit den frühen 1990ern boomt in Deutschland der Manga-Markt. Mangas, das sind die Comics aus Japan mit den Kulleraugen, die oft auch außerhalb des asiatischen Kontinents von rechts nach links gelesen werden. „Dragonball“, „One Piece“ und „Sailor Moon“ zählen weltweit zu den größten Hits und erzielen Auflagen in Millionenhöhe für jeden Band. Vor einigen Jahren begann...

Inhalt abgleichen