Gefühlsstörungen

Buchtipp: Die Müdigkeit bei Multiple Sklerose

Die Müdigkeit bei Multiple Sklerose (MS) wird auch Uhthoff-Phänomen genannt. Das Uhthoff-Phänomen ist ein gängiger medizinischer Terminus, der die Verschlimmerung der gesamten MS-Symptomatik bei erhöhten Temperaturen beschreibt. Für MS-Betroffene ist der heiße Sommer ein Problem. Warme Temperaturen werden zur Qual. MS-Kranke fühlen sich oft matt und sind in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Buchdaten: Die Müdigkeit bei Multiple Sklerose Ratgeber für Hilfesuchende Autoren: Eva Schatz und Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741227264 Sprache: Deutsch – 2,99 € Weitere Buchtipps: DEPRESSIONEN...

Gefühle erkennen, verstehen und zulassen (Psychologie heute)

Das Empfinden von Gefühlen, sowie deren Wahrnehmung ist von großer Bedeutung, weil dadurch unser Handeln bestimmt wird. Wer häufig unter chaotischen Gefühlen steht, neigt oft zu überschießenden und mit zum Teil unerwünschten Reaktionen. Deshalb ist es wichtig Gefühle wahrzunehmen, richtig einzuordnen und das ist nicht immer leicht und bedarf einiger Übung. PSYCHOLOGIE KURZ UND KNAPP VERPACKT - Hilfreiches Wissen für die Seele! Gefühle können verwirrend sein, sodass es schwierig ist sie zu beschreiben. Wem das nicht so recht gelingt, sollte sich an eine Vertrauensperson wenden um mit ihm oder ihr darüber zu sprechen....

Inhalt abgleichen