Geburt

Der Sinn des Lebens ...? - ... warum lebe ich?

"Der Sinn des Lebens…?" ist ein emotionales und philosophisches Buch von Helmut Kautzner. Der Autor unternimmt den Versuch, den Sinn des Lebens aus Sicht eines normalen Menschens zu ergründen. In seinen Ausführungen spannt der Autor einen weiten Bogen, der von der Zeugung und Geburt über Religionen, die Natur bis hin zum Universum reicht. Im Laufe des Buches entwickelt Kautzner einen Lösungsansatz für eine Erklärung für den Sinn des Lebens, wobei er hauptsächlich eigene, sehr persönliche, Überlegungen mit einfließen lässt. Ergänzend macht sich der Autor Gedanken über die Liebe und die weitere Frage nach dem Sinn des Sterbens. Denn mit diesem Thema werden wir täglich konfrontiert, wobei im hektischen Trubel des Alltags meist keine Zeit bleibt, darüber nachzudenken. Helmut Kautzner stammt aus Teplitz, welches heute in der Tschechischen Republik liegt. Er wuchs in Dortmund auf, wo er den Beruf des Bauschlossers erlernte. Später...

Danke Stella! - Ein aufklärendes Heb-Ammenmärchen

Monika Eckardt räumt in "Danke Stella!" mit einigen Mythen rund um das Gebären von Kindern auf. Schwangerschaft und Geburt werden immer noch durch zum Teil Jahrtausende alte Mythen und abergläubische Befürchtungen in einem höheren Maße verbrämt, als es selbst manch einem Mediziner bewusst wird. Es ist laut diesem neuen Buch an der Zeit, den Eltern endlich die "gute Hoffnung" wiederzugeben, ohne sie mit nur blinder Naturgläubigkeit allein zu lassen. Logik und biologische Fakten, die sich nicht von der Hand weisen lassen, beweisen, dass es keinen Grund gibt, Angst und Sorge zu haben. Wer versteht, wie ungemein sorgfältig der menschliche Körper mit den Kindern verfährt, während sie in der Mutter heranwachsen, kann informierte, intelligente Entscheidungen treffen. Diagnosen sind laut "Danke Stella!" von Monika Eckardt keine Therapien und der Kaiserschnitt rettet nur in einer von hundert Geburten die Mutter und/oder das Kind. Diese anregende...

Die Geschichte deiner Geburt: 30 wunderbare Briefe von Eltern an ihre Kinder

"Was für ein unglaubliches Geschenk du bist …" Von migo - das emotionalste Elternbuch des Jahres +++ Wahre Erinnerungen und wunderbare Liebeserklärungen, herzergreifend, dramatisch und echt aus dem Leben erzählt: 30 Mütter und Väter beschreiben in 30 Briefen das Entbindungserlebnis bei der Geburt ihrer Kinder +++ Anregung an alle Eltern, ebenfalls die Geburtsgeschichte ihrer Kinder aufzuschreiben und bei migo aus der Verlagsgruppe Oetinger zu veröffentlichen +++ 27. April 2021. "Wenn ich an den Tag zurückdenke, an dem du auf die Welt kamst, muss ich unweigerlich lächeln. Denn ich verbinde mit ihm ausschließlich unbeschreibliches Glück." Die ersten Zeilen an das Liebes-Kind Carlotta sind nur der Anfang eines ganz besonderen Buches mit einem ganz besonderen Anlass: In "Die Geschichte deiner Geburt - Mein Brief für dich" erzählen 30 Eltern, wie die letzten 24 Stunden bis zur Geburt verlaufen sind: heiter, schön, aufregend, dramatisch...

GebURtsVERTRAUEN - Gedanken zur Geburt

Jessica Lohmann stellt in "GebURtsVERTRAUEN" die Frage, ob Geburten wirklich etwas, an das man sich nicht erinnern will, sein sollten. Wie könnte eine gerechtere Geburtshilfe aussehen? Wie könnte sie im bestehenden System umgesetzt werden? Wie sähe eine Welt aus, in der nur durch ihre Geburtserlebnisse gestärkte Frauen herumliefen und in der es gleichzeitig nur echt emanzipierte Männer gäbe? Diese Fragen stellt die Autorin dieses neuen Buches und versucht für sich selbst eine Antwort darauf zu finden. Sie hat dieses Buch in erster Linie für sich selbst geschrieben, um alles besser zu verstehen. Die Autorin ist ein medizinischer...

Das schönste Weihnachtspräsent zum Verschenken … ist ein gutes Buch, das man das ganze Jahr über lesen kann

Erschaffen Sie sich eine Welt, in der man heiter leben und freudig sterben kann! Die besser ist als die jetzige. Wie das geht, beschreibt der Autor präzise und visionär auf 230 Seiten mit 117 Bildern. Und wenn dieses Buch nicht nur ein eigenes Herzensanliegen ist, sondern dem Beschenkten noch Freude bringt ist das gleich ein doppelter Erfolg. Aber lesen Sie selbst, was Leser über ein ganz besonderes Buch sagen: Anregend, aufregend, aufbauend Der Kritiker-Altmeister Marcel Reich-Ranicki … … würde dieses interessante Buch in die Hand nehmen, zerreißen und wieder mit Hochgenuss zusammensetzen. Ich könnte mir als begeistertem...

Wer A sagt, sollte auch weitergehen - Unterhaltsame und anregende Autobiografie

Winfried Niebes schildert in "Wer A sagt, sollte auch weitergehen" in bildhafter Sprache viele unterschiedliche Lebensepisoden. Dieses Buch schildert in bildhafter Sprache viele unterschiedliche Lebensepisoden aus dem Leben des Autoren. Diese sind in viele Kapitel gegliedert. Geschildert wird der auf Neugier und Erfolgswunsch gegründete Werdegang des Protagonisten. Dieser ist untrennbar mit der Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland verknüpft. Der Autor berichtet von seinem Werdegang durch Kommunalpolitik, das Hochschulwesen und den Forschungssektor, wobei ihn sein Lebensweg aus der hinteren Eifel über das lebendige Köln und...

Das Schwangerschaft Nährstoff-Boost Kochbuch (Ernährungsplan + Kochbuch)

Die Entwicklung Deines Babys und eine gesunde Geburt fördern - mit der richtigen Ernährung! Eine der häufigsten Fragen in der Schwangerschaft betrifft die richtige und gesunde Ernährung. Kein Wunder, denn gerade in dieser Zeit sind gesunde Nahrungsmittel und deren Inhaltsstoffe unglaublich wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys und die Vorbereitung einer gesunden und schönen Geburt! "Schon jetzt nimmst Du mit Deiner Ernährung direkten Einfluss auf den Start ins Leben, viel mehr als Du vielleicht ahnst." Als werdende Mutter gilt Essen für zwei? Ja klar! Aber nicht was Kalorien, sondern nur was Vitamine, sekundäre...

Jutta Schütz bei bücher.de: Kinderwunsch mit Multiple Sklerose

Männer und Frauen mit Multiple Sklerose (MS) können genauso Eltern werden wie gesunde, und Frauen mit MS bekommen genauso häufig ein gesundes Kind wie Frauen ohne MS. Die Krankheit "Multiple-Sklerose" alleine ist jedenfalls kein Grund, auf Kinder verzichten zu müssen. Bei Männern mit MS führt die Krankheit NICHT zur Zeugungsunfähigkeit, sie haben aber zeitweise Erektionsstörungen, die sich jedoch gut behandeln lassen. Wenn Neurologe und Gynäkologe in den Phasen von Familienplanung, Schwangerschaft sowie Geburt gut zusammenarbeiten, können sie die Frauen gut begleiten. Multiple Sklerose ist keine Erbkrankheit – sie hat...

Bachblüten in Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit

Sanfte Hilfe und innere Stärke vor, während und nach der Schwangerschaft: Bachblüten wirken über die Psyche auf den Körper, lindern so Beschwerden und gleichen das Befinden aus. Der Kompakt-Ratgeber „Bachblüten in Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit“ von Christina Casagrande gibt bewährte Empfehlungen für die aufregende Zeit, in der neues Leben heranwächst. „Heutzutage wird die Empfängnis eines Kindes oft wie ein Schritt auf der Karriereleiter angegangen. Die Dinge können nicht mehr einfach so geschehen. Dabei erhöhen Ruhe und Muße die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis und einer komplikationslosen Schwangerschaft...

Ist Multiple Sklerose ansteckend?

Die MS-Erkrankung (Multiple Sklerose) ist eine Autoimmunerkrankung, die die Nervenleitfähigkeit in Mitleidenschaft zieht. Bis heute sind Ursachen und Auslöser der MS-Erkrankung noch nicht vollständig erforscht. Die Krankheit ist nicht heilbar – sie kann nur in ihrem Fortschreiten aufgehalten oder bestenfalls zum Stillstand gebracht werden. Multiple Skilerose (MS) wird NICHT durch Bakterien, Pilze oder Viren ausgelöst und es handelt sich auch nicht um eine Infektion. MS ist daher nicht ansteckend! Die Schuld am Ausbruch einer MS trägt eine Fehlsteuerung des Immunsystems – die Immunabwehr bildet Antikörper gegen das...

Inhalt abgleichen