Gaststube

Gesundheits- und Heilbäder in Bayern

Kuren zum kleinen Preis auf dem Kesslsimerhof in Neualbenreuth Neualbenreuth (tvo). Gesundheitsbewusste Gäste kommen gern ins Sibyllenbad www.sibyllenbad.de nach Neualbenreuth - und beziehen gern im Kesslsimerhof von Ferdinand und Helga Köstler Quartier. Denn der liebevoll restaurierte historische Bauernhof firmiert unter dem Siegel „Wirte für gesundheitsbewusste Gäste“ und bietet entsprechend nicht nur eine leichte, kalorienbewusste Küche mit vielen hofeigenen Produkten, sondern auch ein sportliches Programm mit geführten Nordic Walking- und Fahrradtouren sowie verschiedene Kneippanwendungen mit der Kneipp-Gesundheitstrainerin an. Zum Wohlfühlen angetan sind auch die freundlich eingerichteten Ferienwohnungen und Zimmer in ruhiger Ortsrandlage. Nach einem Ausflug ins nahe gelegene Marien- und Karlsbad, einer Radtour www.bayerischer-wald.de/aktivitaeten/fit-aktiv/ oder einem Tag im Sibyllenbad kann man hier ungestört die Füße hochlegen...

Samstag 16.05.2009: Geführte Wanderung auf dem Hohen Knochen im Sauerland

Jeden Samstag treffen sich Wanderfreunde um 10:30 in der Hotelhalle des Berghotels Hoher Knochen in Schmallenberg-Westfeld, um mit Bernhard Kevekordes die Landschaft des Sauerlandes zu erkunden. Die Gruppe besteigt zunächst die Knochenspitze. Von dort hat man eine tolle Aussicht zu allen Seiten. Von dort führt die Strecke über den Rücken des Berges zu den Jagdhütten. Von dort aus geht es über nicht ausgezeichnete Wege über den hinteren Hohen Knochen bis die Gruppe auf das Bächlein Schwarze Siepen stößt. Der Weg führt entlang des Baches bis zur neuen Brücke, die für den neuen Westfelder Wurzelweg gebaut worden ist. Weiter geht es über einen wunderbaren Pfad bis zur unteren Winterseite des Hohen Knochens. Von dort aus geht die Gruppe durch einen schönen alten Buchenwald bis zum Berghotel Hoher Knochen. Zur Abrundung der etwa 3-stündigen mittelschweren Wanderung ist ein gemütlicher Ausklang in der urigen Gaststube des Hotels möglich. Die...

Inhalt abgleichen