GSM

Kleinstes LTE GSM Modem kommt von wireless netcontrol

Im Bereich Industrie und Elektrotechnik ist die Gerätegröße des Öfteren von existenzieller Wichtigkeit – die Geräte sollten so klein wie möglich sein, um sie problemlos in bestehende Applikationen integrieren zu können. Die wireless netcontrol GmbH hat das kleinste auf dem Markt verfügbare LTE Modem in ihrem Portfolio, mit gerade einmal 62 x 59 x 20 mm / 49 g im schwarzen Standardgehäuse. Ein weiterer Benefit stellt die serielle bzw. RS232-Schnittstelle dar, die in der industriellen Anwendung bzw. in der Welt der Microcontroller nach wie vor eine wichtige Rolle spielt. Ursprünglich als reines GSM- bzw. GPRS-Modem entwickelt, bietet wireless netcontrol nun auch die zukunftssichere LTE-Variante an, die sich großer Beliebtheit am Markt erfreut. Dazu gehören ein super schneller Datentransfer mit bis zu 100 Mbit/s Downstream bzw. bis zu 50 Mbit/s Upstream. Für besondere Industriestandards gibt es das Modem auch im extra schmalen Hutschienengehäuse...

Mit VORTIX serielle Geräte ganz einfach ins Netzwerk einbinden

Der GSM- und LTE-Modemexperte Wireless Netcontrol hat mit der VORTIX Realtime Bridge ein Brückenmodul im Programm, mit der jedes Gerät mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig wird. Der RS-Port kann für DCE- oder DTE-Devices mit D-Sub 9-Connector benutzt werden und beherrscht Baudraten bis 230.400 Bit pro Sekunde. Die LAN-Schnittstelle präsentiert sich als integrierter Webserver mit weitreichenden Konfigurationsmöglichkeiten und beherrscht selbstverständlich auch DHCP. Das serielle Gerät ist im gesamten Netzwerk über einen virtuellen COM-Port ansprechbar und kann in seiner üblichen Softwareumgebung genutzt werden. Im Schaltschrank macht sich die VORTIX-Bridge mit dem nur 19 mm breiten Gehäuse (geeignet für 32 mm Tragschiene) ganz klein und benötigt lediglich eine Stromversorgung (9-35 Volt, 0,1 A). Unternehmen Die Wireless Netcontrol GmbH ist ein IT- und Datenkommunikationsunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie- und...

GSM- basiertes Fernmeldemodul in 19“-Technik für Serverräume, IT-Anlagen und professionelle Sicherheitsanwendungen

Technikzentralen, Serverräume oder IT- Zentralen sind beinahe überall Einrichtungen von existenzieller Bedeutung für das gesamte Unternehmen. Dementsprechend hoch ist der technische Aufwand für die Zugangskontrolle, die Klimatisierung der Anlagen, den Brandschutz und andere Notfalleinrichtungen. Jede Unregelmäßigkeit, jeder Ausfall, jede unzulässige Temperaturveränderung im Fall des Auftretens muss sofort gemeldet werden. Dies auch außerhalb der Arbeitszeiten, in der Nacht und an den Wochenenden. Damit das auch sicher funktioniert benötigt man ein unabhängiges System; denn im Ernstfall sind sehr oft auch die üblichen Kommunikationsverbindungen über LAN oder DSL vom Ausfall betroffen. Advanced GSM-Modul in 19“-Einschub bietet Sicherheit Das Advanced GSM-Modul ist genau das Fernmelde- und Fernwirkgerät, das in den eingangs beschriebenen Situationen die notwendige Sicherheit bietet! Es ist passend zu den 19“-Racks der Server-...

INGA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft

Endlich ist es soweit: Wir freuen uns ganz besonders über die Kooperation mit der Ingenieurgesellschaft für Gebäudeautomation INGA und die Zertifizierung unserer GSM Industrie-Modems für den Einsatz mit der Partner-Software. Die intensive Zusammenarbeit zwischen Hardware-Herstellern und Entwicklern von Anwender-Software hat auch bei Wireless Netcontrol Tradition. Nun zählt auch der Anbieter von Software für Gebäudemanagement, Gebäudeleittechnik und Energiecontrolling zu unseren Partnern und empfiehlt die Verwendung unserer GSM Modems in Verbindung mit seinen Lösungen. Komplett unabhängig oder redundant zu vorhandenen Netzwerken...

Integrierte Mobilfunklösungen für Kliniken

novum online - das online Magazin der noventum consulting GmbH Kommunikation in großen Kliniken findet durch unzählige Kanäle hindurch statt. Neben der ohnehin schon sehr komplexen Frage der Datenkommunikation betrifft das auch und immer noch den klassischen Bereich der Telefonie. Der Einsatz mobiler Endgeräte ist selbstverständlich im Klinikalltag, hier entstehen aber Probleme und Herausforderungen, die der speziellen Kliniksituation geschuldet sind und besondere Lösungen erfordern. Außerordentlich heterogene Systeme sowie strahlungsempfindliche Areale auf dem Klinikgelände sind nur zwei der vielfältigen Themen, die eine...

23.09.2015: | | | | | |

Wireless Netcontrol erweitert Portfolio – leistungsfähige Industrie-Modems jetzt auch mit LTE erhältlich

Hohen Neuendorf, den 23.09.2015 Die Wireless Netcontrol GmbH erweitert ihr Produktspektrum: Neben der 2G- und 3G-Technik sind nun auch GSM Modems mit LTE in zwei verschiedenen Bauformen (extra-schmales Hutschienengehäuse und Gehäuse für Wandmontage) erhältlich. Die LTE-Technik stammt von dem führenden europäischen Hersteller Telit® und sorgt für eine deutliche Leistungssteigerung. Diese LTE Modems mit 4G-Modem-Modulen ent¬sprechen der Dateninfrastruktur von Industrie 4.0 und sind zukunftssicherer Industrie-Standard. Die industriellen Geräte werden von Wireless Netcontrol mit den Datenschnittstellen Ethernet/LAN, USB...

COPA-DATA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft

Hohen Neuendorf, den 06.08.2015 Endlich ist es soweit: Wir freuen uns ganz besonders über die Aufnahme in die COPA-DATA Community und die Zertifizierung unserer GSM Modems für den weltweiten Einsatz. Die Kooperation zwischen Hardware-Herstellern und Entwicklern von Anwender-Software hat auch bei Wireless Netcontrol Tradition. Nun zählt auch der Anbieter von HMI SCADA Software zu unseren Partnern und empfiehlt die Verwendung unserer GSM Modems in Verbindung mit seinem Zenon Analyser. Unabhängig von vorhandenen Netzwerken in Unternehmen geht der Trend in der Fernwartung und Störmeldung von Maschinen und Anlagen immer mehr...

Integrierte Mobilfunklösungen für Kliniken

Integrierte Mobilfunklösungen für Kliniken Innovative Kommunikationskonzepte müssen hohe Anforderungen erfüllen Kommunikation in großen Kliniken findet durch unzählige Kanäle hindurch statt. Neben der ohnehin schon sehr komplexen Frage der Datenkommunikation betrifft das auch den klassischen Bereich der Telefonie. Der Einsatz mobiler Endgeräte ist selbstverständlich im Klinikalltag, hier entstehen aber Probleme und Herausforderungen, die der speziellen Kliniksituation geschuldet sind und besondere Lösungen erfordern. Ein mobiles Telefonnetz muss den Einsatz der entsprechenden mobilen Endgeräte für die unterschiedlichsten...

Störmelden und Fernwirken bei technischen Anlagen in Industrie und öffentlicher Verwaltung über das Funktelefonnetz GSM

Hohen Neuendorf, den 02.02.2015: Die Fernüberwachung und Fernwartung von Anlagen über das GSM Funktelefonnetz ist eine sehr effektive Methode, Anlagen 24 Stunden am Tag zu überwachen und wichtige Funktionen fernzusteuern. Sachkundige Facharbeiter können nicht immer vor Ort sein, jedoch wird die Abfrage von Betriebsparametern und Messwerten immer wichtiger. Steuerbefehle für Aggregate müssen ausgeführt werden und in Notsituationen erwartet der Techniker eine konkrete Störmeldung. Alle diese Aufgaben löst das neue Störmeldesystem aus dem Hause wireless netcontrol verlässlich und durch den modularen Aufbau können bis zu...

28.02.2012: | | | |

Barcelona zeigt die Geräte, CODE_n auf der CeBIT bringt die Anwendungen

(ddp direct)Stuttgart, 28. Februar 2012 Was fängt die Menschheit mit all diesen neuen und mächtigen Smartphones und Tablet-PCs an? Der Nutzen kommt erst mit den Anwendungen, sagt der IT-Unternehmer Ulrich Dietz, der im vergangenen Jahr die globale Innovationsinitiative CODE_n ins Leben rief. Der dazugehörige Ideenwettbewerb CODE_n12 findet auf der CeBIT seinen Höhepunkt. Mehr als 400 Bewerber aus 42 Nationen haben sich mit neuen Ideen zum Thema Shaping Mobile Life beworben. 50 Finalisten hat die Jury ausgewählt, die in Hannover pfiffige Konzepte präsentieren: Etwa ein Carsharing-Service, bei dem das Privatauto zum Mietwagen wird...

Inhalt abgleichen