Günzburg

Lebenswerte

Für ihren Onlineshop und den kürzlich neu eröffneten „lebenswerte“ Hausladen kaufen die beiden Inhaber Sabine Nemetz und Robert Nemetz-Walzel mehrmals jährlich direkt und persönlich in China, Thailand, Myanmar und weiteren asiatischen Ländern ein. Doch nicht alle Möbel, Wohnaccessoires und exklusiven „lebenswerte“ Geschenke stammen aus Fernost. Schöne Dinge aus Italien, Frankreich, der Schweiz, dem Allgäu und weiteren europäischen Regionen runden das liebevoll zusammengestellte Sortiment ab. Für das Aufspüren, Ankaufen und Importieren all dieser Kostbarkeiten bringen die „lebenswerte“ Inhaber eine lange Erfahrung mit. Denn ihr Lifestyle-Konzept „lebenswerte“ gibt es bereits seit über 10 Jahren. Der Name „lebenswerte“ steht für handverlesene Antiquitäten aus dem östlichen China ebenso wie für kreative Lichtkunstwerke. Zum Portfolio zählen uralte Buddha-Figuren aus Myanmar neben faszinierenden Design-Objekten...

Arbeiten mit besonderem Flair: Neues Gewerbegebiet direkt an der A8/A7

Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts in Leipheim direkt an der A8 entsteht ein neues Gewerbegebiet. Auf über 113 ha bietet das Gewerbegebiet unbebaute Flächen, aber auch bestehende Gebäude zur Miete, die sich für eine gewerbliche Nachnutzung eignen. Es haben sich bereits namhafte Unternehmen niedergelassen, wie Greiwing Logistics, AIDO, Arbeitsschutz Express oder die angel-group GmbH & Co. KG. Eine neue Umgehungsstraße verbessert die Erreichbarkeit über die A8; das Gebiet wird dadurch noch interessanter für standortorientierte Unternehmen. Viele alte Gebäude sind bereits abgerissen und so entstehen neue Bauplätze oder Grünflächen für ein schönes Arbeiten mitten im Grün. Ein vorbildliches Beispiel dafür ist das Bürogebäude in der Max-Planck-Str. 7 im neuen Gewerbegebiet Leipheim. Liebevoll renoviert und modernisiert bietet diese Immobilie, Baujahr 1937, eine ganz besondere Atmosphäre. Noch haben Unternehmen die Möglichkeit,...

Inhalt abgleichen