Freising

printvision AG: Die etwas andere Art der Nachfolgeregelung

Verstärkung des printvision-Vorstands durch Karim Mürl Freising, 18. Juli 2018. Unternehmensnachfolge ist ein kritisches Thema in Deutschland, das schon so manche Firma ins Aus katapultiert hat. Das Freisinger Unternehmen printvision hat ein dynamisches Nachfolgekonzept entwickelt, das sicherstellt, dass es beim Ausscheiden eines Mitglieds der Geschäftsführung weder zu Engpässen kommt, noch unpassende Nachfolgekandidaten Krisen auslösen. Durch sein cleveres Beteiligungsmodell stehen rechtzeitig fähige Mitarbeiter am Start, die unternehmerisches Denken mitbringen und in die Führungsriege nachrücken. Die Tragfähigkeit des Konzepts belegt nun die Nachfolge von Karim Mürl als Vertriebsvorstand der printvision AG. In Deutschland stehen jedes Jahr fast 80.000 Unternehmen vor der Nachfolgeregelung aus Altersgründen, die leider in vielen Fällen eher weniger gut über die Bühne geht. Die Gründe dafür sind vielfältig: Sie liegen sowohl...

printvision übernimmt Kopierer-/Druckersparte von Kutscher + Gehr in Augsburg und erweitert Aktionsraum in Bayerns Westen

printvision expandiert nach Schwaben Freising, 18. Mai 2018. Am 1. Mai 2018 geht die Drucker- und Kopierersparte des Augsburger Traditionshauses Kutscher + Gehr an die Freisinger printvision AG, ein Systemhaus für Drucksysteme, Dokumenten- und Workflowmanagement. Das Geschäft umfasst 2.800 Vertragsgeräte und zwölf Mitarbeiter. Mit nunmehr drei Standorten – Freising, München, Augsburg – steigert printvision seinen Umsatz auf zehn Millionen Euro, betreut insgesamt 7.500 Vertragsmaschinen und wird damit zum Top-Player der Region Oberbayern und Schwaben. Das Freisinger Systemhaus printvision AG bediente bis dato schwerpunktmäßig Unternehmenskunden aus dem Einzugsgebiet München. Der Kauf der Kopierersparte von Kutscher + Gehr, einem Augsburger Traditionshaus für Bürofachhandel mit weiteren Standorten in Kempten, Landsberg und Königsbrunn, ist für printvision eine Premiere: Denn das Unternehmen ist bislang ausschließlich organisch...

printvision hilft: Mittelständler unterstützt monatlich regionale Projekte

Charity, auch Sache des Mittelstands Freising, 29. November 2017. Die sogenannte Charity, Spenden für Gemeinnützigkeit, ist bei großen Unternehmen und Konzernen fester Bestandteil der Firmenstrategie. Bei Mittelständlern findet man dieses Engagement eher weniger. Der Freisinger Drucker- und Dokumentenspezialist printvision ist in der Region seit jeher als großzügiger Spender bekannt und baut sein "Charity-Engagement" nun weiter aus: Mit der Aktion "printvision hilft" definiert er einen festen monatliche Umsatzanteil, der lokalen, gemeinnützigen Projekten zugutekommt. Die printvision AG aus Freising macht 95 Prozent ihres Geschäfts mit lokalen Kunden. Mit weiteren Niederlassungen in München und Landshut ist das Unternehmen damit fest in Bayern verankert. Schon immer ist es für den Drucker- und Dokumentenspezialisten selbstverständlich und fast Verpflichtung, sich für das Gemeinwohl in der Region zu engagieren - sozial, gesellschaftlich,...

Druckerkunst für einen guten Zweck: printvision stiftet 2.000 Euro

Uferlos-Aktion 2017: Bunte Drucker für einen guten Zweck Freising, 24. Mai 2017. Vier Freisinger Unternehmen plus der Pop-Art-Künstler Michael Graf präsentieren auf dem Festival Uferlos 2017 eine originelle Aktion. Das Systemhaus printvision, Spezialist für Druckdienstleistungen und Dokumentenmanagement, dotiert sie mit einer Spende von 2.000 Euro für einen guten Zweck. Um die passenden Empfänger zu finden, dafür beauftrage printvision seine Facebook-Fans. Vorschläge bis 1. Juni erwünscht. Für ihre neueste Spendenaktion haben sich Martin Steyer und Heribert Moosburner, die Vorstände von printvision, etwas ganz Besonderes...

Cloud-Beratung von Fischer Systempartner: Was Unternehmen beim Cloud-Einstieg wissen müssen

Praktische Tipps für Unternehmen beim kostenfreien „Cloud Business Lunch“ Freising, 03. Juni 2015. Cloud Computing bedeutet neue Spielregeln für alle Unternehmen. Auch traditionelle Mittelständler sind sich bewusst, dass sich ihre IT und ihre IT-basierten Geschäftsprozesse verändern werden. Doch was bedeutet das für das Tagesgeschäft? Welche Vorteile bietet die Cloud, was sind die Risiken? Welche Prozesse und Daten können bedenkenlos in die Cloud und wo ist Vorsicht geboten? Der Freisinger Cloud-Experte Fischer Systempartner gibt Tipps bei seinen kostenlosen „Cloud Days“. Unternehmen sollten gut informiert und vertrauensvoll...

Energiebewusstsein rundum: printvision erweitert um Energie-effizientes Gebäude

Druckerspezialist in Freising ist auch Energiespar-Profi Freising, 11. Mai 2015. Der Freisinger Druckerspezialist printvision AG ist nicht nur die Adresse für Energie-effizientes Drucken, sondern er nimmt generell eine Vorreiterrolle unter den energiebewussten Unternehmen in der Region Freising ein. Belege dafür sind etwa die Elektroautoflotte für den Vertrieb, ein ausgeklügeltes Recycling-Konzept oder energieeffiziente Bürogebäude. Ende März wurde ein neuer energiesparender Gewerbebau fertiggestellt - ein Projekt mit der KAMPA Objekt- und Gewerbebau GmbH. Unbedingt nötig wären neue Räumlichkeiten für die printvision...

Oberbayern: Verhinderungspflege durch 24-Stunden-Betreuerin

Seniorenbetreuerinnen aus Tschechien pflegen deutsche Senioren - neues Konzept nutzt die kurzen Wegen zwischen Oberbayern und dem tschechischen Nachbarn. Pflegeversicherung übernimmt bis zu 2.418 Euro Im Zuge der aktuellen Diskussion um die Pflegereform ist viel von den Verbesserungen der Kurzzeitpflege und vor allem der Verhinderungspflege die Rede. Einen völlig neuen Weg hingegen beschreitet Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur im tschechischen Pilsen: "Wir schaffen für die Familien aus Oberbayern ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten...

Kuchler Service: Umzug in die Landeshauptstadt München – vor Ort für Kanalreinigung, Kanalsanierung und mehr.

Die Kuchler GmbH, Teil der Kuchler Service Unternehmensgruppe, zählt zu den führenden Unternehmen im Bereich Abwasser und Kanal in Bayern. Der neue Firmensitz liegt in direkter Nähe zur Allianz Arena. Um Kommunen im Großraum München einen noch besseren Service bieten zu können, hat die zur Kuchler Service Unternehmensgruppe gehörende Kuchler GmbH jetzt ihren Firmensitz in die bayerische Landeshauptstadt verlegt. Dazu hat das Unternehmen, das seit Jahrzehnten als einer der führenden Fachbetriebe im Bereich Abwasser und Kanal in Bayern gilt, laut Geschäftsführer Rudolf Kuchler jun. ein 1600 Quadratmeter großes Areal unweit...

Sieben auf einen Streich: Das Business Competence Team startbereit für die Region Freising und München

Sie wünschen, wir spielen - das Business Competence Team stellt sich vor Freising, 10. Dezember 2014. Zuverlässige Dienstleister zu finden ist mühselig und oft von Misserfolg gekrönt. Für Unternehmen im Münchner Norden gibt es jetzt allerdings einen Joker: Eine Kooperation von sieben regionalen Spezialisten hat sich zum "Business Competence Team" (BCT) zusammengeschlossen. Das Ziel: Unternehmen erhalten hier von IT-, Grafik- und Druckservices bis hin zu modernsten Büromöbeln - alles aus einer Hand, in gleicher Qualität und direkt vor der Haustür. Nach dem Motto: Schätzen Sie einen, schätzen Sie alle sieben. Unternehmen...

Neuer Workshop printvision und lobodms: Einsparpotentiale mit Dokumentenmanagement

6. Praxis-Workshop der printvision AG am 24. September 2014 Freising, 17. September 2014. Die Neuauflage des Praxis-Workshops der Freisinger printvision AG im September, bietet Interessenten die Möglichkeit, sich umfassend über die Vorteile eines Dokumentenmanagementsystems für Unternehmen zu informieren. Zusammen mit dem DMS-Hersteller lobodms können Teilnehmer das Thema live erleben und kompetente Ansprechpartner beantworten alle Fragen. Die anhaltend große Nachfrage nach Dokumentenmanagement hat die Freisinger printvision AG bewogen, ihren Praxis-Workshop ein sechstes Mal abzuhalten. Interessenten von Firmen verschiedenster...

Inhalt abgleichen