Franz-von-Mendelssohn-Medaille 2015

Weißgerber Lesezirkel: Ein Turnierkicker für das Jugendcafé am Dorfteich

Ute Weißgerber-Knop verteilt ihr Preisgeld für einen guten Zweck (Berlin 10. März 2016): Am Donnerstag, den 17. März 2016 um 16:00 Uhr wird Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel, den lang ersehnten Turnierkicker an das Jugendcafé am Dorfteich, 12309 Berlin, Alt-Lichtenrade 103, übergeben. Der Weißgerber Lesezirkel übernimmt seit vielen Jahren soziale Verantwortung. Ute Weißgerber-Knop wurde für ihr vorbildliches soziales Engagement 2015 mit der Franz-von-Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet. Sie freute sich sehr über das Preisgeld und zählte auf, welchen sozialen Einrichtungen sie damit helfen kann. Unter anderem auch das Jugendcafé am Dorfteich, dass der Weißgerber Lesezirkel schon seit 17 Jahren unterstützt. Ebenfalls eine Spende kam von einem Mitarbeiter des Weißgerber Lesezirkel: eine Sofalandschaft für den Chillraum. Die Leiterin des Jugendcafé am Dorfteich, Rosa Samuel, freut sich: „Wir bedanken uns beim...

Weißgerber Lesezirkel zu Gast bei tv.berlin: Interview mit Ute Weißgerber-Knop

Ute Weißgerber-Knop im Gespräch mit Peter Brinkmann (Berlin – 10. Dezember 2015): Am Samstag, den 12. Dezember um 18.15 Uhr, lädt der tv.berlin Moderator Peter Brinkmann, in seiner Sendung Standort Berlin, Ute Weißgerber-Knop, Inhaberin des Weißgerber Lesezirkel und diesjährige Gewinnerin der Franz-von-Mendelssohn-Medaille 2015 ein, um mit ihr über ihr vorbildliches soziales Engagement zu plaudern. Der Weißgerber Lesezirkel ist ein Berliner Familienunternehmen, dass dieses Jahr sein 90-jähriges Firmenjubiläum feiert. Es wird von der Urenkelin, Ute Weißgerber-Knop, in vierter Generation geleitet. Das Unternehmen vermi...

Inhalt abgleichen