Forum

Das Infoportal zum Thema E-Zigaretten

Das Infoportal zum Thema E-Zigarette mit vielen Informationen und einem E-Zigaretten Forum! Warum die E-Zigarette? Für alle die es einfach nicht sein lassen können oder einfach gerne rauchen. Oder für die, die das nicht rauchen schon etliche Male versuchten und nach kurzer Zeit wieder aufgegeben haben. Sie haben demnach mit dem Rauchen noch nicht richtig abgeschlossen und „vertragen“ die reine Atemluft noch nicht. Oder Sie möchten gar nicht mit dem Rauchen aufhören. Sie schämen sich als Raucher nicht, aber haben gehört, dass Tabak rauchen womöglich tödlich ist. Nun hören Sie etwas von E-Zigaretten, die Ihnen Ihr...

B-N-D.net feiert 1-jähriges Jubiläum

Das Projekt B-N-D.net feiert sein 1-jähriges Bestehen und erweitert sein Wirkungskreis um ein Forum, welches als Bürger-Forum zu informellen, recherchetechnischen Zwecken gemeinsam genutzt werden kann. Das Forum ist in 2 Bereiche aufgeteilt, einen Diskussions- und einen Informationssammel-Bereich. Der Informationssammelbereich trägt den Namen: FAKTEN FAKTEN FAKTEN Aufgeteilt ist der FAKTEN-Bereich in 29 Unterteilungen, in denen themenspezifisch Informationen zusammengetragen und gebündelt werden. Nach einer gewissen Zeit entsteht so für "jedwedes" Thema ein InfoPool, der einem einen guten Überblick über einen Sachverhalt...

MEDIENWETTBEWERB IN SACHSEN IN VOLLEM GANG

Safer Internet Day 2012 - "Discover the digital world together... safely!" Nach der gelungenen Premiere des Handyfilmwettbewerbs im Rahmen des Mitteldeutschen Forums sicheres Internet (www.mitteldeutsches-internetforum.de) 2010 / 2011 stecken die Veranstalter mitten in den Vorbereitungen für die Aktivitäten im Jahr 2012. Der erste Höhepunkt bietet sich wieder am weltweiten Tag des sicheren Internet (Safer Internet Day) am 7. Februar 2012. Der länderübergreifende Medienwettbewerb im Vorfeld des "Safer Internet Day" ist mit Hilfe starker Partner in Sachsen und Sachsen-Anhalt gestartet. In Sachsen initiiert die Sächsische...

SOPLEX-Forum zum Forderungsmanagement

Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin veranstaltet im November und Dezember wieder Informationsveranstaltungen zum Forderungsmanagement mit SAP. „Auf unserem SOPLEX-Forum „Forderungsmanagement“ erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre tägliche Arbeit im Forderungsmanagement mit SAP-Software erleichtern und optimieren können.“, informiert SOPLEX-Geschäftsführer Wolfgang Donko. SOPLEX-Forum zum modernen Forderungsmanagement mit SAP Das SOPLEX-Forum am 24. November 2011 im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport sowie am 13. Dezember 2011 im Maritim Hotel Düsseldorf wendet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter im Mahnwesen, der...

Bundesgartenschau Koblenz 2011 bricht alle Rekorde !

Heute morgen war es soweit, in Koblenz wurde auf der Bundesgartenschau 2011 der 3 Millionste Besucher begrüßt ! Der Innenminister von RLP, Herr Roger Lewentz, der Koblenzer Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und BuGa -Geschäftsführer Hanspeter Faas konnten heute gemeinsam diese Glückwunsche an die glückliche Besucherin aussprechen und danach mit dem Gast feiern. (Hier zusammen mit der glücklichen Besucherin und dem Geschäftsführer des Blumenparkes Keukenhof in den Niederlanden) Sie wiesen noch einmal auf den überragenden Erfolg der Koblenzer BuGa hin. 3 Millionen Besucher hat es bisher...

Nähe KOBLENZ - Wohnmobilstellplatz URMITZ am Rhein -

Erst seit diesem Jahr gibt es den Wohnmobilstellplatz in Urmitz am Rhein – ca. 10 km von Koblenz. Dieser Stellplatz liegt in direkter Nähe zum Rhein, bietet Ver- und Entsorgung und ist halbkreisförmig angeordnet. Links von der Einfahrt gibt es 6 Stellplätze, Rechts sind es nochmals 8 Stellplätze. Der Platz kostet für 24 Std. 5 € und ist leider wegen der schönen Lage mit Sicht auf den Rhein stark frequentiert. Wasser gibt es nur in geringer Menge kostenlos – sonst wird es genau wie Strom extra berechnet. Für alles Münzautomaten vor Ort. Einziges Problem außer der zu geringen Anzahl von Stellplätze,...

KOBLENZ - BuGa : über 40.00 Gäste beim SWR4 Sommerfest

Gute Stimmung, bestes Wetter, das Festivalgelände der Bundesgartenschau 2011 war vom feinsten… auf dem Festungspark der Ehrenbreitstein war am Samstag „der deutsche Schlager“ zu Hause. Zum Beispiel die Sängerin Helene Fischer, deren Liveauftritt einer der Höhepunkte dieser Veranstaltung war. Aufgetreten sind noch Michelle, Kristina Bach, die Räuber, Ute Freudenberg, Christian Lais und Annemarie Eilfeld . Nicht zu vergessen DJ Ötzi, der als letzter Gast die Stimmung endgültig zum Kochen brachte und mit mehreren Zugaben den Beginn des Feuerwerkes weit nach hinten schob. Dieses Feuerwerk wurde vom...

03.09.2011: | | | |

NACHLESE: Tag der Vielfalt auf der BUGa - Rund um den Garten Eden mit großer "Ahr-Beteiligung"

Am 31.08 präsentierte sich Garten Eden mit seinem • Gemüsesortenprojekt Rheinland ( + ) Pfalz auf der BuGa in Koblenz mit dem Tag der Vielfalt. Kulinarische Präsens zeigten diesmal die Aussteller von der Ahr, • die Weinmanufaktur Dernau DAGERNOVA Der Rotwein von der Ahr hat ja mittlerweile einen exklusiven Ruf unter den Weinkennern, hier ist die Manufaktur DAGERNOVA besonders zu empfehlen. • www.dagernova.de • die marmeLaden vom Römerhof, mit Sigrid Weiler Die marmeLaden vom Römerhof, bei denen man das Gefühl hat jede einzelne Frucht heraus zu schmecken, zeigen auf, dass die Zubereitung...

Fischaufstiegsanlagen / Fischtreppen an der Mosel werden komplett erneuert.

Fischaufstiegsanlage mit Besucherzentrum an der Moselstaustufe in Koblenz kurz vor der Fertigstellung. Nach dem 2005 eine Überprüfung der Fischtreppen an den 10 Moselstaustufen vorgenommen wurde, kam als Ergebnis heraus, dass diese Anlagen veraltet sind, teilweise eine viel zu starke Strömung haben und nicht bei jedem Wasserstand genutzt werden können. Außerdem war in diesen Anlagen ein Fischabstieg nur schwer möglich, oder gar nicht vorgesehen. Somit wurde ein Projekt zur Anlage neuer Fischwechselanlagen in einer Vereinbarung zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und der Bundesrepublik Deutschland (Wasser- und Schifffahrtsdirektion...

Koblenz: Feuerwehr der Stadt Koblenz feiert 100 jähriges Jubiläum

Nach den Ausstellungen im Löhrcenter, den Vorführungen auf dem Wasserplatz in Metternich und dem offenen Klassenzimmer feierte die Koblenzer Berufsfeuerwehr Heute, am 28.August 2011 ihr hundertjähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Schon an den obigen 2 Bildern ist zu erkennen, wie sich das Berufsbild eines Feuerwehrmannes verändert hat. Es nur mit den Worten Löschen, Bergen, Retten und Schützen zusammenzufassen ist viel zu einfach. Seit 1911 hat Koblenz eine ständige Feuerwehr – von damals 11 Personen hat sich die Feuerwehr auf nun 130 Mitarbeiter erweitert. 1911 war die Feuerwache noch im ehemaligem...

Inhalt abgleichen