Finanzportal

Informationsportal Geld-Ratgeber.info gestartet

Das Informationsportal Geld-Ratgeber.info hat kürzlich seine Pforten geöffnet. Das Portal richtet sich an all diejenigen, die sich heutzutage fragen, wie man überhaupt noch effektiv sparen oder sein Geld clever investieren kann. In Zeiten von 0 Zins-Politik der EZB sind etablierte Sparanlagen wie etwa die Lebensversicherung nicht mehr rentabel. Daher müssen sich Sparer und Anleger nach anderen Vermögensbildende Maßnahmen umschauen, wenn sie ihr Geld nicht im Sparstrumpf aufbewahren wollen. Geld-Ratgeber.info bietet Interessierten eine übersichtlich gestaltete Anlaufstelle mit zahlreichen Informationen und einem eigenen Blog. Geld-Ratgeber.info sieht sich als kompetenten Ratgeber rund um das Thema Finanzen. Das Portal ist übersichtlich aufgebaut, klar strukturiert und befasst sich neben interessanten Investmenttipps zudem mit Aspekten wie Geld verwalten und alternative Bezahloptionen. Neben klassischen Anlegerfragen befasst sich Geld-Ratgeber.info...

Unternehmensanleihen zunehmende Finanzierungsalternative

Im ersten Halbjahr 2013 haben Unternehmen und Banken weltweit verstärkt Unternehmensanleihen als Finanzierungsalternativen begeben und zwar insgesamt 2 Billionen US-$, erläutert Dr. Lutz WERNER, Herausgeber des Finanzportals www.Anleger-Beteiligung.de und des www.Investoren-Brief.de Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Anstieg um 12 % mit weiter steigender Tendenz. Denn im Juli dieses Jahres sind die Unternehmens- und Bankanleihen weiter um 46 % auf 220 Mrd. $ gestiegen. Das Verhältnis von Bank- bzw. Finanzdienstleisteranleihen zu Unternehmensanleihen ist etwa pari. In den ersten sieben Monaten stammen neue Schuldtitel über 966 Mrd. $ aus dem Finanz- und 1,2 Billionen $ aus dem Unternehmensbereich. Das ist die interessante Entwicklung weltweit. In Europa sieht die Situation folgendermaßen aus: Neuemissionen in den ersten sieben Monaten betrugen 677 Mrd. $, im Vergleich zu den USA mit 628 Mrd. $. In den Schwellenländern betrugen...

Private-Banking-Portal.de geht an den Start

Frankfurt am Main, 07.06.2013 Innovativ und in Deutschland bislang einzigartig ist das erste Private-Banking-Portal, das heute offiziell gestartet ist. Auf diesem Finanzportal können Banken/Privatbanken, Vermögensverwalter, Stiftungen und Family Offices ihr volles Dienstleistungsspektrum präsentieren und über ihre Niederlassungen und Ansprechpartner informieren. Selbstverständlich kann im jeweiligen Unternehmensportrait auch auf die individuellen Werte und Prinzipien hingewiesen werden, die für vermögende Anleger oftmals von großer Bedeutung sind. Zudem können Videos eingestellt werden, um landesweit potenzielle Neukunden audiovisuell anzusprechen. Vermögende Privatanleger sowie institutionelle Investoren können die Dienstleistungen der auf Private-Banking-Portal vertretenen Anbieter direkt mit einander vergleichen und anschließend Kontakt zu ihnen aufnehmen. Darüber hinaus können sich Interessenten über für sie geeignete Anwaltskanzleien...

Wohnträume werden wahr

Vor der Entscheidung für die Wunschimmobilie ist jedoch der genaue Konditionenvergleich für die optimale Finanzierung ein Muss für jeden Immobilienkäufer. Eigenheimbesitzer und Immobiliensuchende können aktuell so günstig wie nie zuvor alte Kredite refinanzieren oder neue Darlehen aufnehmen. Jetzt gilt es, das historisch niedrige Zinsniveau zu nutzen! Doch Finanzierungen sind aufgrund von Bonitäts/- und Objektprüfungen äußerst komplexe und individuelle Produkte, die in ihrer Gesamtheit in kein Raster gepresst werden können und nur von qualifizierten Fachkräften seriös begleitet werden sollten. Wie nun finde ich die...

Studimoney.de - Das ehrliche Finanzportal für Studentinnen und Studenten: Finanztipps rund um’s Studium!

Deutschlands neues, ehrliches Finanzportal für Studenten ist gestartet: Studimoney.de bietet Tipps und Informationen in Sachen Finanzen, Versicherungen, Studium allgemein, Wohnen & Leben während dem Studium sowie aktuelle Rabatte, Sonderangebote und Spartipps für Studentinnen und Studenten. Oberste Prinzipien: Kein Betrug, keine Abzocke und keine bösen Überraschungen! Ehrlich währt am längsten und unseriöse, dubiose Angeboten haben hier keine Chance... Das umfangreiche Angebot auf www.studimoney.de gliedert sich folgendermaßen: Studium ↳ Allgemeines, Studieren in Deutschland, Studieren im Ausland, Auslandssemester Finanzen ↳...

Die Crowdfunding-Plattform "Anleger-Beteiligungen.de" als Unternehmensbeteiligungs-Portal zur Kapitalbeschaffung

Die Crowdfunding-Plattform "Anleger-Beteiligungen.de" ist ein Unternehmensbeteiligungs-Portal zur Kapitalbeschaffung zwecks Unternehmensfinanzierung. Crowdfunding ist ein amerikanischer Modebegriff, der jedoch das kleinteilige Geldeinsammeln erneut in unser Bewußtsein rückt. Das Crowdfunding selbst gibt es auch in Deutschland schon seit ca. 25 Jahren. Das Crowdfunding-Portal www.anleger-beteiligungen.de ( vormals Emissionsmarktplatz.de ) ist eine von Mario Werner vor zwölf Jahren gegründete Crowdfundig-Plattform, als der Begriff "Crowdfunding" noch nicht existierte. Das Finanzportal ist seit der Freischaltung im Internet im Jahre...

Gute Finanzen – Deutsche Bank rechnet mit Rekord Gewinn für 2011

Deutsche Bank Konzernchef, Josef Ackermann, musste seinen Aktionären vor kurzem einen Rückgang seiner Gewinne mitteilen. Die Ursachen dafür sind in der Umstrukturierung des Unternehmens zu sehen. Im gleichen Atemzug konnte er jedoch eine positive Prognose für die Gewinne des laufenden Jahres abgeben. Die Zusammenhänge weiß das Finanzportal zu erklären. Der Gewinn der Deutschen Bank ging um insgesamt 5.2 Milliarden Euro zurück. Zudem wurden Abschreibungen für 2.3 Milliarden Euro vorgenommen. Für die Anleger hieß das, eine Eigenkapitalrendite von 15% statt von 25% zu bekommen. Damit lag die Dividende pro Aktie bei 75 Cent....

Vergleichsportal Banktip.de erweitert seinen Finanzbereich um Angebote für Geschäftskunden

Das Finanzportal Banktip.de erweitert ab sofort seinen verbraucherorientierten Online-Vergleich für Finanz- und Versicherungsprodukte um Angebote für Geschäftskunden. Interessierte finden ab sofort in der Rubrik „Geschäftskunden“ Vergleiche für Business-Finanzprodukte aus den Bereichen Tagesgeld, Festgeld und Girokonto. Geschäftskunden finden zudem aktuelle Nachrichten des Tages, verlässlich recherchierte Artikel und ausführliche Ratgeber. Insbesondere zum Thema Steuern können sich Gewerbetreibende und Selbständige im aktuelle Ratgeber ausführlich informieren. Viele zusätzliche Funktionen gehen in den kommenden Tagen...

Hohe Zinsen für Dispositionskredite. Ein teurer Spaß für die Kunden

Laut der Bundesbank beläuft sich das Gesamtvolumen aller Überziehungskredite in Deutschland auf über 40 Milliarden Euro. Für die Banken stellt dies ein äußerst lukratives Geschäft dar. Bei einem durchschnittlichen Dispozinssatz von 11 Prozent verdienen die Geldinstitute insbesondere bei Dispokrediten kräftig. Das Finanzportal www.geld.de berichtet über die Kostenfalle Dispokredit. Bisher konnten Banken ihre Dispozinsen willkürlich festlegen. Nach der Einführung der europäischen Verbraucherkreditrichtlinie in Deutschland im Juli müssen die Geldinstitute dafür nun einen Referenzzins angeben. Der vermeintliche Segen für...

Software für das eigene Finanzportal – eine Plattform zum Thema Geld im Internet schaffen

Wer heute sein gut verdientes Geld vermehren will oder einfach noch zusätzlich etwas Geld verdienen will, ist stets auf der Suche nach einer interessanten Idee. Viele Ideen existieren am Markt, doch mit den klassischen Mitteln sind diese nicht zu finden. Andere Wege sind gefordert. Eine kostengünstige und effektive Form der Kapital- und Ideenbeschaffung sind Finanzportale im Internet. Hier können sich Anbieter online präsentieren, gleichzeitig finden Interessenten neue Partner und Ideen über diese neue Form der Vermittlung. Ein lukrativer Markt eröffnet sich. Nehmen Sie daran teil mit einem eigenen Finanz-Portal. Mit der aktuellen...

Inhalt abgleichen