Fernwahrnehmung

„Remote Viewing“ - Fernwahrnehmung im Dienste der Wirtschaft

In der Reihe „Ihr Thema“ stellt der Unternehmer Dr. h.c. Raik Fischer, Gründer und Leiter des in London ansässigen „Remote Viewing Institutes“ dar, wie Fernwahrnehmung im Bereich der Unternehmensberatung erfolgreich eingesetzt werden kann. Die Technik des „Remote Viewing“ (zu deutsch: „Fernwahrnehmung“) geht auf die Bestrebungen amerikanischer Geheimdienste in der Zeit des „Kalten Krieges“ zurück, über große Distanzen die als Feinde eingestuften Mächte und ihre militärischen Potenziale auf rein geistige Art auszuspionieren. Das ist, so erläutert Fischer bei dem Gespräch im Studio, durchaus kein Hokuspokus, sondern basiert auf ernsthafter wissenschaftlicher Arbeit. Zunächst wurden Menschen mit medialen Talenten in Laborversuchen beobachtet, die Vorgänge in ihren Körpern während ihrer außersinnlichen Wahrnehmungen minutiös aufgezeichnet und erforscht. Daran schlossen sich Versuche an, diese messbaren Effekte mit...

Trainingstermin für Modern Remote Viewing Interessierte in Hamburg

In 10 Tagen zum qualifizierten Modern Remote Viewer – dies bietet das Unternehmen MODERN REMOTE VIEWING TRAINING INTERNATIONAL. Ein erstes Orientierungstraining findet vom 29. bis 31. August 2008 in Hamburg statt. Zertifizierte Trainer lehren Modern Remote Viewing Interessenten die MRV-Grundlagen, d.h. wie diese im Alltag bewusst und unbewusst wahrnehmen und wie Informationen in das Bewusstsein und Unterbewusstsein gelangen und dort weiterverarbeitet werden. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 10.00 Uhr. Die Trainingskosten für den ersten Theorieblock belaufen sich auf 471,27 Euro - die Ausbildungsunterlagen sind mit inbegriffen. Modern Remote Viewing (MRV) ist vor allem eine effiziente Methode zur Lösung von Problemen. Jeder Mensch kann MRV erfolgreich erlernen und anwenden. Es werden keine bereits trainierten oder vorhandenen Fähigkeiten zur Fernwahrnehmung benötigt. Die Methode verhält sich wie eine Sprache, die erlernt wird - nach...

Trainingstermin für Modern Remote Viewing Interessierte

In 10 Tagen zum qualifizierten Modern Remote Viewer – dies bietet das Unternehmen MODERN REMOTE VIEWING TRAINING INTERNATIONAL. Ein erstes Orientierungstraining findet vom 15. bis 17. August 2008 in München statt. Modern Remote Viewing Dozenten lehren Trainees die MRV-Grundlagen, d.h. wie diese im Alltag bewusst und unbewusst wahrnehmen und wie Informationen in das Bewusstsein und Unterbewusstsein gelangen und dort weiterverarbeitet werden. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 10.00 Uhr. Die Trainingskosten für den ersten Theorieblock belaufen sich auf 471,27 Euro - die Ausbildungsunterlagen sind mit inbegriffen. Modern Remote Viewing (MRV) ist vor allem eine effiziente Methode zur Lösung von Problemen. Jeder Mensch kann MRV erfolgreich erlernen und anwenden. Es werden keine bereits trainierten oder vorhandenen Fähigkeiten zur Fernwahrnehmung benötigt. Die Methode verhält sich wie eine Sprache, die erlernt wird - nach dem Motto "Übung...

Inhalt abgleichen