Fastenaktion

Der MISEREOR-Fastenkalender 2020 ist erschienen

Der Fastenkalender des Aachener Hilfswerks MISEREOR geht mit seinem neuen Konzept nun bereits ins dritte Jahr. Der bebilderte Tageskalender möchte Wegweiser und Impulsgeber sein und begleitet seine Leser/-innen mit nachdenklichen und unterhaltsamen Texten, mit Gebeten, spirituellen Impulsen und Bibelauslegungen sowie mit Rezepten und praktischen Aktionsideen auf ihrem persönlichen Weg durch die Fastenzeit. Immer mehr Menschen nutzen die Fastenzeit nicht nur zum Fasten, sondern auch zum Innehalten und Reflektieren zum Umdenken und zur Einkehr. Der MISEREOR-Fastenkalender möchte dafür Kompass und Wegweiser sein: Er geleitet durch den persönlichen Fastenweg aber auch durch das gemeinschaftliche Fasten in der Kirchengemeinde, in der Familie oder mit Freunden. Fasten, Einkehr und Nächstenliebe bilden das Fundament der katholischen Fastentradition und werden vom Kalender-Konzept aufgegriffen: Fasten und freiwilliger Verzicht schärfen den...

Der MISEREOR-Fastenkalender 2019 ist erschienen

Der Fastenkalender des Aachener Hilfswerks MISEREOR geht mit seinem neuen Konzept ins zweite Jahr. Der bebilderte Tageskalender möchte Wegweiser und Impulsgeber sein und begleitet seine Leser/-innen mit nachdenklichen und unterhaltsamen Texten, mit Gebeten, spirituellen Impulsen und Bibelauslegungen sowie mit Rezepten und praktischen Aktionsideen auf ihrem persönlichen Weg durch die Fastenzeit. Der MISEREOR-Fastenkalender lädt seine Leser-/innen auf eine Reise zum Innehalten und Reflektieren, zum Umdenken und zur inneren Einkehr ein. Er geleitet durch den persönlichen Fastenweg aber auch durch das gemeinschaftliche Fasten in der Kirchengemeinde, in der Familie oder mit Freunden. Fasten, Einkehr und Nächstenliebe bilden das Fundament der katholischen Fastentradition und werden vom Kalender-Konzept aufgegriffen: Fasten und freiwilliger Verzicht schärfen den Blick auf das Wesentliche, das wirklich Wichtige im Leben und legen geistige Reserven...

Das MISEREOR-Hungertuch 2015 „Gott und Gold - wie viel ist genug?“ ist erschienen

Im Mittelpunkt der nächsten Fastenaktion 2015 steht das 20. MISEREOR-Hungertuch „Gott und Gold - wie viel ist genug?“, das jetzt erschienen ist. Es wurde von dem chinesischen Künstler Dao Zi gestaltet. Das Hungertuch thematisiert unseren eigenen Lebensstil und unsere Lebenshaltung: Damit die Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika eine Zukunft haben, müssen wir unser eigenes Leben überdenken. Das Hungertuch unterscheidet sich durch die Reduktion auf wenige Formen und Farben grundlegend von seinen Vorgängern, und ermöglicht dadurch einen meditativeren Zugang. Der schillernde Gesteinsbrocken in der Mitte des Bildes verkörpert das Gold, nach dem die Menschen verlangen und dem sie sich verschreiben. Unser Verhalten, die Verschwendung von Ressourcen und die Zerstörung der Umwelt, hat Wasser, Erde und Himmel grau gefärbt. Das Gold symbolisiert aber auch Christus: Er ist der Stein des Anstoßes, der zum Eckstein wird. Prof. Dao Zi,...

Der MISEREOR-Katalog 2014 ist erschienen

Im MISEREOR-Katalog 2014 finden entwicklungspolitisch und Eine-Welt-Interessierte alle Neuerscheinungen des Bischöflichen Hilfswerkes MISEREOR. Unter dem Motto der diesjährigen Fastenaktion "Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen" stellt MISEREOR das Verhältnis zwischen der Armut in den Ländern des Südens und unserem eigenen Lebensstil in den Mittelpunkt. Mit dem MISEREOR-Fastenkalender wird das zentrale Medium der Fastenaktion vorgestellt: Geschichten, Gebete und meditative Texte regen dazu an, das Leben neu zu entdecken, Kochideen und Bastelvorschläge laden zum aktiven Gestalten der Fastenzeit in der Familie, Gemeinde oder...

Ihr Begleiter durch die Fastenzeit: Der MISEREOR-Fastenkalender 2014 ist erschienen

Der Fastenkalender 2014 des Bischöflichen Hilfswerkes MISEREOR bietet für jeden Tag der Fastenzeit, von Aschermittwoch bis Karfreitag, einen spirituellen Text, eine Geschichte, eine Aktionsidee und vieles mehr. Der Kalender regt mit vielen Aktionen und Informationen zur aktiven Gestaltung und zum bewussten Erleben der Fastenzeit in der Familie, in der Gemeinde und im Kindergarten an, aber auch zur individuellen Meditation. Mit dem Fastenkalender finden nicht nur christliche Familien, sondern auch Eine-Welt-Interessierte den idealen Fasten-Begleiter: Die Geschichten, Gebete und meditativen Texte regen dazu an, das eigene Leben...

Fastenzeit mit Kindern gestalten: Das Aktionsheft zur Kinderfastenaktion 2013

Im Aktionsheft zur Kinderfastenaktion 2013 des Bischöflichen Hilfswerkes MISEREOR finden LehrerInnen und PädagogInnen Unterrichtsbausteine, Arbeitsblätter, Impulse und Aktionsideen, um in Grundschule oder Gemeinde Bangladesch als vielfältiges asiatisches Land kennenzulernen. Das Aktionsheft und die Materialien zur Kinderfastenaktion enthalten umfangreiche Informationen über das Leben von Kindern und den Alltag der Kinder in Bangladesch. Während das Aktionsheft Vorlagen für den Unterricht, die Erstkommunions-katechese und den Kindergottesdienst bietet, erzählt der Comic zur Kinderfastenaktion auf kindergerechte Weise die spannende...

Inhalt abgleichen