Farbstoffe

Mehr als 9.000 verschiedene, krebserregende Inhaltsstoffe stecken in unseren Kosmetikprodukten!

Dieser Meinung ist Autor Dantse Dantse, der in seinem zweiten Band "Krebs unter uns - Krebserregende Chemikalien und Gifte in Kosmetika" aus seiner Buchreihe "Die verKREBSte Generation. Hilfe der Wohlstand bringt mich um!" die vielen Tricks der Schönheitsindustrie, die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe in unseren alltäglichen Cremes und Shampoos zu verbergen, aufdeckt. Denn Krebs geht heutzutage jeden an: Nach neuesten Statistiken fällt jeder Vierte der Krankheit zum Opfer und laut Prognosen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird bis zum Jahre 2050 jeder zweite Mensch an Krebs sterben. Krebs ist bereits heute die zweithäufigste Todesursache – Tendenz steigend. Stets wird von neuen Behandlungsmöglichkeiten geredet, wir werden mit Erfolgsmeldungen neuer Medikamente bombardiert und neue wissenschaftliche Studien, die uns zeigen, welche Medikamente im Labor welche Art von Krebs heilen sollen. Aber: „Unser Pech ist, dass sich mit...

Richtig essen lernen

Kinder lernen nicht nur laufen, sprechen und sich an Verhaltensregeln zu orientieren, sie lernen auch oftmals sich falsch zu ernähren. Das fängt schon beim Frühstücken an, auf den wohlgedeckten Tisch, stehen mit unter süße und schokoladenhaltige Cremesorten, sowie mit viel zuckerangereicherte Müslis oder Flakes. Auch das allseits beliebte Toast oder mit Zucker durchflutete Brötchen wird gerne als Unterlage für die Brotaufstriche genommen. Somit ist wieder einmal der Weg geebnet worden für eine weitere süße Brotgeneration. Die Kinder kommen heutzutage mit immer mehr verarbeiteten Lebensmitteln in Berührung und leiden zunehmend an Übergewicht, Diabetes oder an einer Magen- und Darmstörung. Auch viele Fertigprodukte kommen zusehends auf den Mittagstisch der Kleinen, die Geschmacksverstärker (Glutamat), künstliche Zusätze, Farbstoffe und Konservierungsmittel enthalten. Beim Verzehr von diesen Nahrungsmitteln, die mit Glutamat angereichert...

Lösen Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe in Lebensmitteln Darmentzündungen aus?

Was macht den Darm krank: Lösen Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe in Lebensmitteln Darmentzündungen aus? Mehr als 300.000 Menschen leiden in Deutschland an einer CED, einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Während früher die meisten Betroffenen ihre ersten Symptome im Alter zwischen 20 und 40 Jahre hatten, sind zumeh­mend mehr Kinder betroffen. Die Erkrankung hat zum Teil genetische Ursachen, aber auch Umweltfaktoren werden für den Ausbruch der Darmentzündung verantwortlich gemacht. Das Universitätsklinikum Schleswig Holstein und die Asklepios Klinik in Hamburg wollen den Ursachen der CED mit Hilfe einer groß angelegten Zwillingsstudie auf den Grund gehen, um die Krankheit besser zu verstehen und auch um besser Therapien entwickeln zu können. Für das „Experiment Natur“ wurden bislang 194 Zwillingspaare, von denen ein oder beide Geschwister an Morbus Crohn oder Colitis...

Inhalt abgleichen