Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Farbpsychologie

DURABLE Trendpaper: Colour your office

Was Farben am Modern Workspace bewirken können Iserlohn, Juni 2019 Tristes Weiß, wohin das Auge blickt? Das war gestern – die Monochromie in europäischen Offices hat ein Ende. „Farbe ist nicht bloß ein optisches Gestaltungselement, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Wohlbefinden sowie die Konzentrationsfähigkeit und Kreativität am Arbeitsplatz“, erklärt Martina Heiland, PR Managerin beim Modern Work Experten DURABLE. Gezielter Einsatz von Farbe macht also durchaus Sinn, was auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen. Laut einer Studie der University of Texas ermüden Mitarbeiter in einer weißen Umgebung schneller und machen mehr Fehler als in einem Umfeld mit Farbelementen. „Der Einsatz von Farbe ist Standard geworden“, bestätigt Eliane Ernst, Designerin und Produktmanagerin bei Création Baumann. Trendfarbe ist Grün und das aus gutem Grund. „Grün steht für Rückzug“, so Eliane Ernst. In Modern Workspaces,...

Die Farbpsychologie

Farben sind ein stilles Kommunikationsmittel und wir spüren instinktiv die Wirkung der Farben. Zum Beispiel spielen FARBEN in der Werbung eine große Rolle. Farben berühren die Sinne, sie bleiben uns im Gedächtnis und lösen beim Betrachter unterschiedliche Assoziationen und auch Emotionen aus. Zum Beispiel spielen FARBEN in der Werbung eine große Rolle. In der Farbpsychologie wird erklärt, dass SCHWARZ sexy macht, GELB für Fitness (schnell) steht und BLAU beruhigt. In der Waschmittelwerbung wird die Farbe WEISS oder HELLBLAU gerne verwendet – sie stehen für Reinheit und Sauberkeit. Produkte für den Valentinstag sind in ROT gehalten – diese Farbe steht für die Liebe. Anwälte, Finanzdienstleistern und Versicherungen wählen gerne DUNKELBLAU, die Farbe des Vertrauens. Buchdaten: Die Farbpsychologie Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741211096 0,99 Euro Weitere informative Sachbücher...

Buchtipp: Farbpsychologie

Farben sind ein stilles Kommunikationsmittel und wir spüren instinktiv die Wirkung der Farben. Zum Beispiel spielen FARBEN in der Werbung eine große Rolle. Farben berühren die Sinne, sie bleiben uns im Gedächtnis und lösen beim Betrachter unterschiedliche Assoziationen und auch Emotionen aus. Zum Beispiel spielen FARBEN in der Werbung eine große Rolle. In der Farbpsychologie wird erklärt, dass SCHWARZ sexy macht, GELB für Fitness (schnell) steht und BLAU beruhigt. In der Waschmittelwerbung wird die Farbe WEISS oder HELLBLAU gerne verwendet – sie stehen für Reinheit und Sauberkeit. Produkte für den Valentinstag sind in ROT gehalten – diese Farbe steht für die Liebe. Anwälte, Finanzdienstleistern und Versicherungen wählen gerne DUNKELBLAU, die Farbe des Vertrauens. Buchdaten: Farbpsychologie Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741211096 0,99 Euro Weitere informative Sachbücher...

Schlafprobleme

Nur wer regelmäßig ausreichend schläft ist leistungsstark, konzentrationsfähig und hat eine ausgeglichene Stimmung. Für die Regeneration unseres Körpers und der Seele ist ein gesunder Schlaf sehr wichtig. Leiden wir an seelischen Störungen, Sorgen, Ängsten oder sind überfordert, ist ein gestörter Schlaf oft die Folge und es entsteht eine Spirale, durch die der Betroffene immer tiefer in eine Krise gerät. Die Ursachen für das Auftreten der Schlafstörungen, die im Fachjargon übrigens unter dem Namen Insomnie bekannt sind, können vielfältig sein. Unter Schlafstörungen versteht man: • Einschlafstörungen • Durchschlafstörungen • Frühes...

Farbpsychologie

Farben haben großen Einfluss auf unsere Sinne, denn die Farbe nimmt man sinnlich wahr - und je nach Farbkombination empfängt man verschiedene Signale. Einige Farben wirken entspannend, machen uns glücklich und zufrieden, andere haben einen negativen Einfluss und fördern Melancholie oder Aggressivität. Zum Beispiel beeinflussen die Farben Ihrer Wohnräume entscheidend Ihre Stimmungen und Ihr Wohlbehagen. Wer mit bunten Farben streicht, sollte deren Wirkung kennen. Farben, mit denen wir uns wohlfühlen, geben uns neue Kraft und Energie. Wir sind imstande mit unterschiedlichen Farbtönen unser Aussehen zu verändern und somit die...

Der ABC der Farbpsychologie

Bei der Farbwahl für einen Raum ist die eigene Lieblingsfarbe nicht unbedingt die beste Wahl. Farben wirken sich auf unsere Stimmung aus und können diese beeinflussen. Welche Farbe für welchen Raum besonders geeignet ist, verraten deshalb die Wohnexperten von homesolute.com. (tdx) Farbpsychologie findet sich überall in unserem Leben wieder. Führungskräfte wie Manager oder Politiker achten bei ihrer Kleidung bewusst auf die Wirkung der Farben. Blau beispielsweise erweckt beim Betrachter die Assoziation von Ehrlichkeit, während man in Rot eher energisch und bestimmt wirkt. Restaurants werden ebenfalls gerne in Rot- und Orangetönen...

Inhalt abgleichen