Falzmaschinen

Erfolgreiche Print China für MBO

MBO China, ein Tochterunternehmen der MBO Gruppe, ist sehr zufrieden mit seiner Messebeteiligung auf der Print China. Das Unternehmen konnte mehrere Falzmaschinen inklusive Peripheriegeräten direkt auf der Messe verkaufen und erwartet vom Nach-Messegeschäft weitere Abschlüsse. Die alle vier Jahre stattfindende Print China gehört zu den größten Branchentreffs der Druckindustrie und zieht überwiegend chinesische Fachbesucher an. Die Messe öffnete vom 9. bis 13. April 2019 ihre Türen. MBO China präsentierte eine manuelle Kombifalzmaschine K70 sowie eine automatisierte Kombifalzmaschine K80 mit Stangenbündler A10. Die MBO K70 ist das Einstiegsmodell für Kombifalzmaschinen im Formatbereich 3B / 70 x 100 cm. Sie überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die MBO K80 ist automatisierbar und beinhaltet komfortable Features, wie zum Beispiel die ergonomische Messerwellenkassette. Egal, für welche Maschine sich die Kunden...

MBO unterstützt hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche

Wie bereits vor einem Jahr haben MBO-Mitarbeiter der Firmenzentrale in Oppenweiler während der Weihnachtsfeier Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. Die Summe wurde von der MBO-Geschäftsführung auf 2.200 EUR aufgestockt. Die eine Hälfte der Spendensumme wurde nun an den „Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum“ aus Backnang bei Stuttgart übergeben. Sternentraum begleitet Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzt erkrankt sind – unabhängig von Weltanschauung und Nationalität. Damit alle Familienmitglieder bestmöglich mit dieser belastenden Situation umgehen können, wird mit jeder betroffenen Familie ein individuelles Konzept entwickelt. Sternentraum ist aber auch über das Sterben und den Tod hinaus für die Familien da. So gibt es zum Beispiel eine regelmäßig stattfindende Trauergruppe für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Hier können die Kinder in einem geschützten Rahmen ihre Trauer mit allen...

MBO-Azubis haben Benzin im Blut

Die insgesamt zehn MBO-Azubis vom Standort Oppenweiler (bei Stuttgart) hatten am 31. Oktober 2018 Benzin in ihren Adern. Zuerst besuchten sie das Porsche Museum in Stuttgart. Dort begaben sie sich auf eine interessante Zeitreise in die Historie des Automobilherstellers. Auf einer Fläche von zirka 5.800 m² konnten über 80 Fahrzeuge angeschaut werden. Von Kutschen, über Schlepper, bis hin zu Sportwagen war für jeden Geschmack etwas dabei. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zur Indoor-Kartbahn in Bad Cannstatt. Für die meisten war es das erste Mal, "Rennsport" live zu erleben. Die Auszubildenden von MBO fuhren ein spannendes, einstündiges Rennen gegeneinander. Jochen Ludwig, auszubildender Industriemechaniker im ersten Lehrjahr, sicherte sich als schnellster Fahrer den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Dieser besondere Tag, der ganz im Zeichen des Rennsports stand, wurde von den Auszubildenden des zweiten bis vierten Lehrjahres...

Herzog+Heymann zieht positive Bilanz nach der Open House

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, zeigt sich sehr zufrieden mit der Open House. Die Veranstaltung fand vom 19. bis 22. September 2018 auf dem Firmengelände in Bielefeld statt. Zu sehen waren sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Uwe Reimold verkaufte gleich zu Beginn des Events die Multi-Rill-Linie an die Onlinedruckerei "Onlineprinters" (Deutschland). Uwe Reimold ist die exklusive Tech-ni-Fold-Vertretung rund um das Thema Nut-/Rill-/Falzlösungen für Deutschland, Österreich...

MBO öffnete die Türen für die Bevölkerung

Für die MBO-Gruppe war die Leistungsschau am Sonntag, den 16. September 2018 ein voller Erfolg. Das Event wurde vom Gewerbe- und Handelsverein Oppenweiler initiiert. Anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums haben die Mitgliedsfirmen und weitere, ortsansässige Betriebe ihre Türen für die Bevölkerung geöffnet. Es gab vielfältige Attraktionen für die Besucher, wie zum Beispiel eine Oldtimer-Show und eine Segway-Strecke. MBO hatte seinen Showroom geöffnet. Dort haben die Auszubildenden ihre Berufsbilder vorgestellt, es wurden verschiedene Falzmaschinen live vorgeführt und an Taschenfalz-Modellen konnten die Besucher Papierstreifen...

Schneiden, Falzen, Leimen – alles aus einer Hand mit Equipment von Herzog+Heymann

Bald ist es so weit. Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, lädt vom 19. bis 22. September 2018 zur Open House nach Bielefeld. Insgesamt warten auf die Besucher/innen der Veranstaltung sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Auf einer Open House von Herzog+Heymann dürfen Lösungen für Outserts nicht fehlen. Herzog+Heymann wird dieses Mal den Druckbogen zunächst auseinander schneiden (Split and Chase). Zum Verschließen der Outserts werden die Bogen im Einlauf des XP250.1...

Ausbildungsbeginn für fünf Azubis bei MBO

Nun hat auch für die Azubis bei MBO in Baden Württemberg ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Fünf junge Menschen sind ins erste Ausbildungsjahr gestartet. In den kommenden dreieinhalb Jahren erlernen sie den Beruf des Industriemechanikers, des Elektronikers für Betriebstechnik oder des Technischen Produktdesigners. Mit den fünf neuen Azubis ist die MBO-Gruppe jetzt Ausbildungsbetrieb für insgesamt zehn Jugendliche. Nahezu 100 % der MBO-Azubis werden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in eine Festanstellung übernommen. Weitere Informationen: MBO http://www.mbo-folder.com/ Über die MBO-Gruppe: Seit über 50 Jahren...

Intelligente Placement-Lösung von Herzog+Heymann

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, lädt vom 19. bis 22. September 2018 zur Open House nach Bielefeld. Insgesamt warten auf die Besucher/innen der Veranstaltung sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Mit der Mailing-Linie stellt Herzog+Heymann eine intelligente Placement-Lösung vor. Mit Hilfe eines Inkjet Systems werden weiße Plastikkarten im Scheckkartenformat inline bedruckt. Ein ebenfalls aufgedruckter QR-Code steuert den Anleger für die bedruckten Karten. In diesem...

Herzog+Heymann Pharma-Linie zur Open House mit vielen Neuheiten ausgestattet

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, lädt vom 19. bis 22. September 2018 zur Open House nach Bielefeld. Insgesamt warten auf die Besucher/innen der Veranstaltung sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Zu den Highlights der ausgestellten Maschinen gehört die T24-Pharma-Linie, in die viele Neuheiten integriert wurden. Auf der Linie werden Outserts mit 400 Panel gefalzt. Outserts sind eine spezielle Form von Beipackzetteln. Sie sind in sich geschlossen. Für gewöhnlich werden...

Herzog+Heymann zeigt Produktion von Visiten- und Grußkarten auf der Open House

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, lädt vom 19. bis 22. September 2018 zur Open House nach Bielefeld. Insgesamt warten auf die Besucher/innen der Veranstaltung sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Auf einer der ausgestellten Linien können Rillungen, Nutzentrennungen und Rausschnitte durchgeführt werden. Während der Open House wird das Trennen von Visitenkarten demonstriert. Besonders ist hierbei, dass ein extremes Querformat verarbeitet wird. Der Druckbogen, auf dem...

Inhalt abgleichen