Falzen

MBO strafft Produktportfolio mit neuer Taschenfalzmaschine T50

Die erstmals im September vorgestellte T50 ist für die MBO-Gruppe ein weiterer konsequenter Schritt im Produktbereinigungsprozess. Gäste der Open House am 5. und 6. September konnten sich bereits von der Produktionsqualität und Leistungsfähigkeit der Taschenfalzmaschine überzeugen. Die T50 ist auf das Halbformat (50 cm x 70 cm) ausgelegt und ist der Nachfolger der Maschinentypen T535 Efficiency und T535 Perfection. Wie ihre Vorgänger bietet sie enorme Produktionsflexibilität zu einem attraktiven Preisleistungsverhältnis. Mit dem neuen Maschinentyp werden erstmals Premium-Features standardmäßig in diese Formatklasse integriert. Hierbei ist die intuitive Bedienung per Touchscreen zu nennen. Zudem erfolgt die Bogenausrichtung im zweiten Falzwerk durch den markierungsfreien High-Speed-Guide mit Konusrollen, anstatt der herkömmlichen Kugelleiste. Die T50 verfügt über die intuitive M1-Steuerung, die ab sofort in allen MBO Falzmaschinen zum...

Automatisierung und Digitalisierung auf der MBO Open House

MBO präsentiert die Zukunft der Weiterverarbeitung Ein Jahr bevor die drupa als größte Messe der Druck- und Medienbranche erneut ihre Türen öffnet, lädt Falzmaschinenbauer MBO zur Open House. Am 5. und 6. September können Kunden und Interessierte einen Blick in die Zukunft werfen und sich schon heute über die Möglichkeiten von morgen informieren. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den aktuellen Themen Automatisierung, Digitalisierung, Robotics, Vernetzung und Industrie 4.0. Automatisiertes Abstapeln mit dem MBO CoBo-Stack Gleich drei CoBo-Stacks sind auf der Open House zu sehen. Der MBO CoBo-Stack ist ein kollaborierender Roboter, der ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen wie zum Beispiel Absperrgitter, direkt neben und mit dem menschlichen Kollegen zusammenarbeitet. Mit dem neuen, automatischen CoBo-Stack revolutioniert MBO das arbeitsintensive, manuelle Abstapeln gefalzter Signaturen. Die Signaturenstapel werden von der Auslage auf...

Herzog+Heymann feiert 70-jähriges Jubiläum

Feierliche Abendveranstaltung Am Freitag, den 24. Mai 2019, feierte das renommierte Bielefelder Maschinenbauunternehmen Herzog+Heymann sein 70-jähriges Bestehen. Zu der festlichen Abendveranstaltung des Herstellers für Spezialfalzmaschinen waren unter anderem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vertriebspartnerinnen und -partner sowie Kundinnen und Kunden geladen. Das Event fand in der „Hechelei“ statt, einem Gebäude das zur ehemaligen Ravensberger Spinnerei gehört. Bis ins 20. Jahrhundert hinein gehörte diese zu den größten Flachsspinnereien Europas. Durch die erhaltene Industriearchitektur bildete die „Hechelei“ das perfekte Ambiente für die Jubiläumsfeier. Das Abendprogramm war bunt gemischt. Von Eventkellnern über Livemusik und einem Gewinnspiel war alles dabei. Natürlich gab es auch ein hervorragendes Büfett und genug Möglichkeiten, das Tanzbein zu schwingen. Dirk Stühmeier, Geschäftsführer von Herzog+Heymann, betonte...

MBO unterstützt hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche

Wie bereits vor einem Jahr haben MBO-Mitarbeiter der Firmenzentrale in Oppenweiler während der Weihnachtsfeier Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. Die Summe wurde von der MBO-Geschäftsführung auf 2.200 EUR aufgestockt. Die eine Hälfte der Spendensumme wurde nun an den „Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum“ aus Backnang bei Stuttgart übergeben. Sternentraum begleitet Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzt erkrankt sind – unabhängig von Weltanschauung und Nationalität. Damit alle Familienmitglieder bestmöglich mit dieser belastenden Situation umgehen können, wird mit jeder betroffenen...

Future Champion 2019 – MBO erhält erneut Auszeichnung von der „Wirtschaftswoche“

Wie bereits im Vorjahr hat die „Wirtschaftswoche“ Falzmaschinenbauer MBO als „Weltmarktführer Future Champion“ ausgezeichnet. Von MBO sowie von den weiteren 61 gelisteten, sogenannten „Hidden Champions“ wird erwartet, dass sie aufgrund ihres Unternehmenswachstums kurz davorstehen, in ihrem Bereich zum Weltmarktführer aufzusteigen. Basis für die Bewertung ist der aktuelle Weltmarktführerindex. Dieser wird von der Henri B. Meier Unternehmerschule der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer erarbeitet. Der Auszeichnung zum Weltmarktführer Future Champion liegen die folgenden Kriterien zugrunde: 1. Die...

MBO-Azubis haben Benzin im Blut

Die insgesamt zehn MBO-Azubis vom Standort Oppenweiler (bei Stuttgart) hatten am 31. Oktober 2018 Benzin in ihren Adern. Zuerst besuchten sie das Porsche Museum in Stuttgart. Dort begaben sie sich auf eine interessante Zeitreise in die Historie des Automobilherstellers. Auf einer Fläche von zirka 5.800 m² konnten über 80 Fahrzeuge angeschaut werden. Von Kutschen, über Schlepper, bis hin zu Sportwagen war für jeden Geschmack etwas dabei. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zur Indoor-Kartbahn in Bad Cannstatt. Für die meisten war es das erste Mal, "Rennsport" live zu erleben. Die Auszubildenden von MBO fuhren ein...

Herzog+Heymann zieht positive Bilanz nach der Open House

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, zeigt sich sehr zufrieden mit der Open House. Die Veranstaltung fand vom 19. bis 22. September 2018 auf dem Firmengelände in Bielefeld statt. Zu sehen waren sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Uwe Reimold verkaufte gleich zu Beginn des Events die Multi-Rill-Linie an die Onlinedruckerei "Onlineprinters" (Deutschland). Uwe Reimold ist die exklusive Tech-ni-Fold-Vertretung rund um das Thema Nut-/Rill-/Falzlösungen für Deutschland, Österreich...

MBO öffnete die Türen für die Bevölkerung

Für die MBO-Gruppe war die Leistungsschau am Sonntag, den 16. September 2018 ein voller Erfolg. Das Event wurde vom Gewerbe- und Handelsverein Oppenweiler initiiert. Anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums haben die Mitgliedsfirmen und weitere, ortsansässige Betriebe ihre Türen für die Bevölkerung geöffnet. Es gab vielfältige Attraktionen für die Besucher, wie zum Beispiel eine Oldtimer-Show und eine Segway-Strecke. MBO hatte seinen Showroom geöffnet. Dort haben die Auszubildenden ihre Berufsbilder vorgestellt, es wurden verschiedene Falzmaschinen live vorgeführt und an Taschenfalz-Modellen konnten die Besucher Papierstreifen...

Schneiden, Falzen, Leimen – alles aus einer Hand mit Equipment von Herzog+Heymann

Bald ist es so weit. Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, lädt vom 19. bis 22. September 2018 zur Open House nach Bielefeld. Insgesamt warten auf die Besucher/innen der Veranstaltung sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Auf einer Open House von Herzog+Heymann dürfen Lösungen für Outserts nicht fehlen. Herzog+Heymann wird dieses Mal den Druckbogen zunächst auseinander schneiden (Split and Chase). Zum Verschließen der Outserts werden die Bogen im Einlauf des XP250.1...

Ausbildungsbeginn für fünf Azubis bei MBO

Nun hat auch für die Azubis bei MBO in Baden Württemberg ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Fünf junge Menschen sind ins erste Ausbildungsjahr gestartet. In den kommenden dreieinhalb Jahren erlernen sie den Beruf des Industriemechanikers, des Elektronikers für Betriebstechnik oder des Technischen Produktdesigners. Mit den fünf neuen Azubis ist die MBO-Gruppe jetzt Ausbildungsbetrieb für insgesamt zehn Jugendliche. Nahezu 100 % der MBO-Azubis werden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in eine Festanstellung übernommen. Weitere Informationen: MBO http://www.mbo-folder.com/ Über die MBO-Gruppe: Seit über 50 Jahren...

Inhalt abgleichen