Fahrverhalten

SUV-Reifen Nokian Z SUV „vorbildlich“ im „Auto Bild allrad“ Test

Als „vorbildlich“ zeichnet „Auto Bild allrad“ den SUV-Premium-Reifen Nokian Z SUV in ihrem aktuellen Geländewagen- und SUV-Sommerreifentest aus. In allen drei Testkategorien Nässe, Trockenheit und Gelände schneidet er mit der Note 2 ab. Die „Stärken“ des Nokian Z SUV: „wenig Rollwiderstand, ausgewogenes Fahrverhalten, verblüffend auf Sand“. Beim Rollwiderstand bekommt er eine glatte 1, was besonders erfreulich für den Geldbeutel des Fahrers ist, denn ein niedriger Rollwiderstand spart Sprit. Weitere hervorragende Bewertungen: „Traktion Sand 1-“, „Nässe Kreisbahn 2+“ und „Trockenheit Vorbeifahrgeräusch 2+“. „Der finnische Nokian tut sich auf Sand besonders positiv hervor.“ „Vorbildlich“ ist die Bestnote. Auch die Variante für Pkw, der Hochgeschwindigkeitsreifen Nokian Z G2, wurde sehr gut getestet und bekam das „ADAC-Urteil“ „besonders empfehlenswert“ im UHP-Sommerreifentest des ADAC 2009 (UHP =...

25.01.2010: | | | | |

Ungeliebte Rutschpartie. Vernünftiges Fahrverhalten im Winter

Mit dem Wintereinbruch ergeben sich nicht nur Probleme für Bahn und Flugverkehr. Der Schnee macht besonders das Autofahren häufig zu einem gefährlichen Abenteuer. Deshalb gibt es einige wichtige Hinweise, die jeder Autofahrer bei winterlicher Witterung beachten sollte. Das Kfz-Portal www.auto.de informiert, welche Maßnahmen die Sicherheit des Fahrens in der kalten Jahreszeit erhöhen. Grundsätzlich sollte ein Auto ohne Winterreifen am besten in der Garage gelassen werden. Denn die richtige Bereifung ist bei verschneiten Fahrbahnen ebenso ein Muss wie sanftes Gas geben und gefühlvolles Lenken. Ein modernes Fahrzeug (http://www.auto.de/autokauf/fahrzeug/autotipp-10) ist meist mit verschiedenen Assistenzsystemen wie ABS und ESP ausgestattet, die das Fahren auch bei schwieriger Wetterlage erleichtern. Das Anfahren im Schnee bereitet Autos mit Getriebeautomatik kaum Probleme. Bei Wagen mit Kupplung dagegen, stellt in vielen Fällen das Anfahren...

Nokian Z G2 – coole Leistung mit Nanotechnologie für schnelle Fahrten

Dank Nanotechnologie reagiert der neue Nokian Z G2 Hochgeschwindigkeitsreifen sofort schneller auf Lenkbewegungen und überzeugt durch präzises Handling. Dieser Premium-Reifen ist leistungsstark, sicher, verschleißfest und bei anspruchsvollen Fahrbedingungen deutlich stärker als Konkurrenzprodukte, so seine Entwicklungsingenieure von Nokian Tyres. Er lasse sich nicht von krassen Temperaturschwankungen oder Regen beeindrucken und habe ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Ein besonderes Augenmerk lag auf hervorragendem Nassgriff und gutem Aquaplaningschutz. Ausgesprochen leise sei der Newcomer und biete angenehmen Fahrkomfort. Der Nokian Z G2 wurde für hohe Geschwindigkeiten von Sportwagen und sportlichen Autos konzipiert und stehe als UHP-Reifen für außergewöhnliche Qualitäten. Sein Größensortiment bietet 23 Varianten für die Geschwindigkeitskategorien W (270 km/h) und Y (300 km/h), von 16 bis 20 Zoll. Ab Frühjahr ist er bei den Händlern. Nanotechnologie...

Inhalt abgleichen