Fachkraft

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften aus dem Westbalkan, Kroatien und weiteren Regionen. Ab dem 2. Quartal 2020 startet die Personalagentur Ants & Bees mit Spezialisierung auf die Arbeitnehmervermittlung aus dem Westbalkan. Zagreb, 14.02.2020 - Ants & Bees die Personalagentur: Spezialisiert auf die Vermittlung von Pflege- und Pflegehilfskräfte, Krankenhauspersonal, Ärzte, Ingenieure, Informatiker und Handwerker, sowie Arbeitskräfte aus dem Hoch-und Tiefbau. Darüber hinaus vermittelt Ants & Bees auch Personal zur 24-Stunden-Pflege in den eigenen vier Wänden. Die Arbeit Als Personalagentur mit Spezialisierung auf Arbeitskräfte aus dem West-Balkan, stellet Ants & Bees dem Kunden ausschließlich die Mitarbeiter Profile vor, die auf die vakanten Stellen passen. Aufgrund des riesigen Netzwerkes hat Ants & Bees Zugriff auf eine große Anzahl an Fachkräften, die den Wunsch haben langfristig in...

54 ehemalige Eberswalder Eisenbahnwerker haben sich qualifiziert - 21 sind bereits in Arbeit

Ermöglicht wurde die Fortbildung durch schnelles entschiedenes Handeln und die enge Zusammenarbeit von Arbeitsagentur Eberswalde, Kreishandwerkerschaft und bbw Ostbrandenburg. Nach fünfeinhalb Monaten sind am Freitag, d. 20. Oktober 2017, die Fortbildungen von 54 ehemaligen Mitarbeitern der EBW Eisenbahnwerk Eberswalde GmbH mit der Zertifikatsübergabe und viel anerkennenden Worten im bbw Bildungszentrum Frankfurt (Oder) erfolgreich zu Ende gegangen. Anerkennung erhielten sie vor allem für ihre überzeugende Motivation, sich trotz plötzlicher Kündigungen und ständiger Hiobsbotschaften vom einstigen Arbeitgeber, überwiegend mehr als 30 Jahre nach der Berufsausbildung wieder so intensiv Neues angeeignet zu haben. So lernten z.B. die erfahrenen Schlosser beim bbw im CAD-Labor computergestützt Werkstücke zu zeichnen, erhielten einen Einblick ins CNC-Programmieren und standen danach zum ersten Mal fasziniert an einer CNC-Drehmaschine....

16.09.2015: |

Firmenkontakt zu spanischen Fachkräften: Recruiting-Tag in Gijón (Spanien)

Spanische Ingenieure aus Technik und Maschinenbau haben Interesse an deutschen Arbeitgebern. Um sie zusammenzuführen, veranstaltet Rodríguez International Consulting im April 2016 einen Recruiting-Tag an der Universität Gijón. Da in Deutschland Fachkräfte in Technik und Maschinenbau gesucht werden, entstand die Idee für den Recruiting-Tag. "Deutsche Unternehmen erhalten bei uns die Möglichkeit, vor Ort Kontakt zu hochqualifizierten spanischen Fachkräfte und Ingenieure aus der Region Asturien zu knüpfen." erläutert Ruth Vijande Rodríguez, Rodriguez International Consulting Geschäftsführerin. Das Angebot richtet sich an Arbeitgeber mit Bedarf an Ingenieuren, Fachkräften und Spezialisten sowie Mitarbeiter für internationale Einsätze in Spanien oder Südamerika. Ruth Vijande Rodríguez von der nach ihr benannten internationalen Personalberatung erklärt: "Pro Jahr schließen in Spanien rund 500 angehende Techniker und Ingenieure...

Wolfgang Dippold, PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Wohnungswechsel für den Job

Jeder Zweite ist bereit für eine neue Stelle einen Wohnungswechsel in Kauf zu nehmen Bamberg, 08.05.2015. Laut einer aktuellen Studie des Jobportals Stepstone sind 56 Prozent der Fachkräfte sind bereit, den Wohnort zu wechseln, wenn es für eine neue Stelle nötig sein sollte. Für die Studie wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte befragt. Die Studie belegt aber auch, dass die Bereitschaft tatsächlich alle Zelte abzubrechen unterschiedlich stark ausgeprägt ist: So würden lediglich zehn Prozent ohne zu überlegen umziehen, während die Mehrheit den Umzug vom Standort abhängig machen oder sich nur auf einen zweiten Wohnsitz...

Kommunikationsberater Michael Oehme: Der Teilzeittrend

Warum die 30-Stunden-Woche Konjunktur hat St. Gallen, 30.03.2015. Mit dem Aufschwung des deutschen Arbeitsmarktes geht offensichtlich ein Aufschwung der Teilzeitarbeit einher: So hat sich zwischen 2004 und 2013 die Zahl der Erwerbstätigen mit Wochenarbeitszeiten von unter 35 Stunden um 2,4 Millionen auf mehr als 10,7 Millionen erhöht. Dementsprechend sind drei Viertel aller in diesem Zeitraum aufgebauten Arbeitsplätze Teilzeitstellen. Besonders verbreitet ist die längere Teilzeitarbeit, der vor allem Frauen nachgehen. „Der Teilzeittrend erfreut sich bei Eltern mit Kleinkindern natürlich großer Beliebtheit“, so Kommunikationsexperte...

PR-Experte Michael Oehme: Asylbewerber sollen früher in den Arbeitsmarkt integriert werden

Die Zahl der Asylanträge in Deutschland nimmt zu – dementsprechend hoch ist das Interesse, die Flüchtlinge schon während der Wartezeit auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten St. Gallen, 12.08.2014. „Derzeit wird an einem Programm gearbeitet, mit dem Asylbewerber schon während der vorgeschriebenen Wartezeit von derzeit neun Monaten auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden sollen“, hierauf macht der PR-Berater Michael Oehme aufmerksam. Ein Modellversuch in Augsburg, Bremen, Dresden, Freiburg, Hamburg und Köln soll die Effizienz des Vorhabens prüfen. In den sechs Städten sind rund 170 Bewerber auf Sprachkenntnisse und Qualifikation...

Neu: Vorbereitungslehrgang auf Fachangestelltenprüfung (Bäderbetriebe)

Ab diesem Jahr bietet die BSA-Akademie den Lehrgang „Fachkraft für Bäderbetriebe“ an, der optimal auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum „Fachangestellten für Bäderbetriebe“ vorbereitet. Infoveranstaltung am Lehrgangszentrum der BSA-Akademie in Berlin Am 20. Februar 2014 findet am BSA-Lehrgangszentrum in Berlin (Priesterweg 6, 10829 Berlin) eine Infoveranstaltung zum neuen Vorbereitungslehrgang der BSA-Akademie „Fachkraft für Bäderbetriebe“ und entsprechenden Fördermöglichkeiten statt. Es wird um Anmeldung unter Tel: +49 30 44 73 53 63 gebeten. Sollte der Termin nicht wahrgenommen werden können können...

Ab 2014 Vorbereitungslehrgang der BSA-Akademie auf Prüfung zum „Fachangestellten für Bäderbetriebe“

Für alle Bäderbetriebe, die gerne ihre langjährigen Mitarbeiter zu „Fachangestellten für Bäderbetriebe“ qualifizieren möchten, für die eine dreijährige Berufsausbildung und damit verbundene lange Abwesenheitszeiten im Betrieb jedoch nicht in Frage kommen gibt eine alternative Möglichkeit der Qualifikation. Denn wenn bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind kann die Prüfung zum „Fachangestellten für Bäderbetriebe“ ohne vorherige Berufsausbildung absolviert werden. Für diese Zielgruppe hat die BSA-Akademie einen neuen Vorbereitungslehrgang konzipiert, der optimal auf die Fachangestelltenprüfung vorbereitet....

Recruiting 2.0: JOBS TO BE erfolgreich gestartet

Erster Showroom für authentisches Employer Branding und effektives Recruiting von Top-Talenten der „Generation Y". Jobstobe.de zeigt Bewerbern attraktive Unternehmen „hinter den Kulissen“. Berlin – 24.09.2013 - JOBS TO BE liefert die Antwort auf die Herausforderungen des Recruiting 2.0: die direkte Verknüpfung von authentischem Employer Branding und modernem Personalmanagement per Video auf www.jobstobe.de. Das Berliner Jobportal für die heiß umworbene Generation Y entsteht aus der gemeinschaftlichen Initiative der Social Media Strategieberatung neulandherzer und des Corporate Social Publishing Spezialisten anythingabout....

UV-Schutz-Verordnung: Was ändert sich in der Kundenberatung?

Gemäß UV-Schutz-Verordnung (UVSV) muss ab dem 1. November 2012 beim Betrieb von UV-Besonnungsanlagen („Solarien“) zwingend eine auf den jeweiligen Nutzer abgestimmte Hauttypbestimmung und Dosierungsplanung durch Fachpersonal angeboten werden. Das beinhaltet auch die Einweisung in die sichere Bedienung des UV-Bestrahlungsgerätes durch den betreuenden Mitarbeiter. Hinzu kommen zahlreiche technische Vorgaben, die zu erfüllen sind. Das betrifft neben reinen Solarien oder Bäderbetrieben, die über UV-Bestrahlungsgeräte verfügen, auch entsprechende Fitness- und Gesundheits-Studios sowie Wellness-Einrichtungen. Gesetzliche Vorgaben...

Inhalt abgleichen