Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

FRAUENFUSSBALL

Frauenfußball-News von Framba.de auf deiner Homepage

Heidelberg. Du hast eine eigene nicht-kommerzielle Webseite oder Vereinsseite und möchtest deine User mit aktuellen Frauenfußball-News versorgen? Kein Problem, Framba.de stellt dir vollkommen kostenlos, die folgenden RSS-News-Boxen zur Verfügung. Wähle einfach die Box deiner Wahl und kopiere den HMTL-Code in den Source-Code deiner Webseite. Fertig. Tabu ist der Einbau in pornografischen, gewaltverherrlichenden oder gegen sonstiges Recht verstoßenden Webseiten. Wir bitten daher nach dem Einbau zwingend um einen Beleg-Link, um die endgültige Freigabe zu erteilen. Sollten die News-Boxen zu klein, zu breit oder aus sonstigen Gründen (zum Beispiel farblich) nicht in deine Webseite passen, erstellen wir auch gern Alternativen, sofern die Wünsche nicht zu aufwändig sind. Hierzu genügt ebenfalls ein kurzes Feedback. Die kostenlose Freigabe der RSS-Boxen gilt bis auf Widerruf. Auf kommerziellen Webseiten ist der Einbau kostenpflichtig. Weitere...

Alexandra Popp und Luisa Wensing verlassen den FCR 01 Duisburg im Sommer in Richtung VfL Wolfsburg

FCR 2001 Duisburg - Poppi und Lulle ab Sommer beim VfL Wolfsburg Das Gesamtpaket soll es gewesen sein, das letztlich den Ausschlag gegeben hat, um sich für den VfL Wolfsburg zu entscheiden. So zumindest argumentiert die U20 Weltmeisterin Alexandra Popp in ihrem Facebook Auftritt am heutigen Abend. Ein Kopf an Kopf Rennen sei es gewesen, bei dem schließlich das Gesamtpaket mit dem Job den Ausschlag gegeben hätte. Nun wechselt sie zu den Wolfsburger und sagt dem FCR im kommenden Sommer Goodbye. Mit in ihrem Schlepptau geht Luisa Wensing, die ebenfalls für die kommenden drei Jahre bei Wolfsburg unterschrieben hat. Doch fangen wir chronologisch an: am heutigen Montag, 23.01.2012 erreichte uns um 16:46 Uhr die eher unspektakuläre Pressemitteilung des FCR 01 Duisburg, in der Gerüchten entgegen getreten wird, die Nationalspielerin der Löwinnen, Simone Laudehr habe eine "vertragliche Vereinbarung" oder gar einen "rechtsverbindlichen Vertrag"...

Nuklearer Terroranschlag auf Berlin am 26.06.2011 anlässlich des Eröffnungsspiels der Frauenfussball-WM?

http://www.youtube.com/watch?v=SiXZNot2pCg Aufmerksame Menschen in der ganzen Welt haben ungeheure Informationen zusammengetragen, nach denen es so aussieht, als ob ein nuklearer Terroranschlag in Berlin stattfinden soll. Und das ungeheure ist, es soll anlässlich eines friedlichen, schönen Anlasses, nämlich der Frauenfussball WM am 26.06.2011 zum Eröffnungsspiel im Berliner Olympiastadion passieren! Insbesondere lässt diese Information aufhorchen: „Der Kampfmittelräumdienst Berlin hat für den 26.06.2011 eine geheime Anti-Terrorübung angesetzt!“ http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/06/05/der-kampfmittelraumdienst-berlin-eine-geheime-anti-terrorubung-fur-den-26-06-2011-angesetzt/ Wie kommen diese Leute dazu, so etwas zu behaupten und weshalb sollten wir diese Informationen Ernst nehmen? Der Fussball, insbesondere seit letzter Zeit der Frauenfussball, haben nicht nur ein sehr hohes Beliebtheitsniveau erzielt, sondern beinahe...

01.06.2011: | |

Günstige Tickets unter http://frauenfussballwmtickets.com/

Bald fängt die Meisterschaft der Frauen im Fußball an. Da sollte man sich auf jeden Fall jetzt schon um die Tickets kümmern. Denn oft kommt es nicht vor, dass die Weltmeisterschaft im eigenen Land stattfindet. Wenn man also weitere Informationen zu dieser Meisterschaft braucht, dann kann man sich diesbezüglich ganz einfach im Internet informieren. Unter der Webseite frauenfussballwmtickets.com/ erhält man hierzu sehr viele Informationen. Des Weiteren kann man sich auf dieser Seite auch schon anmelden und sich die Tickets ganz einfach online bestellen. Natürlich kosten die Tickets mittlerweile schon etwas mehr, aber es lohnt sich...

Das Spiel des FCR 01 Duisburg vs Wolfsburg und die Pressekonferenz danach

FCR 01 Duisburg siegt 2:1 vs. Wolfsburg und verteilt nichtssagende Presseerklärung zum Trainer-Rausschmiss Das Sportliche interessierte am heutigen Sonntag, 20.02.2011 im PCC Stadion im Spiel der Frauenfussball Bundesliga zwischen dem FCR 01 Duisburg und dem VfL Wolfsburg nur am Rande. Dennoch zeigte die Mannschaft einmal mehr Charakter, wie auch die geschasste Ex-Cheftrainerin Martina Voss-Tecklenburg sagte, indem sie das Spiel mit 2:1 (1:0) gewann und auch während der gesamten Partie keinen Zweifel daran aufkommen liess, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Interessanter sollte es dann im Anschluss bei der Pressekonferenz...

Nach der Entlassung von Cheftrainerin Martina Voss-Tecklenburg - FCR 01 Duisburg gegen den VfL Wolfsburg

FCR 01 Duisburg morgen, So. 20.02.2011 gegen den VfL Wolfsburg - Spiel 1 ohne Martina Voss-Tecklenburg Eigentlich eine große und spannende Begegnung in der Frauenfussball Bundesliga am morgigen Sonntag, 20.02.2011, wenn der FCR 01 Duisburg auf die Mannschaft des VfL Wolfsburg trifft. Anstoss im PCC Stadion in Duisburg Homberg ist um 11:00 Uhr. Doch nach dem Possenspiel der vergangenen Tage mit dem völlig unverständlichen und stillosen Rausschmiss von Cheftrainerin Martina Voss-Tecklenburg ein Spiel das Gefahr läuft zur Makulatur zu geraten. In der minimal verfassten Presseerklärung des Vereins war die Rede davon, durch diesen...

Frauenfussball Bundesliga: FCR mit starker Leistung beim 5:1 Sieg gegen den HSV

FCR 01 Duisburg siegt 5:1 beim HSV. Fünf verschiedene Torschützinnen bei den Löwinnen Mit der wohl bisher besten Leistung in einem Bundesliga-Spiel in der laufenden Spielzeit siegte der FCR 01 Duisburg in Hamburg beim HSV mit 5:1 (2:0) und konnte dank des Frankfurter 4:1 Sieges gegen Meister und Champions League Sieger Potsdam den Abstand zu Potsdam auf 2 Punkte verkürzen. Der Abstand zum neuen Tabellenführer den 1.FFC Frankfurt ist mit 4 Punkten konstant geblieben. FCR von Beginn an hoch konzentriert Ganz anders als im Hinspiel im Duisburg Homberger PCC Stadion, das bekanntermassen 2:2 endete, waren die Spielerinnen von...

FCR 01 Duisburg siegt im nachgeholten Lokalderby mit 3:1 (0:1) gegen Essen Schönebeck

Mandy Islacker wird nach ihrer Einwechslung in der 64. Minute durch ihre beiden Treffer zum 2:1 (67.) und zum 3:1 Endstand (70.) zur Matchwinnerin für den FCR. Mit 3:1 (0:1) siegte der FCR 01 Duisburg im Nachholspiel von Mittwoch, 17.11.2010 gegen den Nachbarn von der SG Essen Schönebeck. Dabei taten sich die Duisburger Kickerinnen lange Zeit schwer, ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden und konnten das Spiel erst zwischen der 62. und 70. Minute für sich entscheiden. Furios legten die Löwinnen los, aber ohne Zählbares dabei zu erreichen. Dafür nutzen die Essenerinnen einen Konter in der 11. Spielminute, den Kyra Malinowski...

Memo: Heute, 17.11.2010, 18:30 Frauenfussball Bundesliga Revierderby FCR - SGE

Wie bereits berichtet, steigt bereits am heutigen Mittwoch, 17.11.2010 um 18:30 das am vergangenen Sonntag ausgefallenen Frauenfussball-Bundesliga Nachholspiel zwischen dem FCR 01 Duisburg und der SG Essen Schönebeck. Dabei gibt es auf Seiten ADuisburger Löwinnen zumindest eine positive Nachricht, denn mit Nationalspielerin Linda Bresonik wird eine der Langzeitverletzten Spielerinnen zumindest wieder auf der Bank Platz nehmen können. Nationalkeeperin Uschi Holl hingegen muss wegen Rückenproblemen passen. Ansonsten gilt für den FCR, will man wenigstens die theoretische Chance auf die Deutsche Meisterschaft wahren, nur ein Sieg...

Frauenfußball-Bundesliga: Ausblick auf den 2. Spieltag 2010/11

Heidelberg. Am kommenden Sonntag, 22.08.2010, findet der 2. Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga statt. Die meisten Vereine müssen auf wichtige Spielerinnen verzichten. Schuld daran sind nicht nur Verletzungen, sondern ebenso die am Wochenende sowie am kommenden Mittwoch stattfindenden WM-Qualifikationsspiele, zu denen die Klubs ihre europäischen Nationalspielerinnen abstellen müssen. Einige Akteurinnen sollen nach ihren Länderspielen am Samstag allerdings am Sonntag schon wieder im Aufgebot ihrer Bundesligateams stehen. So holt der Herforder SV beispielsweise die Österreicherinnen Marion Gröbner und Laura Feiersinger zum...

Inhalt abgleichen