Führungsinstrumente

Das Ziel fest vor Augen - Zielvereinbarungen und Führungsgespräche erfolgreich führen

Sie vermissen den persönlichen Einsatz aller Mitarbeiter? Hier ist die Lösung: Das Webinar "Zielvereinbarungen und Führungsgespräche erfolgreich führen" Solms 02. Mai 2021 Psychologe Thomas Eckardt führt Teilnehmer bewusst an die Kunst des guten Dialogs heran und klärt auf, womit sich Verbesserungen in der beruflichen Zusammenarbeit erzielen lassen. Auf Basis regelmäßiger Führungsgespräche werden Mitarbeiter gefordert, gefördert und haben die Chance, sich weiterzuentwickeln. In einer Standortbestimmung während des Webinars bestimmt Diplom-Psychologe Thomas Eckardt das Erfolgsziel und führt Wege zur konsequenten Leistungsentwicklung auf. Das wichtigste Führungsinstrument ist das Mitarbeitergespräch. Auf dieser Prämisse aufbauend, beinhaltet dieses Webinar eine faire Beurteilungsbasis von Verhalten und Leistung und schafft Perspektiven für die Zukunft. Mit Verabredungen und Zielvereinbarungen gelangen Besucher dieses Webinars...

Korruption und Machtmissbrauch als Führungsinstrumente

Nicht erst seit heute sind uns die wesentlichen Führungsinstrumente der “Machtelite”, die ich die DIMs (Dominante Irrsinnige Minorität) nenne, bekannt. Schon immer hat das so funktioniert! Umso mehr stechen einem nunmehr die Zusammenhänge ins Auge. In einem Geflecht voller Angst, Gier, Neid und Bedrohung sind alle Beteiligten dieses Systems miteinander verknüpft. Nicht nur das Schuldgeld spielt hier eine Rolle, nein auch Mobbing, Ausgrenzung, Gewaltandrohung, Mord sind Teil dieser Machenschaften, die allerorts in den Zentren der Macht und ihren Filialen dafür sorgen, dass alle bei der Stange zu bleiben haben. Jeder, der versucht aus diesem Sumpf zu entkommen und Insiderinformationen herausgibt bzw. herausgeben will, wird enormen Drohungen und Taten ausgesetzt. Prominentestes Beispiel sind die Whistleblower aus Militär und Regierung der USA, die mit der Wikileaks-Veröffentlichung durch Julian Assange inzwischen weltbekannt sind. Man will...

Changemanagement: Expertenforum für Organisationsentwickler und Organisationsberater

Wie können wir die Innovationskraft unserer Organisation erhöhen? Wie können wir unsere Mitarbeiter für Veränderungen mobilisieren? Und wie können wir unsere Teams für das Bewältigen von komplexen Herausforderungen fit machen? Vor solchen Fragen stehen Führungskräfte immer häufiger – unter anderem, weil in einem von Wandel geprägten Unternehmensumfeld immer mehr klassische Führungsinstrumente an ihre Grenzen stoßen oder gar versagen. Vor diesem Hintergrund veranstalten die WSFB-Beratergruppe Wiesbaden und die Unternehmensberatung Praxisfeld, Remscheid, am 13. März 2013 in Köln ein Expertenforum zum Thema „Führungsinstrumente für Veränderung und Innovation“. Dort debattieren Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler sowie Managementberater darüber, vor welchen Herausforderungen Führung (künftig) steht und wie die Führungsaufgaben in einem von permanentem Wandel geprägten Umfeld gemeistert werden können....

Internationale Personalentwicklung: Die Mitarbeiter im Ausland trainieren

Wie vermitteln wir unseren Führungskräften im Ausland unsere Führungskultur? Wie machen wir sie mit unseren Führungsinstrumenten wie zum Beispiel dem Führen mit Zielen vertraut? Das fragen sich Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die im Ausland Produktionsstandorte oder Vertriebsniederlassungen haben, oft. Der Grund: Ihnen fehlen Trainer, die ihre Mitarbeiter im Ausland in deren Landessprache schulen können; des Weiteren Trainer, die ihre in der Zentrale entwickelten Qualifizierungskonzepte an die Lern- und Kommunikationskultur des jeweiligen Landes anpassen können. Vor diesem Hintergrund hat das Trainings- und Beratungsunternehmen...

Inhalt abgleichen