Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Ethnisch

Thanasis Papakonstantinou in München (World Music, Post-Rock und Griechisch Volk)

Thanasis Papakonstantinou in München (World Music, Post-Rock und Griechisch Volk) Live Konzert in “das Schloß” Schwere-Reiter-Straße 15, München - http://www.dasschloss.info/ am 17. März 2015 Thanasis P. ist einer der bekanntesten griechischen Sing- und Songwriter der letzten 20 Jahre. Seine Kompositionen fügen unterschiedlichste Einflüsse zusammen- von freien Jazz Improvisationen, Post-Rock bis hin zu griechischer Volksmusik und volkstümlichen Balladen. Seine Werke verbinden den Orient mit dem Okzident und schaffen einen musikalischen Zusammenschluss, welcher traditionelle griechische und türkisch/arabische Musik mit Rebetiko verbindet. Was aus der Synergie von so vielen Musikarten entsteht, führt zu etwas völlig Neuem, was mit der vorhandenen Musikterminologie kaum zu benennen ist. Zusammen mit einer beeindruckenden achtköpfigen Gruppe von Partnern – Künstlern – Musikern, präsentiert Thanasis P. ein Programm...

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Lehrte, 12.11.2012 Mit seinen Buchveröffentlichungen gehört US-Präsident Barack Obama zu den Top-Verdienern. Seine Bücher "The Audacity of Hope" und "Dreams of my Father" erbrachten 2009 Tantiemen im Umfang von fast 5,7 Millionen Dollar. 2010 kamen 1,6 Millionen Dollar und 2011 rund 440.000 Dollar dazu, wie aus der veröffentlichten Steuererklärung des Präsidenten hervorgeht. Peer Steinbrück verdiente mit seinen Vorträgen und dem Buch „Unterm Strich“ rund 2,2 Millionen Euro. Für Obama ein Segen, für Steinbrück ein Fluch? Er führt lediglich die lange Liste der CDU-, CSU- und FDP-Nebenverdiener an, eine Schmutzkampagne, um ihn zu denunzieren ist die Folge. Das könnte sich noch als Bummerrang erweisen. Aus der Obama Wahl ergibt sich für die Republikaner ein Problem, das sie bisher in der Tragweite unterschätzt haben: Obamas Wahlsieg beruht darauf, dass er die ethnischen Minderheiten vereinte: 93 Prozent der Schwarzen, 73 Prozent...

Umweltbewusst sein und chic aussehn - ist das möglich?

Mit dem T-Shirt druck von ganz klar ja. Bei dem Textilien wird genau darauf geachtet, woher die Textilien und die darin verwendete Baumwolle kommen. Neben Bio Baumwolle und Öko Textilien ist ein ganz großer Faktor in der Textilherstellung die Produktion und der Einsatz von Chemikalien. Besonders geringe Lieferwege sind ein Faktor, der für Nachhaltigkeit spricht. So kommen die T-Shirts von Ronny hauptsächlich aus Frankreich und Deutschland. Aber es wird schon beim Anpflanzen der Baumwolle darauf geachtet, das dort zu Menschen würdigen Umständen gearbeitet wird. Sowohl bei der Anpflanzung/Ernte der Baumwolle als auch in den Fabriken zur Weiterverarbeitung. In den Fabriken, in denen schließlich die Textilien hergestellt werden ist es sehr wichtig gegebene Standards einzuhalten, so ist Kinderarbeit z.B. ganz verboten, Solche Textilien werden von Ronny nicht zum T-Shirt druck verwendet. Hierfür steht beispielsweise das Fair Wear Foundation...

Inhalt abgleichen