Erziehung

Mehr Gelassenheit in der Familie: Buddhistische Soforthilfe für gestresste Eltern bei Knaur MensSana

Wie kann man Berufs- und Familienleben stressfrei vereinbaren? Welche Lösungen gibt es für die Lern- und Konzentrationsprobleme von Schulkindern? Und wie geht man mit Langeweile und Alltagstrott um? Sarah Napthali bietet in ihrem Buch „Der kleine buddhistische Elternratgeber“ (Knaur MensSana, ET: 12. September 2011) als Mutter zweier Söhne und praktizierende Buddhistin Orientierungshilfe und Ratschläge für ein gelassenes Miteinander in der Familie. Die Autorin fasst alles Wissenswerte zu Erziehung und Buddhismus klar und kompakt zusammen und zeigt, worauf es im Umgang mit Kindern ankommt: Gelassenheit, Dankbarkeit und Zufriedenheit....

Erziehung endlich einfach - Mit mentalem Training Kinder optimal fördern

Leipzig, den 07.09.2011. Lernen durch Neugier steht im Zentrum des aktuell erschienenen Ratgebers «Mentales Training für Kinder – Spielend leicht zum Erfolg». Die Autorin und ehemalige Profi-Tennisspielerin Johanna Pana zeigt darin, wie jeder seine Erziehungsziele erreicht. Worauf kommt es beim Lernen an? Wie werden die Potenziale des Nachwuchses bestmöglich gefördert? Diese und viele weitere Fragen werden umfassend und ganz praktisch erklärt. Anhand von Praxisbeispielen und Expertentipps verrät die Autorin, wie sich Koordination und Konzentration erkennbar verbessern lassen. Die dafür angewandten Übungen sind dem Sportunterricht...

Mental Force: Über sich hinauswachsen – mit System

Der Mensch nutzt in der Regel nur zehn Prozent seines ihm angeborenen geistigen Potenzials. Mit dem Ratgeber „Mental Force” dürfte sich diese Marge nach oben hin verändern, denn dieses von Wolfgang Rademacher geschriebene Buch fördert die geistige Entfaltung auf ungewohnt breiter Basis. Selm. – In seinem Ratgeber „Mental Force” spannt Erfolgsautor Wolfgang Rademacher einen für ihn ungewohnt weiten Themen-Bogen: Ihm geht es um nichts mehr als darum, bei seinen Lesern sämtliche geistigen Kräfte zu wecken und besser zu entfalten, die jeder Mensch von Geburt an hat – und die oft schon ziemlich schnell danach systematisch...

Reagieren statt Resignieren, Untertitel: Ärgernisse - Bürgerwut - Konsequenzen

NEUERSCHEINUNG (2011) für aufmerksame und engagierte Bürgerinnen und Bürger: Reagieren statt Resignieren, Untertitel: Ärgernisse – Bürgerwut – Konsequenzen. Die Zeit für eine konstruktive Kehrtwende ist überreif! Ignoranz, Lug und Betrug, Dekadenz sowie eine bewusst praktizierte Kollektivverdummung müssen endlich ein Ende haben. In unserer Gesellschaft hat sich längst ein unheilvoller Trend verfestigt, bei dem eine wachsende Ignoranz, bewusste Regelbrüche sowie zunehmende Dreistigkeiten und Rücksichtslosigkeiten zu einer scheinbaren Normalität geworden sind. Beginnend bei alltäglichen Regelverletzungen (Missachten...

Heute ist Weltkindermaltag!

Nürnberg, 6. Mai 2011 – Weltweit greifen heute mehr als 900.000 kleine Künstler zu Stift und Papier, um Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht. Egal ob am heimischen Schreibtisch oder in gemeinsamen Malaktionen – jeder kann helfen. In diesem Jahr unter dem Motto „Genialste Erfindung gesucht!“. Rund um den Globus entstehen heute im Rahmen des Weltkindermaltages viele bunte Bilder, in denen Kinder ihre genialste Erfindung zu Papier bringen. Die gemalten Kunstwerke werden im Anschluss gegen eine kleine Spende für soziale Projekte eingetauscht, die Kinder in Not unterstützen. Der Weltkindermaltag wird heute von Amerika...

Gewalt ist niemals eine Lösung - Pferdeflüsterer Monty Roberts besucht ein Projekt für straffällige Jugendliche

Das meiste habe er von den Pferden gelernt, sagt Monty Roberts. Seit frühester Jugend arbeitet er mit Pferden und seine dabei entwickelte Trainingsmethode war denkwürdig: ein ständiger Dialog, ein geduldiges und respektvolles Eingehen auf den Partner Pferd. Zu dieser Zeit war es absolut üblich, wilde Pferde mit Gewalt zu brechen und zu unterwerfen. Aber ein Pferd das ausgebildet wird, indem man ihm Schmerzen zufügt wird möglicherweise gehorchen, jedoch wird es niemals freiwillig folgen. Bekanntestes Beispiel war Lomitas, der damals teuerste Hengst Deutschlands. Er kämpfte verbissen gegen zehn Starthelfer um nicht in die Startbox...

DIE REPUBLIKANER (REP): Kita’s, Frauen- und die Quote

Kita’s, Frauen- und die Quote Die Gesprächsrunden im Fernsehen befassen sich seit kurzem wieder mit der Frage nach der Frauenqoute, nachdem die Bundesministerin für Familie sich mit 30 Dax-notierten Unternehmenschefs getroffen hat. Verfehltes Ziel war eine klare Aussage zu mehr Frauen in Führungsämtern. Ergebnis: eher schwammig – wie immer. Was ist schlecht am „Mutter sein“? Ob nun „Quotenhilde“ oder „Goldrock“, die Beschimpfungen die sich Frauen werden anhören müssen, sind heute schon bekannt und werden mit jeder Diskussionsrunde schlimmer. Den ehrenwerten Klang im Worte „Mutter“ hört man schon lange...

Mit Menschenkenntnis zu glücklichen Beziehungen - Ilonka Lütjen zeigt, wie LPA das Privatleben bereichert

Wiesbaden, 14. Februar 2011. Wer wünscht sich das nicht: Eine glückliche Beziehung, ein intaktes Eltern-Kind-Verhältnis, gute Freunde, ein ausgeprägtes soziales Netzwerk. Das Privatleben zu gestalten ist keine leichte Aufgabe und erfordert ein großes Maß an Menschenkenntnis. Wer sich mit dem bislang vor allem im Business-Bereich angewandten Typologie-Modell LPA befasst, wird schnell feststellen, dass sich die „Menschenkenntnis in Sekundenschnelle“ auch privat als flexibel einsetzbarer Katalysator erweist. Deshalb bietet die erfahrene Vertriebstrainerin und LPA-Deutschlandvertreterin Ilonka Lütjen im Februar und im März 2011...

Spielerisch lernen von klein auf

Imaginarium unterstützt mit seinen Produkten Eltern bei der Vermittlung positiver Werte Kinder zu erziehen und ihnen dabei nützliche Werte und Geborgenheit zu vermitteln, ist für alle Eltern von großer Bedeutung. Imaginarium, die spanische Spielwarenkette, unterstützt Eltern bei ihrer Aufgabe, auf spielerische Art positive Verhaltensweisen vorzuleben. Die Produkte von Imaginarium legen den Grundstein, damit Kinder zu offenen, aufnahmebereiten und respektvollen Personen heranwachsen können. Von klein auf sind das Umfeld der Kinder und die Beziehung zu ihren Eltern von entscheidender Bedeutung. Diese Faktoren haben Einfluss...

Familie, Kinder, Schule bei familycompany.de

Familycompany.de ist eine neue Online-Community, die sich an sich an junge Paare, Patchworkfamilien oder Alleinerziehende als Austauschmöglichkeit zu Familienfragen richtet. Forumfactory hat mit dem Start dieses Forums auf die Userwünsche aus Hochzeitsforum.de und Babyforum.de reagiert. "Familycompany.de ergänzt damit ideal unser Portfolio. Viele User aus dem Hochzeitsforum finden sich nach der Hochzeit im Babyforum ein. Doch wo sollten sie hin, wenn die Kinder aus dem Krabbelalter heraus waren? Auch für die Probleme mit Familie, Kindern, Erziehung, Kindergarten oder Schule wurde eine Diskussionsplattform gesucht, die wir mit familycompany.de...

Inhalt abgleichen