Erzählung

Ein historischer Roman über die Stadt Frankenberg an der Zschopau ist erschienen

Der Autor Dieter Flade veröffentlicht einen historischen Roman über die Stadt, in der er lebt und arbeitet. In Frankenberg an der Zschopau spielt die Handlung des Buches, das mit zahlreichen Zeichnungen der Künstlerin Heike Laufenburg illustriert im Zwiebelzwerg Verlag erschienen ist. Der Roman schildert eine Geschichte aus der Stadt Frankenberg. Die handelnden Personen sind geschichtlich zum Teil nachgewiesen, niemand weiß, ob es genau so gewesen ist. Aber es hätte durchaus so sein können. Wir erleben die Menschen in ihrer Zeit der wirtschaftlichen Umwälzungen, in Krankheit, Not und Tod. Wir erleben Menschen in der Stadt Frankenberg,...

07.03.2016: | | | |

Unterwegs im 20. Jahrhundert

Der Fotograf: Reisen durch Landschaften und Lebenserinnerungen Der Fotograf ist ein Paradox: es ist eine bilderreiche Geschichte, die ohne eine einzige Abbildung auskommt. Es ist eine Biografie im herkömmlichen Sinne, aber keine chronologische Reihung von Ereignissen, sondern eine Lebensbeschreibung, die sich aus vielen Situationen zusammensetzt. Lothar Baumgartens Roman „Der Fotograf“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist, formt aus Reisebeschreibungen, Erzählungen und Tagebucheinträgen das Kaleidoskop eines Lebens. Zu den Ereignissen aus Vergangenheit und Gegenwart entstehen vor dem geistigen Auge Bilder aus Worten –...

Moritz, der Marienkäfer – neues Kinderbuch entführt in die Welt unscheinbarer Kreaturen

Christin Adlaßnig erzählt in ihrem Kurzgeschichtenband "Achtung! Moritz, der Marienkäfer" humorvolle und lehrreiche Geschichten aus der Welt der kleinen Tiere. "Achtung! Moritz, der Marienkäfer - und andere Geschichten von Tieren, die man kaum beachtet" ist eine Sammlung von sechs kurzen Erzählungen, welche die kleinen Insekten und andere, eher unscheinbare Lebewesen in den Mittelpunkt rückt. Selbst ungeliebte Zeitgenossen, wie Silberfischchen, Motten und Tausendfüßler kommen zu Wort und werden zu interessanten Hauptakteuren mit menschlichem Antlitz. Wie in der klassischen Fabel besitzen die Tierprotagonisten menschliche Eigenschaften...

Fesselndes Abenteuer für alle Fantasy-Fans

Das spannende Fantasy-Abenteuer „Flamme der Seelen“ von Melanie Völker entführt den Leser in die geheimnisvolle Welt Shaendâra. Mut und Tapferkeit treffen hier auf Machtgier und Verrat. Die Autorin, die sich schon in ihrer Kindheit für fantastische Literatur interessierte, ist es mit „Flamme der Seelen“ gelungen, ihre Ideen zu einer magischen Roman-Trilogie zusammen zustellen. Band 1 ist ein fesselndes Abenteuer, in dem zwei ahnungslose Jungen vom Schicksal in düstere Zeiten geworfen werden. Als der vierzehnjährige Elyjas einen seltsamen Runenstein findet, öffnet dieser ihm ein magisches Weltentor, durch das er in...

Jugendbuch-Abenteuer im Berliner Kiez – Spannung garantiert

Die Autorin Funda Agirbas lebt seit einigen Jahren in Berlin. Eines Tages trifft sie auf ihrem Heimweg einen Fuchs, der sie so fasziniert, dass sie sich dazu entschließt, eine Geschichte über die Berliner Stadttiere zu schreiben. Entstanden ist eine unglaublich spannende Abenteuergeschichte mitten im Berliner Kiezleben mit vielen aufregenden Geschehnissen, tapferen Helden und erbarmungslosen Gegnern. Die Ratte Odium, machtgierig und brutal, ist der Anführer der Kreuzberger Mafia. Er will um alles in der Welt die Herrschaft in Berlin übernehmen. Ihm entgegen stellt sich die Anti-Ratten-Mafia, kurz auch ARM genannt. Ihre Anführerin...

Neue Sommer-Angebote für E-Book-Selbstverleger

Das Selfpublishing-Portal nedipub startet mit attraktiven Special-Paketen in den Sommer. Eine professionelle Konvertierung gepaart mit verschiedenen Verlagsdienstleistungen und einem weltweiten Vertrieb sind das Salz in der Suppe einer erfolgreichen E-Book-Veröffentlichung. nedipub ist eine neue Plattform für Autoren, die ihr E-Book im Selbstverlag veröffentlichen möchten. Der Name steht für „new digital publishing“, denn dank seiner Schnelligkeit ist das E-Book Vorreiter von Trends und Visionen, die dann auch dem gedruckten Buch zugutekommen. Bereits jetzt bietet nedipub den Autoren den vollen Service rund um die Veröffentlichung...

Neuer Bücherblog „Lesecafé“ lädt Verlage, Blogger, Autoren und Leser ein

Das virtuelle Lesecafé (www.lesen.hobbyfabrik.de) ist eine gemeinsame Idee von Verlagsmitarbeitern, Autoren, Selfpublishern sowie von Redakteuren des noch jungen Literaturmagazins Feder & Tinte (www.literaturmagazin.hobbyfabrik.de). Es ist aus dem intensiv diskutierten Thema des Buchmarketings entstanden, das heute mehr denn je nach neuen und auch anderen Wegen sucht. Junge und kleinere Verlage, Selfpublisher, ja selbst größere Verlage haben mittlerweile alle Hände voll zu tun, um Möglichkeiten innerhalb des Buchmarktes zu finden, die sich bei allen Auflagenzahlen rechnen und die Leser effektiv ansprechen und erreichen. Außerdem...

Schreiben lernen – mit neuen Special-Angeboten in den Sommer

Mit myelfy E-Learning und den neuen Sommer-Specials finden Autoren die Unterstützung, die sie sich wünschen. Kleine Übungseinheiten am eigenen Text in dem gewünschten thematischen Schwerpunkt verbunden mit einem professionellen Lektorat sorgen dafür, dass das Ergebnis direkt am eigenen Buchprojekt sichtbar wird. myelfy ist ein E-Learning Portal für Hobbyautoren. Hier findet der Autor verschiedene Kurse rund ums Schreiben. Viele Autorinnen und Autoren haben immer wieder Bedarf an zusätzlichen Informationen, an kleineren Hilfen und Unterstützungen sowie an Feedback zu ihrer Arbeit. Dies betrifft vor allem auch diejenigen, die...

Selfpublishing-Portal mypubo bietet neue Sommer-Specials für Autoren

Das Selfpublishing-Portal mypubo bietet ein übersichtliches und breit gefächertes Angebot, das wie in einem Baukastensystem die einzelnen Bedürfnisse und Wünsche des Autors bei der Veröffentlichung seines Buches abdeckt. Vom ersten Moment erhält er vielfältige Unterstützung bei der Herstellung des Buches sowie bei dessen Vertrieb. Auf diese Weise kann er alleine über sein Buch entscheiden und dabei dennoch die Strukturen und das Know-how eines etablierten Verlages nutzen. Bei mypubo kann sich der Autor zwischen drei Servicepaketen mit unterschiedlichem Leistungsumfang entscheiden – maßgeschneidert auf seine individuellen...

24.04.2015: | | |

Einfach mal mit Gott reden

„Die kleine Julia und der liebe Gott“ stellt ernsthafte Kinderfragen – und beantwortet sie Julia ist ein aufgewecktes sechsja?hriges Ma?dchen, das sich u?ber einiges Gedanken macht: Darf man zuschlagen, wenn man sauer ist? Lieben mich meine Eltern nicht, wenn sie mich bestrafen? Was tun, wenn der große Bruder nicht mit mir spielen will? Und vor allem: Was sagt Gott dazu? Warum kann ich Gott nicht sehen? Und wie steht Gott dazu, wenn ein Unglu?ck passiert? Da besucht sie der so Angesprochene im Kinderzimmer und la?sst sich auf ernsthafte Gespra?che ein. Julias unbequeme Fragen und verblu?ffende Argumente beeindrucken sogar den...

Inhalt abgleichen