Erfahrungsaustausch

Technische Sauberkeit: Branchen-Treff bei Gläser

Wirtschaft: 1. Expertentag mit über 50 Teilnehmern / Erfahrungsaustausch und Beispiele aus der Praxis Horb (k-w). Spezialisten für Technische Sauberkeit trafen sich zum 1. Gläser Expertentag am Stammsitz der Unternehmensgruppe in Horb. Im Mittelpunkt stand der Austausch zu gemeinsamen Herausforderungen. Mit der Veranstaltung im INNONET Kunststoff Centre hatten die Organisatoren großes Interesse geweckt, denn über 50 Gäste waren aus ganz Deutschland angereist, um sich über die neuesten Themen zur Technischen Sauberkeit zu informieren. "Die hohe Teilnehmerzahl beweist, dass der Bedarf für einen derartigen Erfahrungsaustausch sehr groß ist", sagte die geschäftsführende Gesellschafterin Claudia Gläser, "bislang klaffte eine Lücke zwischen den Branchentreffs im Frühjahr und Herbst. Die haben wir jetzt geschlossen." Die Technische Sauberkeit, machte die Unternehmerin deutlich, steht vor immer komplexeren Anforderungen. Der Austausch...

5. Colloquium Industrielle IT in Wildau

SIBB e.V. vernetzt produzierendes Gewerbe und Informationstechnologien Wildau/ Berlin. Im Jahr 2016 hob der Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V ., gemeinsam mit dem IMI Brandenburg das Colloquium Industrielle IT (CIIT) aus der Taufe. Zum nunmehr 5. Mal treffen sich am 24. Mai Akteure der digitalen Wirtschaft und des produzierenden Gewerbes zum Erfahrungsaustausch bei der Implementierung von Digitalstrategien in Unternehmensprozesse. Eröffnet wird das CIIT von Brandenburgs Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer. Die zweimal im Jahr stattfindende Fachveranstaltung führt diesmal in die Johann A. Meyer GmbH in Wildau, ein Unternehmen mit fast 120-jähriger Geschichte, das Hygiene-, Pflege- und Inkontinenzprodukte, Reinigungsmaschinen und Gastronomieartikel herstellt. Unternehmer berichten im Colloquium aus der Praxis, diskutieren über Erfolge, aber auch über Schwierigkeiten. Gemeinsam suchen sie...

Teilnehmer der 30 Pilot-Netzwerke sind sehr zufrieden

Berlin, 19. Februar 2014. Auf der Abschlusskonferenz des Projekts „30 Pilot-Netzwerke“, die heute in Berlin stattfindet, hat Prof. Dr. Harald Bradke vom Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) die in den vergangenen Jahren erzielten Ergebnisse vorgestellt. Das Projekt wurde seit Ende 2008 vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert und durch das Fraunhofer ISI wissenschaftlich begleitet. Die etwa 360 Unternehmen, die an den lernenden Energieeffizienz-Netzwerken (LEEN) teilgenommen haben, sind mit den Ergebnissen überaus zufrieden. Besonders die Netzwerktreffen, die viermal pro Jahr stattfinden, und der damit verbundene Erfahrungsaustausch haben sich als wichtiger Aspekt der Netzwerkarbeit herausgestellt. Während der Netzwerktreffen, die üblicherweise in einem der teilnehmenden Betriebe stattfinden, werden während...

MehrWerte mit nachhaltigen Lösungen schaffen

Mit „Beratung im Verbund“ können kleine und mittelständische Unternehmen Lösungen nachhaltig im Betrieb verankern, ihre Mitarbeiter/-innen aktiv in den Prozess einbinden und in den Austausch mit den Verbundpartnern treten. Praxisbezogen und förderfähig. Die RKW Berlin GmbH und die IPO-IT GmbH starten die „Beratung im Verbund“. Ins Leben gerufen werden dabei drei Verbünde zu den drei Themenfeldern: - „Fachkraft und Personal – MitArbeit erfolgreich gestalten“ - „Wissen und Erfahrungen – Informationen gezielt weitergeben“ sowie - „Aufgaben und Verantwortung – Delegation erfolgreich gestalten“ Ziel...

Motivation by passion - IDEALLINIE mit neuem Workshop-Programm

Berlin, 23. 01. 2013 IDEALLINIE – The Learning Journey Company startet mit aktuellen Business-Themen und neukonzipiertem Workshop-Format ins neue Jahr. Die für motorradfahrende Führungskräfte entwickelten Workshops bestehen aus drei Modultagen, die sich jeweils aus einem Content- und einem Fahr-Modul zusammensetzen. Ziel ist, die diskutierten Fragestellungen fahrdynamisch abzubilden und in Bewegung zu vertiefen. Referenten und Moderatoren aus namhaften Unternehmen reflektieren Ihre Erfahrungen und beleuchten wesentliche Aspekte. 2013 finden unter anderem Workshops zu den Themen Innovationskompetenz, Change Management, Führen...

Sechster internationaler Erfahrungsaustauschkongress aller Franchisepartner von Mrs.Sporty in Berlin

Zum sechsten internationalen Erfahrungsaustausch (ERFA) trafen sich am 15. und 16. September die Mrs.Sporty Franchisepartner. Das Treffen stand unter dem Motto „The Spirit of Energy". Über 350 Franchisepartner und 35 Teammitglieder aus sieben Ländern versammelten sich im Berliner Estrel-Hotel zum Austausch – und um gemeinsam zurück zu blicken und die Unternehmensstrategien für 2013 zu besprechen. Auch der olympische Gedanke wurde hier gefeiert. Einer der prominenten Gäste war in diesem Jahr Moderatorin Kim Fisher. Die Frauensportclub-Kette Mrs.Sporty bietet mit der ERFA jedes Jahr eine Plattform, auf der sich alle Partner austauschen...

Erfahrungsaustausch für Mittelständler

In einem Workshop von Hölzl & Partner reflektieren Personalverantwortliche mittelständischer Unternehmen die Personalentwicklung in ihrer Organisation. Wie können (junge) Führungskräfte für komplexe Führungsaufgaben qualifiziert und bei deren Wahrnehmung unterstützt werden? Wie sollten kulturelle und strukturelle Changeprozesse in Unternehmen geplant, gemanagt und gesteuert werden? Über solche Fragen debattieren Personal- und Organisationsentwickler mittelständischer Unternehmen in einem Workshop für Kunden und Noch-nicht-Kunden, den das auf den produzierenden Mittelstand spezialisierte Trainings- und Beratungsunternehmen...

Open Source Monitoring Conference on Nagios 2011 – Meet | Discuss | Experience

Nürnberg, 12.10.2011 Schon in wenigen Wochen heißt es wieder: Meet | Discuss | Experience - Open Source! Dann wird sich zum nun bereits sechsten Mal ein internationales Publikum aus IT-Verantwortlichen der Bereiche System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management in Nürnberg für zwei spannende Tage rund um das Thema Open Source Monitoring zusammenfinden. Die europaweit richtungsweisende Veranstaltung, mit Schwerpunkt Nagios und Icinga, bietet ein optimales Forum um mit führenden Open Source Spezialisten ins Gespräch zu kommen. Das Themenspektrum reicht von Einsteiger-Vorträgen bis hin zu Vorträgen über...

Geschäftsreisebranche trifft sich in Düsseldorf: Networking-Events rund um die Business Travel Show

Frankfurt (mas) – Anlässlich der Business Travel Show, die vom 30. September bis 1. Oktober 2009 zum sechsten Mal in Düsseldorf stattfindet, treffen sich Aussteller, Messebesucher, Branchenvertreter und Fachexperten dieses Jahr zu vier interessanten Networking Events. Neben dem Informationsangebot der Messeaussteller, den Fortbildungsveranstaltungen, Präsentationen und Expertenbeiträgen kommen die Veranstalter damit dem aktuell hohen Bedürfnis nach Zusatz-Informationen, Transparenz und praktischem Erfahrungsaustausch entgegen. Den Auftakt der Networking Events macht die Veranstaltung des Travel Industry Clubs am Vorabend der...

Wissenserwerb und Erfahrungsaustausch rund um die erfolgreiche Bewerberakquise – der neue upo Praxisdialog

Unternehmen haben zunehmend Probleme bei der Besetzung offener Stellen. Hinzu kommt, dass im Zuge der Wirtschaftskrise oft die Budgets für den Personalbereich gekürzt werden. Was können Unternehmen in dieser Situation tun, um potenzielle Bewerber auf sich aufmerksam zu machen und im Wettbewerb um Talente den Anschluss an die Konkurrenz nicht zu verlieren? Diese Fragen greifen die Kölner Rekrutierungsexperten von upo mit einer neuen Veranstaltungsform, dem Praxisdialog, auf. Der erste Praxisdialog beschäftigt sich mit dem Thema "Erfolgreiche Bewerberakquise – gezielt die richtigen Bewerber finden". Die Idee ist es, Personalern...

Inhalt abgleichen