Energiewirtschaft

LIPPERT Personalberatung ist zum dritten Mal in Folge Top-Personaldienstleister Deutschlands!

Oberhausen, 04. April 2018- FOCUS-SPEZIAL „Gehalt & Karriere“ 2018: LIPPERT Personalberatung ist zum dritten Mal in Folge Top-Personaldienstleister Deutschlands! Wenn es um die Auszeichnung zum besten Personalberater (bzw. Headhunter) Deutschlands geht, muss man zwangsläufig auch den Namen Manfred Lippert nennen. Dies bestätigt die erneute Auszeichnung des inhabergeführten Personalberatungs-unternehmens LIPPERT Personalberatung aus Oberhausen. Wie in jedem Jahr hat der FOCUS Magazin Verlag das unabhängige Marktforschungsunternehmen Statista beauftragt, die besten Personaldienstleister 2018 in Deutschland zu recherchieren. Die Ergebnisse der Befragung werden am 24. April 2018 im FOCUS BUSINESS „Gehalt & Karriere“ als Liste der besten Personaldienstleister Deutschlands veröffentlicht. Für die Studie wurden Personalverantwortliche zu ihren Erfahrungen mit LIPPERT Personalberatung ausführlich befragt. Die Personalverantwortlichen...

powercloud auf Wachstumskurs - Standort in Leipzig Mitte eröffnet

Mit einem weiteren Standort untermauert powercloud das weitere Wachstum. Powercloud trägt dem rasanten Wachstum Rechnung und eröffnet am 01.11.2017 den dritten Entwicklungsstandort in der Leipziger Innenstadt (Nikolaistrasse). Der Standort ist zunächst für 30 Softwareentwickler und IT-Experten ausgelegt und wird die Zuständigkeiten für die Entwicklung einzelner funktionaler Module der powercloud übernehmen. Marco Beicht, Geschäftsführer der Powercloud: "Wir freuen uns am Standort Leipzig eine neue Heimat gefunden zu haben. Der Zugang zum IT-Fachkräftemarkt war der ausschlaggebende Faktor für uns und der hohe Zugang an Bewerbern in den ersten Wochen vor Ort gibt uns recht." Mit dem neuen Standort unterstreicht powercloud die starke Wachstumsstrategie des IT-Innovators der Energieversorgungsbranche. Die powercloud GmbH bietet seit 2012 mit ihrer Plattform powercloud eine offene SaaS-Lösung für die Energiewirtschaft an und...

EnBW migriert NaturEnergie+ auf powercloud - Yello und die Konzernmarke EnBW folgen.

Erster Meilenstein im EnBW-Digitalisierungsprojekt EnPower erreicht: NaturEnergie+ migriert erfolgreich auf powercloud Das EnBW-Digitalisierungsprojekt EnPower kann einen ersten Erfolg verbuchen. Die Tochter NaturEnergie+ wurde mit allen Kunden in die powercloud migriert. Das Projekt liegt damit voll im Zeitplan. Nächste Schritte sind die Migration der Tochter Yello und schließlich die der Konzernmarke EnBW selbst. EnBW und die Powercloud GmbH haben eine umfassende Vereinbarung geschlossen, deren Ziel es ist, die Vertriebsmarken Naturenergie +, Yello und EnBW zukünftig in der powercloud abzubilden. Gunter Jenne, Geschäftsführer NaturEnergie+: "Wir freuen uns über den Livegang und die vielfältigen neuen Funktionalitäten und Effizienzgewinne, die powercloud uns bietet." Marco Beicht, CEO powercloud: "Wir sind stolz auf den Projektfortschritt und diesen ersten Meilenstein. Die Zusammenarbeit mit der EnBW und dieser Erfolg sind...

Der Kunde als Innovationsquelle

Die Landschaft der Energieversorger und Stadtwerke ist vielfältig. Im Jahr 2015 konnten Verbraucher zwischen mehr als 1.100 Strom- und 900 Gasversorgern wählen. Somit hat der Kunde die Qual der Wahl. Damit sich die Verbraucher für den jeweiligen Versorger entscheiden, bemühen sie sich, kundenorientiert und innovativ zu sein. Auf Grund der Transformation der Branche fällt es jedoch der Mehrzahl der Energieversorger und Stadtwerke schwer, innovative Geschäftsmodelle, Prozesse, Services und Produkte auf den Markt zu bringen. Innovationskraft in der Energiewirtschaft Die Stadtwerkestudie 2015, die sich mit dem Schwerpunkt Innovationen...

Digitale Geschäftsprozesse über Herstellergrenzen hinweg

Nächste Ausbaustufe des ene't Navigators® setzt auf BO4E Das Systemhaus ene't GmbH beginnt im Juni 2017 den Produktivbetrieb der nächsten Generation der Softwareplattform ene't Navigator®. Diese basiert als erste Software im Markt zukünftig auf allgemeingültigen, standardisierten Geschäftsobjekten für die Energiewirtschaft (BO4E). Erklärtes Ziel ist die Reduzierung notwendiger Schnittstellen in digitalen Geschäftsprozessen der Energiebranche. Die neue, browserbasierte Version der Software-as-a-Service-Lösung wurde unter den Gesichtspunkten Prozessorientierung und Modularität modernisiert. Applikationen können damit...

Business-Standort ElsterCube gefragt: Dienstleistungsunternehmen ad hoc best services wird neuer Mieter

Gera, 22. Mai 2017 – Der ElsterCube (www.elstercube.de), das größte gewerblich genutzte Gebäude Geras, hat einen weiteren Mieter. Mit ad hoc best services (www.adhoc-bestservices.de) zieht ein deutschlandweit erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen im Bereich Energiewirtschaft ein. Die ad hoc best services GmbH wird in den ElsterCube einziehen. Das gesamte dritte Stockwerk des ElsterCubes mit einer Fläche von 2,175qm steht dem Unternehmen zur Verfügung. Als Dienstleistungsunternehmen, welches seinen Schwerpunkt in der Energiewirtschaft setzt, zählt ad hoc best services derzeit ca. 140 Mitarbeiter, Tendenz steigend. Neben...

Studienstart im März an der SRH Hochschule Hamm – Attraktive Studienvarianten zum Sommerstart

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm fokussiert zum Sommersemester 2017 auf innovative Studienvarianten. Mit dem 5-semestrigen Studienformat im BWL-Masterprogramm, dem Quereinstieg in das BWL-Bachelorstudium und dem berufsbegleitenden Studiengang der Sozialen Arbeit bietet die Hochschule ein flexibles Zusatzangebot zum März 2017. „Unsere 5-semestrige BWL-Mastervariante bieten wir im Sommer mit einem ‘sanften‘ Einstieg mit steigender Anforderung an. Dadurch ermöglicht die Hochschule den Studierenden in den ersten beiden Semestern mehr Freiraum zum Lernen. Zudem verlieren die Studierenden keine Zeit, da der...

SRH Hochschule Hamm jetzt ERASMUS-Partner

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft erhielt jetzt die offizielle Hochschulcharta des ERASMUS-Programms. Dadurch können Mitarbeiter der Hochschule, insbesondere jedoch Studierende, von zahlreichen Vorteilen des EU-Förderprogramms profitieren. Eine der wesentlichen Aufgaben innerhalb des Zukunftskonzeptes der SRH Hochschule Hamm bleibt die Sicherstellung eines hohen Maßes an Internationalität der Studiengänge, der Lehre und der Forschung. Für die Erfüllung dieser Aufgabe stellt der Erhalt der ERASMUS-Hochschulcharta einen unterstützenden Eckpfeiler dar. Die Beteiligung am ERASMUS-Programm fördert nicht nur die Steigerung...

SRH Hochschule Hamm mit Logistik-Club „on tour“ – Exkursion zu LR Health & Beauty Systems

Am 30.11.2016 besuchten Mitglieder des von der Firma SLOGISTIK und der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm 2014 initiierten „Logistik-Stammtisch“, die Firma LR Health & Beauty Systems in Ahlen auf Einladung von Katrin Wetzel, Manager International Business process consulting bei LR. Unter den Teilnehmern waren auch fünf Logistik-Studierende der SRH Hochschule Hamm. Die Exkursion fand im Rahmen der regelmäßigen Treffen Logistik-Netzwerks, bei dem mittlerweile zum 13. Mal Logistik-Interessierte, SRH-Studierende und Entscheider aus der Logistik-Branche zusammenkamen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung bei der LR Ahlen...

9. Absolventenjahrgang der SRH Hochschule Hamm feierlich verabschiedet

Am 19.11.2016 wurden die Absolventen der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm im Festsaal des Maximilianparks Hamm offiziell geehrt und verabschiedet. Insgesamt schlossen in diesem Jahr 97 Studierende ihr Studium an der Hochschule ab, davon 64 Bachelor- und 33 Masterabsolventen. Die an diesem Abend anwesenden Graduierten freuten sich über die Übergabe der Ehrungsurkunden und über die Laudatio durch ihre betreuenden Dozenten. Nach den Begrüßungsworten von Prof. Kirst, als Vertreter der akademischen Leitung der Hochschule, richteten Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Bildungsdezernentin und AGH-Vorstandsmitglied...

Inhalt abgleichen