Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Energien

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH verkauft 30.000ste Dosierpumpe

Die Dosierpumpen aus dem Hause ViscoTec überzeugen weltweit – eine Erfolgsgeschichte. ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH beschäftigt sich vorwiegend mit Anlagen, die zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittelviskosen bis hochviskosen Medien benötigt werden. Der Hauptsitz des technologischen Marktführers ist in Töging a. Inn. Darüber hinaus verfügt ViscoTec über Niederlassungen in den USA, in China und in Singapur und beschäftigt weltweit knapp 120 Mitarbeiter. Die Kunden von ViscoTec kommen aus unterschiedlichsten Industrien wie Automotive, Luft-& Raumfahrt, Elektronik, General Industry, Kunststoff, Neue Energien, Lebensmittel, Biochemie, Pharmazie, Kosmetik oder Medizintechnik. ViscoTec bietet seinen Kunden eine präzise, zuverlässige, schnelle und durchdachte Technik und sieht sich selbst im Premium-Marktsegment. Die Produkte sind auf den jeweiligen Anwendungsfall optimal abgestimmt. Die außerordentliche...

Vermittlungsausschuss rettet Photovoltaik-Förderung

Weniger Insolvenzen als erwartet, informiert die unitcell GmbH (Berlin – 23. Juli 2012): Im Juni dieses Jahres hat der Bundestag nach Zugeständnissen durch den Vermittlungsausschuss im Bundesrat eine außerordentliche Änderung des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Der nun endgültige Beschluss definiert die Rahmenbedingungen für die Förderung der Erneuerbaren Energien, insbesondere hinsichtlich der Stromerzeugung mit Photovoltaik-Anlagen, für die kommenden Jahre. Die wichtigen und positiven Korrekturen am ursprünglichen Gesetzesentwurf helfen der Branche in den nächsten Jahren. Durch die Änderungen im Vermittlungsausschuss werden mehr Unternehmen der deutschen Photovoltaik-Industrie die Marktkonsolidierung überleben. Neue Chancen durch das neue EEG Die zu erwartende Verringerung des Marktvolumens im Bereich der mittelgroßen und großen Aufdachanlagen, bei einem gleichzeitigen Förderstopp von Großanlagen über...

Atomausstieg - kleiner Schritt mit großer Wirkung

Die Katastrophe von Fukushima weist deutlich auf die Gefahren der Atomkraft und ihr daraus resultierendes gewaltiges Ausmaß. Auch wenn rein rechnerisch die Risiken noch so gering sind, es geht doch um die Gefahren, die im Ernstfall nicht beherrschbar sind, egal wie gut die Vorbereitungen sein mögen. In der neuen Atomdebatte, die mit der 180-Grad Wende der Kanzlerin so richtig begonnen hat, sollten jedoch nicht nur die potenziellen Gefahren thematisiert werden. Auch die Unwahrheit vom „günstigen Atomstrom“ sollte endlich aufgedeckt werden. Da gibt es einerseits die Kosten für die Instandhaltung der Atomkraftwerke, den sehr preisintensiven Rückbau der alten Anlagen sowie die immer noch nicht geklärte Endlagerung des strahlenden Mülls. Die Atomlobby hat diesbezüglich vorgesorgt: Sie zahlt nur einen Teil der Milliardenkosten, in der Regel bis zu einer fest vereinbarten Obergrenze. Alles darüber hinaus zahlen die Steuerzahler – auch...

Die Renaissance der kommunalen Energieversorgung

Erneuerbare Energien werden zur kommunalen Einnahmequelle Längst spielen erneuerbare Energien in der kommunalen Energieversorgung eine wichtige Rolle. Bundesweit kaufen Kommunen ihre Stadtwerke zurück und schließen Konzessionsverträge für den Netzbetrieb ab – Rekommunalisierung lautet das Stichwort. Diese Strategie verbessert nicht nur die Klimabilanz – sie entwickelt sich zunehmend zur Einnahmequelle. Was erneuerbare Energien im kommunalen Energieportfolio leisten können, darüber informiert vom 10. – 12. Februar 2011 zum 12. Mal die CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE in Stuttgart. Die kommunale Wertschöpfung durch...

Der Branchentreff für den Baustandard der Zukunft

Die CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE, internationale Fachmesse mit Kongress, findet vom 10. – 12. Februar 2011 in der Landesmesse Stuttgart statt. In ihrem vierten Jahr in Stuttgart hat sich die CEP® als Leitmesse für erneuerbare Energien und energieeffizientes Bauen und Sanieren in Baden-Württemberg etabliert. Im Passivhausbereich zählt die CEP® zu den bedeutendsten Messen Europas. Dank ihrer einzigartigen Kombination von erneuerbaren Energien und Passivhaus hat sich die CEP® als Branchentreff von internationalem Rang etabliert. Der Messebereich Passivhaus bildet den von Jahr zu Jahr wachsenden Ausstellungsschwerpunkt der...

Investitionsmöglichkeit Blockheizkraftwerk

Derzeit kursieren viele Möglichkeiten, wie das EEG - Erneuerbare-Énergien-Gesetz auch für private Investoren lukrativ genutzt werden kann. Der Privatmann kann Kraftwerksbetreiber werden und somit Strom erzeugen, welcher von den Energieversorgern laut EEG abgenommen werden und vergütet werden muss. Und das 20 Jahre lang. Somit lässt sich mit einem BHKW in Anlagengröße von 50KW ein Gewinn in drei Jahren von 18.000 € jährlich erwirtschaften. Das entsprechen 166% der Rückzahlungshöhe in 36 Monaten – und das garantiert. Somit hat sich die Investition bereits nach 1,8 Jahren amortisiert. Durch den Einsatz verschiedener...

Inhalt abgleichen