Elektronikindustrie

Zum 10-jährigen Standortjubiläum Umsatz-Meilenstein erreicht

Zum 10-jährigen Bestehen der Produktionsstätte in Birmingham, England, erreichte Europas führender Ätztechnikspezialist Precision Micro einen Umsatz-Meilenstein. Nur 10 Jahre nach der Eröffnung des Produktionsstandortes unterstreicht der Ätztechnikspezialist Precision Micro seine Spitzenposition im europäischen Markt. Pünktlich zum Standortjubiläum legte das Untern ehmen die neuesten Umsatzzahlen vor. Mit einem Jahresumsatz von über 12 Mio. £ in 2016 übertrifft Precision Micro das in 2007 selbst gesteckte Umsatzziel von 1 Mio. £ pro Monat. „Damit haben wir einen historischen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht“, sagte Mick Taylor, kaufmännischer Geschäftsführer bei Precision Micro, in der Unternehmenszentrale in Birmingham. Verantwortlich für diese positive Geschäftsentwicklung ist auch die europäische Wachstumsstrategie, die Precision Micro seit der Eröffnung des Standortes in Birmingham konsequent...

Arbeitsplatzspezialist Treston präsentiert „MultiLine“ auf der Motek

Maßgeschneidert und flexibel: Modular aufgebautes Materialflusskonzept aus Profiltechnik Der Arbeitsplatzspezialist Treston Deutschland GmbH stellt auf der diesjährigen Motek in Stuttgart das „MultiLine“-Transfersystem aus Profiltechnik vor. Mit dem Konzept werden Arbeitsplätze so konfiguriert und miteinander verkettet, dass ein effizienter Materialfluss, bei stets ergonomischen Bedingungen, entsteht. Die modulare Bauweise von MultiLine erlaubt eine einfach zu konfigurierende Arbeitsplatzgestaltung. So werden auch komplexe Aufgabenstellungen in die Planung einbezogen und One-piece-flow-Arbeitsinseln realisiert. Letztere sind für einen optimalen Materialtransport entscheidend und sichern größtmögliche Effizienz im Produktionsablauf. Das MultiLine-System kann direkt bei den Kunden vor Ort mittels der Treston Workshop-Methode für passgenaue Arbeitsstationen, Aluminium Engineering, geplant werden. Beim Aluminium Engineering analysieren...

Highland Biosciences kooperiert mit dem Ätztechnik-Spezialisten Precision Micro

Spannungsfreiheit und Planizität der Komponentenoberfläche, kurzer Innovationszyklus und Wiederholgenauigkeit bei der Herstellung – das waren die Herausforderung bei der Entwicklung des Biosensors für das neue Endotoxin-Testgerät „PyroXpress“ von Highland Biosciences Ltd. Der schottische Anbieter für Diagnoseverfahren entschied sich bei der Konzeption des Sensors für eine Kooperation mit dem Ätztechnik-Spezialisten Precision Micro, um den hohen Anforderungen an die Eigenschaften des Sensors und Kriterien für die Serienfertigung gerecht zu werden. Das patentierte Testgerät PyroXpress basiert auf dem Funktionsprinzip eines Mikroviskometers, dessen wesentlicher Bestandteil ein miniaturisierter Biosensor aus Edelstahl in Form einer Präzisionsfeder ist. Das Gerät ermittelt Ergebnisse innerhalb von fünf Minuten. Das ist ein Bruchteil der Zeit, in der herkömmliche Endotoxin-Testverfahren sie zur Verfügung stellen könnten. Die automatische...

Ergonomisch und intelligent entwickelte Systeme für das Elektro-Labor

Der TL1800 ergänzt das Treston-Sortiment an Arbeitsplatzsystemen für die Elektronikindustrie, das bisher vorwiegend ESD-Arbeitstische nach internationalen Standards und Reinraum-Kriterien umfasste. Dirk Jonsson, Geschäftsführer Treston Deutschland GmbH erläutert: „Dank dieser Portfolioerweiterung können wir der Elektronikindustrie nun ein komplettes und umfassendes Angebot an Arbeitsplatzsystemen bieten.“ Durch die Kooperation entstehen Elektro-Laborarbeitsplätze, in denen die elektrischen Geräte intelligent und platzsparend integriert werden, und die hinsichtlich Ergonomie nach neuesten Erkenntnissen gestaltet sind. Sowohl...

PRODAS Daten Analyse für Prüf- und Produktionsanlagen: Bis zu 40% Kosten reduzieren!

Jeder ist auf der Suche nach mehr Transparenz, mehr Wirtschaftlichkeit und mehr Qualität in seinem Unternehmen. Es gibt sicher viele Rezepte und Methoden, diese Suche zu unterstützen. Aber jetzt gibt es endlich eine Software, die hilft, alle drei Ziele auf einmal zu erreichen: PRODAS heißt das perfekte Analyse-Tool, das alles kann – messen, analysieren, auswerten, Daten sichern und dokumentieren. Die PRODAS-Experten von Consipio, Partnerfirma von Elabo, beraten am 13. November und 14. November auf der productronica in Halle A1 am Stand 275. Während der gesamten Messewoche werden zudem Experten von Elabo präsentieren. PRODAS...

Elabo: Dem Trend getrotzt - Besucherandrang am Stand von Elabo auf der Hannover Messe 2013 bei rückläufigen Besucherzahlen

Elabo hat mal wieder dem Trend getrotzt. Während sich viele Aussteller über weniger Besucher wunderten, war der Stand des Crailsheimer Elektronik-Innovationsführers wie die Jahre zuvor sehr gut frequentiert. Die Verantwortlichen bei Elabo sprechen von 10 Prozent mehr Gästen. „Für uns ist nicht nur die Quantität, sondern natürlich ebenso die Qualität der Standbesucher wichtig. Wenn beides passt, ist das umso erfreulicher. Da haben wir seit jeher das Glück, dass die meisten, die zu uns kommen, tatsächlich interessiert sind“, erklärt Geschäftsführer Dr. Jürgen Nehler. Elabo schnürte 2013 auf der HMI erneut ein spannendes...

Voller Spannung: ESD live erleben

Wir haben oft das Gefühl, unter Strom zu stehen. Dieses Gefühl trügt nicht. Denn wir alle haben eine ordentliche Portion elektrischer Spannung im Körper. Und diese entlädt sich hin und wieder. Wir kennen das von Stromschlägen beim Berühren von Türgriffen oder beim Aussteigen aus dem Auto. Ebenso in heftiger Form durch Blitze als Funkenentladungen zwischen Wolken und der Erde oder zwischen einzelnen Wolken. Dieses Phänomen heißt ESD – Electronic Static Discharge, auf deutsch elektrostatische Entladung. Das ist der Ausgleich von Elektrizität zwischen zwei unterschiedlich aufgeladenen Gegenständen. ESD live erleben –...

Wahrheit oder Wagnis? Die Mythen über unsere Bestände

Wissenschaftler möchten Mythen aufdecken / Leitfaden soll KMU unterstützen Hannover, 1. August 2011 – Mythos und Wirklichkeit liegen oft weiter auseinander – auch, wenn es um die Bestände von produzierenden Unternehmen und die Wirksamkeit von Bestandsanpassungen geht. Mit Hilfe von KMU möchten Wissenschaftler aus Hannover und Stuttgart ab 2012 herausfinden, welche Mythen stimmen. An dem Projekt teilnehmen können Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektronik- und der metallverarbeitenden Industrie. Lügen haben kurze Beine. Ganz anders verhält es sich mit Mythen. Die haben oft einen langen Atem, selbst...

Inhalt abgleichen