Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Elbe

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Investoren lieben Dresden

Warum sich Investoren auf Sachsens Hauptstadt stürzen Magdeburg, 10.06.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht auf Zahlen der Analysefirma Bulwiengesa aufmerksam, laut denen Dresden derzeit einen an Fahrt gewinnenden Immobilienboom erlebt. „In Sachsens Hauptstadt siedeln sich immer mehr Unternehmen an, die sich von den Folgen der Finanzkrise erholen“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Die Immobilienmärkte im Osten Deutschlands werden für Investoren immer interessanter, vor allem weil Städte wie München und Hamburg mittlerweile viel zu teuer geworden sind. Städte wie Leipzig, Magdeburg und Dresden bieten da schon sehr gute Alternativen.“ Unterdessen belegen die Zahlen der Bulwiengesa, dass die Preise für Neubauten in Dresden in den vergangenen fünf Jahren um 47 Prozent gestiegen sind, während es in ganz Deutschland gleichzeitig um 30 Prozent und in Berlin um 33 Prozent aufwärts ging....

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Investoren lieben Dresden

Warum sich Investoren auf Sachsens Hauptstadt stürzen Magdeburg, 10.06.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht auf Zahlen der Analysefirma Bulwiengesa aufmerksam, laut denen Dresden derzeit einen an Fahrt gewinnenden Immobilienboom erlebt. „In Sachsens Hauptstadt siedeln sich immer mehr Unternehmen an, die sich von den Folgen der Finanzkrise erholen“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Die Immobilienmärkte im Osten Deutschlands werden für Investoren immer interessanter, vor allem weil Städte wie München und Hamburg mittlerweile viel zu teuer geworden sind. Städte wie Leipzig, Magdeburg und Dresden bieten da schon sehr gute Alternativen.“ Unterdessen belegen die Zahlen der Bulwiengesa, dass die Preise für Neubauten in Dresden in den vergangenen fünf Jahren um 47 Prozent gestiegen sind, während es in ganz Deutschland gleichzeitig um 30 Prozent und in Berlin um 33 Prozent aufwärts ging....

Richard Wagners wahre Welten

Richard Wagner hat den Rhein nicht gekannt, als er »Rheingold« schuf. Doch welcher Fluss, welche Landschaft diente ihm dann als Vorbild? In einem fast detektivischen Verfahren zeigt Johannes Burkhardt anhand vieler bisher unbekannter Indizien, dass die tatsächliche Grundlage die heimatliche sächsisch-böhmische Elblandschaft war. Wagner, der bekannt assoziative Kopf, hat zudem auch aktuelle politische Motive an den Rhein transferiert. Ein Grund dafür war die Exilsituation Wagners, der nach seiner Beteiligung an revolutionären Unruhen in Dresden 1849 per Steckbrief gesucht wurde und deshalb auf Asyl außerhalb Deutschlands angewiesen war. Burkhardts zentrale These ist, dass die Erinnerung des Komponisten an die ihm nun verschlossene Welt und das Gefühl der »verlorenen Zeit« sich in der Ring-Struktur und dem neu gefundenen ästhetischen Gestaltungsprinzip niederschlug. Mit seiner Darstellung erlaubt es der Autor, die unterschätzte Bedeutung...

ELA unterstützt Flutopfer - Lagercontainer stehen für vier Monate an der Elbe

Die Flutwelle ist vorüber, die Medienberichterstattung ebbt ab. Doch die Menschen in den deutschen Flutregionen sind nach wie vor auf Hilfe angewiesen. ELA Container unterstützt die Aufräum- und Renovierungsarbeiten unter anderem mit der Bereitstellung von Lagercontainern. Das ELA-Mietcenter Frankenberg lieferte auf Vermittlung der Deutschen Fluthilfe nun sechs mobile Raumeinheiten an die Stadt Zahna-Elster an der Elbe. Die Lagerräume stehen dort für zunächst vier Monate zur Verfügung. „Wir werden darin unter anderem das Mobiliar des Kindergartens lagern, bis dieser wieder hergerichtet ist“, sagt Petra Richter, bei der...

Eine Städtereise nach Hamburg an der Elbe

Ein bisschen Kurzurlaub gefällig ? Nichts einfacher als das. Willkommen in Hamburg ! Die Elbmetropole ist heute neben anderen europäischen Großstädten wie Rom, London, Paris, Barcelona, Lissabon und Madrid eine der attraktivsten und meistbesuchten Destinationen im internationalen Städtetourismus. Und diesen Ruf geniesst die Hansestadt zu Recht. Ihre Popularität verdankt sie im Wesentlichen zwei Tourismus-Trends. Als einer der größten Seehäfen und Containerumschlagplätze in Europa neben Antwerpen war Hamburg schon immer „das Tor zur Welt“. Seit einigen Jahren kann die Elbmetropole dieses Etikett aber auch im Bereich...

Tradition trifft Moderne – Das berühmte Schulauer Fährhaus wird komplett renoviert

Tradition trifft Moderne – Das berühmte Schulauer Fährhaus wird komplett renoviert Weltbekannte Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft während des Umbaus weiter in Betrieb Wedel 10.1.2012 –Das traditionsreiche Schulauer Fährhaus wird grundlegend saniert. Der neue Pächter, René Schillag, investiert gemeinsam mit dem Vermieter über 3,5 Millionen Euro in den Umbau des bekannten Restaurants direkt an der Elbe. Bis April sollen die umfangreichen Umbauarbeiten abgeschlossen sein. Auch während der Bauarbeiten werden weiterhin Schiffe am Willkomm Höft begrüßt. Vollständige Neugestaltung der Räumlichkeiten Das Restaurant...

Reise - Elbe Radweg Magdeburg - Hamburg - Cuxhaven

Reise entlang der Elbe auf dem Elbe Radweg von Magdeburg nach Cuxhaven über Hamburg. Dauer: 8 Tage oder 11 Tage Reise Preis ab: 595,-€ pro Person Reisenummer: 18142 Fon: 03695622074 zur Reise: Radreise Magdeburg Hamburg Cuxhaven 1. Tag: Individuelle Anreise bis 17 Uhr nach Magdeburg. Ausgabe der Leihräder und der Toureninformationen. Es befinden sich gebührenpflichtige Tiefgaragenplätze in Hotelnähe, ca. EUR 6 pro Tag, zahlbar vor Ort. 2. Tag: Magdeburg – Burg 30 km. Radtour über die ruhigen Wege des Jerichower Landes. Das Etappenziel ist die Kleinstadt Burg, dessen historische Altstatt viele reizende Baudenkmäler...

Bio-Hotel Helvetia in Sachsen wird Drehort für TV-Serie der ARD

Schmilka, Juni 2010: Die Sächsische Schweiz ist wieder einmal Schauplatz einer bekannten TV-Produktion: Die ARD dreht in Schmilka Szenen für die vierte Staffel der Serie „Tierärztin Dr. Mertens“. Drehort ist das Bio- und Nationalparkhotel Helvetia an der Elbe. Hier schlägt ein 23-köpfiges Filmteam Ende Juni bis Anfang Juli ihr Lager auf und dreht Szenen für die beliebte Serie im Abendprogramm des öffentlich-rechtlichen TV-Senders. Als Kulisse dienen das Panorama-Restaurant „Strandgut“ sowie der idyllische Elbegarten mit den Schrammsteinen im Hintergrund. Die Auswahl der Drehorte im Elbsandsteingebirge erfolgte schon...

Erster Hausbootdampfer der Havelregion erfolgreich in die Saison gestartet

Der mit 16 Schlafplätzen ausgestattete Hausbootdampfer „David“ des Yachtcharterers Marina Schoners Wehr ist erfolgreich in seine 1. Saison gestartet. Anfang April 2010 wurde die für Gruppenreisen bestens geeignete, 14,90 Meter lange Passion Classic 15.00 von den Eignern in Brandenburg an der Havel in Dienst gestellt. Unter der Leitung des Hafenmeisters Dirk Weber konnte sich die Crew der Marina während einer ausgedehnten Testfahrt auf der Havel von den exzellenten Fahreigenschaften des großen Schiffes überzeugen. Neueste Technik und Ausstattung sorgen für Komfort auf Reisen Der 130 PS starke Schiffsmotor „Deutz...

Fast & Cool - PC-Service für den PC/Server in Hamburg

Gerade zu den wärmeren Jahreszeiten treten durchaus hier und da aus Gründen der ungenügenden Kühlung vermehrt Ausfälle auf, denen man entgegenwirken sollte oder Bedarf an professioneller Hilfe junger Technikfanatiker hat. Wenn einmal nichts funktioniert, muss nicht immer zwangsläufig gleich ein neues Gerät angeschafft werden. Gerade bei Geräten, bei denen im Einkauf größere Ressourcen aufgebracht wurden, ist eine Instandsetzung bzw. Behebung von Defekten eine angebrachte Lösung. So hat die Computer-Reparatur in Hamburg durch die Ermittlung des Zeitwerts unter Abgleich von Aufwand und Ersatzeilbeschaffung, Möglichkeiten...

Inhalt abgleichen