Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Einkommensgrenze

PROJECT Investment Gruppe über die Einführung des Baukindergeldes

Eklatante Unterstützung von Familien in Ballungsgebieten eher fraglich Bamberg, 05.06.2018. Geht es nach Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) dürften bis zu 200.000 Familien hiervon profitieren. „Die Rede ist vom Baukindergeld, das die Große Koalition (GroKo) noch der parlamentarischen Sommerpause auf den Weg schicken will“, erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmender Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Für das Bamberger Unternehmen, das auch viele Immobilien für Familien realisiert, ist dies eine wichtige Entscheidung. Ausreichender Etat eingeplant Dem Bundestag in Berlin liegt aktuell der Gesetzesentwurf zur Feststellung des Bundeshaushaltes 2018 zur Lesung vor. Der bereits vorgestellte Einzelplan des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sieht für das Teilressort „Wohnungswesen und Städtebau” ein Budget von 3,58 Milliarden Euro vor....

WKZ Wohnkompetenzzentren: Mietpreisbremse und Förderung von Familien bei Wohnungsbauoffensive im Vordergrund

Über die anstehende Wohnungsbauoffensive 2018 Ludwigsburg, 08.05.2018. „Ein rasches Paket zur Dämpfung des Mietpreisanstiegs in den Städten soll es werden und eine Offensive zur Förderung des Wohnungsneubaus“, sagt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren über die derzeitigen Bestrebungen der Großen Koalition. Die Herausforderungen sind groß, Antworten gefordert. Politische Ansage Vorausgeschickt wurden politische Statements, die wegweisende Änderungen erhoffen lassen: „Wir haben uns viel vorgenommen. Gerade beim Thema bezahlbares Wohnen und Mieten wollen wir zügig vorankommen und erste Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag umsetzen”, erklärte die SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Und Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) ergänzte ebenfalls gegenüber der dpa, man würde „wichtige Zeichen für die gesamte Legislaturperiode setzen“. „Viele Bürger...

LEWO Unternehmensgruppe über die Sinnhaftigkeit des Baukindergeldes

Institut der deutschen Wirtschaft (IW), Köln befürchtet Fehlverwendung des Baukindergeldes Leipzig, 19.04.2018. „Familien in Deutschlands Metropolen haben es schwer. Die Preise für Wohnraum steigen seit Jahren an, sonstige Förderungen gibt es kaum“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe aus Leipzig. Geht es nach dem Willen der neuen Bundesregierung, soll das Baukindergeld hier helfen. Es beträgt 1.200 Euro je Kind je Jahr - insgesamt zehn Jahre lang. Die Einkommensgrenze liegt dabei bei einem jahresnettoeinkommen von 75.000 Euro zuzüglich 15.000 Euro für jedes Kind. Doch das Baukindergeld ist schon jetzt nicht unumstritten. Kein einig Deutschland „Denn die Bundesrepublik ist durchaus zweigeteilt, was die Preisentwicklung anbelangt“, weiß Stephan Praus. Während in den meisten größeren Städten in Deutschland - allen voran den Top 7-Standorten - die Preise steigen, gibt es eine Vielzahl an meist...

LEWO Unternehmensgruppe zu den Ideen der Großen Koalition zur Förderung von Immobilieneigentum

Familien sollen beim Ersterwerb durch Baukindergeld gefördert werden Leipzig: 14.02.2018. „Es ist löblich, dass die neue Bundesregierung unter bestimmten Voraussetzungen Familien fördern will, aber wir vermissen nach wie vor Initiativen, den privaten Wohnungsbau zu unterstützen“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe aus Leipzig. So zeichnen sich in dem Zusammenspiel der neuen, alten Koalition nur wenige Änderungen ab, die Deutschland aus der Wohnungsmisere helfen könnten. „Die Ideen der CDU-SPD-Koalition sind bislang überschaubar“, so LEWO-Geschäftsführer Praus. Baukindergeld für...

Krankenversicherung für Studenten - Vorteile für Privatversicherte

Nach dem Abschluss des Abiturs sind sowohl Studenten als auch Auszubildende noch über die Versicherung der Eltern mitversichert. Dies gilt jedoch nur bis zum 25. Lebensjahr. Pünktlich zum 25. Geburtstag heißt es dann, für Studenten bezüglich der Versicherung selbst in die Tasche zu greifen. Das Onlineportal www.geld.de informiert über die verschiedenen Optionen, die sich in diesem Fall bieten. Die Private Krankenversicherung ( http://www.geld.de/private-krankenversicherung.html ) ist grundsätzlich mit einem sehr guten Leistungsangebot verbunden, dass auch für Studenten von Vorteil sein kann. Zwar liegen die Beiträge etwas...

Inhalt abgleichen