EEG

Capital Seekers Suite (CSS) - 87 Vorlagen und Dokumente zur Kapitalbeschaffung

CSS bietet eine gepflegte und aktuelle Datenbank mit über 200.000 Investoren, Emailfunktion und Kontaktverwaltung. Dazu gibt es ausführliche Anleitungen, E-Mail Vorlagen, Vertragsvorlagen, Beratung per Email, Telefon oder Zoom, Zugang zum Business Plan Modul, Rechtsberatung durch eine internationale Anwaltskanzlei, Verhandlungsführer und Dolmetscher. CSS ist genau das Richtige für Unternehmer, die auf der Suche nach Kapital Ihre Zeit und Ihr Engagement als Eigenkapital einbringen wollen. Das Wissen, das Know How und die Kontakte liefert der erfahrene Londoner Finanzprovider L-Capital.uk Zur Capital Seekers Suite gehört auch eine umfangreiche Vorlagen- und Dokumentenbibliothek, nicht nur für Start ups, sondern für alle Unternehmen, die sich mit der Kapitalsuche befassen. Hier eine nicht vollständige Listung der Bibliothek: 1. Gründungsdokumente Pre-Funding-Gründervereinbarung Schritt-für-Schritt-Checkliste für die Gründung...

Capital Seekers Suite (CSS) - frisches Kapital für Ihr Unternehmen

Sie suchen Kapital für Ihre Projekte, wie z.B. Immobilien, Expansion, Start up, PV, KI etc.? Sie sind ein erfahrener Selfmademen und machen am liebsten alles selbst? Sie scheuen, die mit einer Finanzierung verbundenen Kosten? Dann holen Sie sich jetzt die neue Alternative zur üblichen Bank Finanzierung. Buchen Sie einfach einen Zugang zu dem wahrscheinlich besten Investorennetzwerk der Welt und kontaktieren Sie direkt bis zu 208.784 Investoren - Venture Capital Fonds, Business Angels, Family Offices, Dachfonds, Private Equity Firmen und Privatanleger. Was bekommen Sie? - Datenbank mit 208.764 Investoren aus allen Investmentbereichen, - Investoren CRM, - Emailfunktion mit Individualisierung und Serien Email Funktion - Kontaktverwaltung, - Anleitungen, - E-Mail Vorlagen für diverse Level der Kommunikation, - 87 Vertragsvorlagen und Templates, - Experten Beratung per Email, Telefon oder Zoom, - Rechtsberatung durch eine...

208.784 Investoren - Die Capital Seekers Suite (CSS) - Was ist drin?

Die CSS ist eine Investoren Datenbank mit 208.784 gelisteten institutionellen und privaten Investoren, Emailfunktion und Kontaktverwaltung. Was bietet CSS? - Direktzugang zu 208.784 privaten & institutionellen Investoren - Stammdaten der Investoren, wie Name, Adresse, Telefon, Email, Investitionsschwerpunkt, Selektion nach Land, Branche, Schwerpunkten, Serien Email mit (unbegrenztem) Mailversand - IRM System (Investor Relationship Management) mit Kontaktverwaltung,ToDo Liste, Aktivitäten Timeline, Speicherung der Historie - Dokumentenmanagement, Pitch Deck Hosting, Gründer Markt, Anleitungen, 87 Vorlagen für Verträge, Business Plan, Pitch Deck, Investor Fact Sheet, Term Sheet Template - Beratung 120 Min/Monat, Techniksupport per Telefon, Erstellung Businessplan mit Finanzplan und Plausibilitätsprüfung, inklusive Pitch Deck, Projektwebseite, 30 Minuten Video Interview 2-sprachig, Pressearbeit inklusive texten, bebildern...

Wer profitiert von der Capital Seekers Suite (CSS) - Datenbank mit über 200.000 Investoren

Die Capital Seekers Suite (CSS) ist für Unternehmer, Wissenschaftler, Patentinhaber, Erfinder, Menschen, die einfach eine tolle Idee haben. CSS ist genau das Richtige für Unternehmer, die auf der Suche nach Kapital Ihre Zeit und Ihr Engagement als Eigenkapital einbringen wollen. Das Wissen, das Know How und die Kontakte liefert der erfahrene Londoner Finanzprovider L-Capital. CSS bietet eine gepflegte und aktuelle Datenbank mit über 200.000 Investoren, Emailfunktion und Kontaktverwaltung. Dazu ausführliche Anleitungen, E-Mail Vorlagen, Vertragsvorlagen, Beratung per Email, Telefon oder Zoom, Zugang zum Business Plan Modul,...

PRESSEMITTEILUNG EcofinConcept: Erfolgreiche Vermarktung von zwei Solaranlagen mit 950 kWp Nennleistung

Hückelhoven, 20. April 2021 - Die EcofinConcept GmbH – der Spezialist für Erneuerbare Energien Projekte – hat weitere Dachanlagen an zwei Privatinvestoren vermarktet. Die beiden zusammen rund 950 kWp großen Aufdachsolaranlagen wurden dachparallel auf Dächern von Reit- und Sporthallen in Nordrhein-Westfalen installiert. Vor Verlegung der Module wurden die Dächer fachgerecht saniert und mit Trapezblech neu belegt. Als Ausgleich wurde mit den Gebäudeeigentümern langfristige Pachtfreiheit vereinbart. Im März ist die Inbetriebnahme der Solardachanlagen, welche mit monokristallinen 370 Wp Solarmodulen und Wechselrichtern...

Bankrotterklärung für Wind- und Solarstrom

NAEB 2101 am 3. Januar 2021 Sogar abgeschriebene Fakepower-Anlagen sind wettbewerbsunfähig. Das offenbart die Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG 2021). Danach wird der Wind- und Solarstrom auch nach dem Auslaufen der zwanzigjährigen Förderung weiter gestützt, weil sein Wert und damit der Verkaufspreis deutlich unter den Erzeugungskosten liegen. Die Wendeprofiteure haben das mit den ideologisch gesteuerten grünen Politikern fast aller Bundestagsparteien bewirkt. Dies ist eine Bankrotterklärung der Bundesregierung. Eine wirtschaftliche Energiewende ist mit Wind und Sonne unmöglich. Strom aus Wind und Sonne sollte...

Energiewende: Irrungen und Wirrungen

NAEB 2014 am 12. Juli 2020 Die Energiewende ist ein Konstrukt aus Wünschen und Hoffnungen ohne Rücksicht auf physikalische Gesetze und Kosten. Klar definierte Ziele sucht man vergebens. Die Wende ist zu einem undurchsichtigen Wirrwarr von Gesetzen und Verordnungen zu Lasten der Verbraucher und zum Nutzen der Profiteure verkommen. Die Energieversorgung soll bezahlbar sein Dieses Ziel bleibt nebulös. Strom wird durch viele Maßnahmen im Namen eines verschleiernd definierten Klimaschutzes mit Hilfe des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) und vieler weiterer Gesetze und Verordnungen, die inzwischen mehr als 1.000 Seiten umfassen),...

Kohleausstiegsgesetz muss Weg für erneuerbare Energien bereiten

Biogasrat+ fordert erneuerbaren Wärmebonus für grüne Gase wie Biomethan anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung im Deutschen Bundestag Pressestatement Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e.V. Berlin, 25.05.2020. Wir appellieren heute erneut an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages, die Erreichung der Klimaschutzziele beherzt und mutig anzugehen und die schwerwiegende Diskriminierung gasförmiger erneuerbarer Energieträger wie Biomethan und Biogas im Kohleausstiegsgesetz zu beenden. Das Kohleausstiegsgesetz in seiner aktuellen Ausgestaltung fördert den Einsatz des fossilen Energieträgers Erdgas über...

20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz – Erfolgsgeschichte beherzt fortschreiben!

Biogasrat+ würdigt Beitrag erneuerbarer Energien für erfolgreichen Klimaschutz und warnt vor Rückgang erneuerbarer Erzeugungskapazitäten Pressestatement Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e.V. Berlin, 01.04.2020. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz feiert heute sein 20 jähriges Jubiläum und ist nach wie vor das zentrale Instrument zur Erreichung der klimapolitischen Zielsetzungen und zum Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland. Lag der Anteil erneuerbarer Energien am Bruttostromverbrauch im Jahr 2000 noch bei 6,3 Prozent, stieg er bis 2019 auf mehr als 42 Prozent. Das EEG war in der Vergangenheit eine Erfolgsgeschichte,...

AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende!

Die Jamaika-Sondierungsgespräche haben gezeigt, dass die Altparteien des Bundestages, die CDU/CSU, Bündnis 90/Die Grünen und auch die FDP, auf der Weltklimarettung durch die Energiewende in Deutschland beharren. Von der SPD war Gleiches zu hören. Nur die drittgrößte Fraktion des Bundestages, die neu gewählte AfD, macht Front gegen die unwirtschaftliche und unsoziale Energiewendepolitik. Die Medien haben darüber jedoch nicht berichtet. Fakten zur Energiewende Die physikalischen und wirtschaftlichen Grenzen der Energiewende werden immer deutlicher sichtbar. Obwohl nach Zeitungsberichten 30 Prozent der Stromerzeugung in Deutschland...

Inhalt abgleichen