E-Health

24h-EKG war gestern - App des Fraunhofer IGD erkennt früher Herzerkrankungen

Nicht mehr durchs Raster fallen Einem 24-Stunden-EKG als Standardmethode zur Diagnose von Herzerkrankungen kann eine Menge entgehen - nämlich alle Unregelmäßigkeiten, die seltener auftreten. Das zieht für Betroffene häufig eine langwierige Odyssee bis zur finalen Diagnose und Behandlung nach sich. Dieser diagnostischen Lücke widmet sich ein Forscher-Team des Fraunhofer IGD aus Rostock. Die Gesundheits-App Guardio® ermöglicht unkompliziert das Erstellen von Mehrkanal-EKGs ohne Elektroden und kann dazu beitragen, Herzerkrankungen deutlich früher zu erkennen als herkömmliche Methoden. Herzerkrankungen sind laut Robert-Koch-Institut eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Umso gravierender der Status-quo der Diagnostik: bis zu einer finalen Diagnose in Sachen Herzgesundheit können bis zu zehn Jahre vergehen. Woran das liegt, weiß Fraunhofer-Forscher Dr. Marian Haescher: "Wer mit Herzbeschwerden zu seiner Ärztin oder seinem...

Taiwan will mit High-End-Technologien die Welt gesünder machen

Virtueller Produkt Launch im Vorfeld der MEDICA gibt Einblick in Produktinnovationen taiwanesischer Unternehmen. Taipeh/Düsseldorf, 04. November 2021 - Mal eben vom OP-Saal aus streamen oder innerhalb von zehn Minuten Schlafapnoe erkennen: Taiwan hat nicht nur im Bereich der Elektronikindustrie eine Vorreiterrolle eingenommen. Auch für den medizinischen Markt entwickeln Unternehmen aus Taiwan innovative Produkte, die Ärzte bei ihrer Arbeit noch besser unterstützen. Das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) bietet im Vorfeld der Medizinfachmesse für Medizintechnik, MEDICA, im Rahmen einer Pressekonferenz mit dem virtuellen Produkt Launch am 11. November eine ideale Plattform, um einen detaillierten Überblick über Medizintrends aus Taiwan zu gewinnen. Hier präsentieren vier taiwanesische Unternehmen ihre besonders innovativen Produkte aus den Bereichen Medizintechnik und E-Health dem deutschen und internationalen Markt. "Wir...

18.12.2020: |

Helpcity schafft mehr Gemeinschaft in der Weihnachtszeit

Einsamkeit ist gerade in Zeiten von Lockdown und Ausgangsbeschränkungen ein großes Thema. Hier möchte das junge E-Health-Start-Up Helpcity ansetzen und mithilfe eines sozialen Netzwerks Menschen vernetzen, die ähnliche Herausforderungen zu meistern haben. Als ich meine Ausbildung zum Krankenpfleger begann, musste ich oft erfahren, wie wenig Aufmerksamkeit und Zeit für den einzelnen Menschen bleibt. Das Gefühl von Einsamkeit und den Eindruck, alleine durch Krankheiten und andere Herausforderungen gehen zu müssen, war groß“, erklärt Gründer Paul Schonnebeck. Mit seiner App Helpcity möchte er gegen diese Einsamkeit vorgehen. Denn nicht nur in Krankheitssituationen fühlen sich Menschen oft alleine gelassen, die unter psychischen und körperlichen Belastungen leiden. Gerade in der aktuellen Krisensituation ist das Thema Einsamkeit allgegenwärtig. „Mit Helpcity möchte mein Team und ich zwischen Menschen Verbindungen schaffen,...

30.000 Bewohnende der Alloheim Senioren-Residenzen können bei der BringLiesel einkaufen

Berlin/Lübeck 06.05.2020 – Egal ob Duschgel, Süßigkeiten oder Zeitungen – Pflegebedürftige der Alloheim Senioren Residenzen können sich freuen: Ab sofort erhalten sie über den digitalen Einkaufsservice der BringLiesel GmbH ihre Wohlfühlprodukte. Das digitale Unternehmen gewinnt mit Alloheim Deutschlands zweitgrößten Träger für Pflegeeinrichtungen als Partner und sichert den Bewohnerinnen und Bewohnern die Lieferung von Produkten des täglichen Bedarfs. Einkäufe, die sonst von Angehörigen oder sogar Pflegekräften erledigt werden. In der aktuellen Corona-Krise erst recht undenkbar. „Gerade jetzt dürfen die Bedürfnisse...

ViPNet als Security-Lösung im Medizinbereich

Infotecs als Aussteller bei der conhIT, 06.-08.05.2014 in der Messe Berlin Gemeinsamer Stand mit dem Unternehmen HMDS in Halle 1.2, Stand B-111 Vorstellung der gemeinsamen Arztbrief-Lösung HMDS Diktat Berlin, 16. April 2014 – Infotecs, Anbieter von innovativen IT-Sicherheitslösungen, tritt als Aussteller bei der conhIT, der größten und bedeutendsten Veranstaltung für Healthcare IT in Europa, auf. Zusammen mit dem Unternehmen HMDS - Human Medical Data Service präsentieren die Security-Spezialisten von Infotecs die gemeinsame Arztbrief-Lösung HMDS Diktat. Vom 6. bis 8. Mai 2014 präsentiert der High-Security-Spezialist...

E-Health: Die Gesundheitsvorsorge wandert ins Web

Eine gute Gesundheit ist viel wert; nicht nur ideell, sondern auch ganz mess- und zählbar: Laut den Gesundheitsdaten 2013 der OECD gaben die Deutschen 2011 pro Kopf 4.495 US-Dollar dafür aus. Damit wurden in Deutschland 11,3 Prozent der Wirtschaftsleistung für die Gesundheit aufgewendet. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt (BIP) war damit nur in den USA (17,7 Prozent), den Niederlanden (11,9 Prozent) und Frankreich (11,7 Prozent) noch höher. Und die Kosten nehmen weiter zu: Zwischen 2000 und 2010 stiegen die deutschen Gesundheitsausgaben relativ konstant um durchschnittlich 2 Prozent pro Jahr. Diese Tendenz...

Mobilität und Wissen treffen den Nerv bei den conhIT-Besuchern

Neue Lösungen bescheren atacama | Software großen Zuspruch Bremen, 16.04.2013 `Mobilität und Wissen´ lautete das Motto von atacama | Software zur diesjährigen conhIT. Und das hat besonders viele Kunden und Interessenten überzeugt, wie Dr. Jürgen Deitmers, Geschäftsführer des Bremer IT-Dienstleisters und Pflegespezialisten, feststellt: "Wir haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung so viele Termine vereinbaren können, dass wir kurzfristig eine weitere Fachberaterin mit nach Berlin gebracht haben. Da passt es, dass wir durch unser neues Standkonzept nicht nur offener und freundlicher geworden sind, sondern auch mehr Platz...

E-Learning-Preis 2013 an Kasseler Stottertherapie und vitero - Flüssiger sprechen durch weltweit erste Online-Therapie

Kassel (KST) Das eLearning Journal verlieh auf der Bildungsmesse didacta in Köln den diesjährigen E-Learning-Preis an die Kasseler Stottertherapie, das angeschlossene PARLO-Institut für Forschung und Lehre in der Sprachtherapie und an die vitero GmbH, Spezialist für internetbasierte Kommunikation (Stuttgart). PARLO-Institut und vitero entwickelten gemeinsam für die Kasseler Stottertherapie eine Online-Plattform für Sprachtherapie. Mit dieser neuen Plattform „freach“ können sprachgestörte und stotternde Menschen ortsunabhängig und über Kontinente hinweg von versierten Sprachtherapeuten betreut werden. Die Online-Therapie...

YouCon-Software beim Innovationspreis-IT ausgezeichnet – Innovative e-Health-Lösung überzeugt Fachjury

München, 25. April 2012. Beim Innovationspreis-IT erhielt die intelligente Webplattform von YouCon das Prädikat ‘BEST OF 2012‘ in der Kategorie e-health. Die Softwarelösung wird bei der Austrian Lead Study (LEAD) eingesetzt – einem der größten medizinischen Forschungsprojekte in Österreich. Die prämierte Software ermöglicht die zuverlässige Erhebung, Auswertung und Sicherung aller Daten. YouCon Geschäftsführer Peter Kugler ist stolz auf sein Team: „Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir als IT-Experten eine Vorreiterrolle im e-health-Sektor einnehmen. Das ehrt uns und motiviert zur Weiterentwicklung.“ Erste Langzeit-Gesundheitsstudie...

Neue Onlineklinik HealthExpress - Schnelle und diskrete Behandlung über das Internet.

Seit dem 11. Januar 2012 ist eine neue Webseite online, die es zulässt, sich bequem von zu Hause aus behandeln zu lassen. HealthExpress bietet nun auch in Deutschland die Möglichkeit sich über das Internet ärztlich via Ferndiagnose behandeln zu lassen. Wie funktioniert eine Onlinebehandlung? HealthExpress ist eine Onlineklinik, die seit 2002 in England erfolgreich Patienten behandelt. Ab sofort ist dieser Service auch in Deutschland verfügbar. Der Service umfasst eine grundlegende Konsultation des Patienten, die ärztliche Überprüfung der medizinischen Angaben sowie eine ärztliche Diagnose. Darüber hinaus besteht nach diesem...

Inhalt abgleichen