E-Health

ViPNet als Security-Lösung im Medizinbereich

Infotecs als Aussteller bei der conhIT, 06.-08.05.2014 in der Messe Berlin Gemeinsamer Stand mit dem Unternehmen HMDS in Halle 1.2, Stand B-111 Vorstellung der gemeinsamen Arztbrief-Lösung HMDS Diktat Berlin, 16. April 2014 – Infotecs, Anbieter von innovativen IT-Sicherheitslösungen, tritt als Aussteller bei der conhIT, der größten und bedeutendsten Veranstaltung für Healthcare IT in Europa, auf. Zusammen mit dem Unternehmen HMDS - Human Medical Data Service präsentieren die Security-Spezialisten von Infotecs die gemeinsame Arztbrief-Lösung HMDS Diktat. Vom 6. bis 8. Mai 2014 präsentiert der High-Security-Spezialist Infotecs gemeinsam mit der Firma HMDS (Human Medical Data Service) innovative IT-Sicherheitslösungen für das Gesundheitswesen bei der conhIT. Die conhIT, welche in der Messe Berlin stattfindet, gilt als wichtigster europäischer Branchentreff für IT-Experten im Medizinbereich. Unter dem Motto „Connecting Healthcare...

E-Health: Die Gesundheitsvorsorge wandert ins Web

Eine gute Gesundheit ist viel wert; nicht nur ideell, sondern auch ganz mess- und zählbar: Laut den Gesundheitsdaten 2013 der OECD gaben die Deutschen 2011 pro Kopf 4.495 US-Dollar dafür aus. Damit wurden in Deutschland 11,3 Prozent der Wirtschaftsleistung für die Gesundheit aufgewendet. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt (BIP) war damit nur in den USA (17,7 Prozent), den Niederlanden (11,9 Prozent) und Frankreich (11,7 Prozent) noch höher. Und die Kosten nehmen weiter zu: Zwischen 2000 und 2010 stiegen die deutschen Gesundheitsausgaben relativ konstant um durchschnittlich 2 Prozent pro Jahr. Diese Tendenz hält an, schon durch die höhere Lebenserwartung: 2011 lag die Lebenserwartung bei der Geburt für die deutsche Bevölkerung bereits bei 80,8 Jahren. Von einer längeren Lebenserwartung können nur die Schweizer mit 82,8 Jahren und die Japaner und Italiener mit jeweils 82,7 Jahren ausgehen. Hinzu kommen typische Risiko-Faktoren:...

Mobilität und Wissen treffen den Nerv bei den conhIT-Besuchern

Neue Lösungen bescheren atacama | Software großen Zuspruch Bremen, 16.04.2013 `Mobilität und Wissen´ lautete das Motto von atacama | Software zur diesjährigen conhIT. Und das hat besonders viele Kunden und Interessenten überzeugt, wie Dr. Jürgen Deitmers, Geschäftsführer des Bremer IT-Dienstleisters und Pflegespezialisten, feststellt: "Wir haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung so viele Termine vereinbaren können, dass wir kurzfristig eine weitere Fachberaterin mit nach Berlin gebracht haben. Da passt es, dass wir durch unser neues Standkonzept nicht nur offener und freundlicher geworden sind, sondern auch mehr Platz gewonnen haben.“ Fachlich hat Dr. Deitmers zwei Trends beobachtet: „Zum einen steigt die Nachfrage nach Wissen für den Pflegearbeitsplatz und nach standardisierten Lösungen. Der kommen wir mit apenio durch die pflegewissenschaftlichen Inhalte und eine IHE-konforme Kommunikation nach. Zum anderen steht weiter...

E-Learning-Preis 2013 an Kasseler Stottertherapie und vitero - Flüssiger sprechen durch weltweit erste Online-Therapie

Kassel (KST) Das eLearning Journal verlieh auf der Bildungsmesse didacta in Köln den diesjährigen E-Learning-Preis an die Kasseler Stottertherapie, das angeschlossene PARLO-Institut für Forschung und Lehre in der Sprachtherapie und an die vitero GmbH, Spezialist für internetbasierte Kommunikation (Stuttgart). PARLO-Institut und vitero entwickelten gemeinsam für die Kasseler Stottertherapie eine Online-Plattform für Sprachtherapie. Mit dieser neuen Plattform „freach“ können sprachgestörte und stotternde Menschen ortsunabhängig und über Kontinente hinweg von versierten Sprachtherapeuten betreut werden. Die Online-Therapie...

YouCon-Software beim Innovationspreis-IT ausgezeichnet – Innovative e-Health-Lösung überzeugt Fachjury

München, 25. April 2012. Beim Innovationspreis-IT erhielt die intelligente Webplattform von YouCon das Prädikat ‘BEST OF 2012‘ in der Kategorie e-health. Die Softwarelösung wird bei der Austrian Lead Study (LEAD) eingesetzt – einem der größten medizinischen Forschungsprojekte in Österreich. Die prämierte Software ermöglicht die zuverlässige Erhebung, Auswertung und Sicherung aller Daten. YouCon Geschäftsführer Peter Kugler ist stolz auf sein Team: „Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir als IT-Experten eine Vorreiterrolle im e-health-Sektor einnehmen. Das ehrt uns und motiviert zur Weiterentwicklung.“ Erste Langzeit-Gesundheitsstudie...

Neue Onlineklinik HealthExpress - Schnelle und diskrete Behandlung über das Internet.

Seit dem 11. Januar 2012 ist eine neue Webseite online, die es zulässt, sich bequem von zu Hause aus behandeln zu lassen. HealthExpress bietet nun auch in Deutschland die Möglichkeit sich über das Internet ärztlich via Ferndiagnose behandeln zu lassen. Wie funktioniert eine Onlinebehandlung? HealthExpress ist eine Onlineklinik, die seit 2002 in England erfolgreich Patienten behandelt. Ab sofort ist dieser Service auch in Deutschland verfügbar. Der Service umfasst eine grundlegende Konsultation des Patienten, die ärztliche Überprüfung der medizinischen Angaben sowie eine ärztliche Diagnose. Darüber hinaus besteht nach diesem...

Der tiefe Blick ins Netz

Die Veranstalter der Xinnovations 2011 ziehen eine positive Bilanz und laden ein zur Fortsetzung des Dialogs Berlin, 27.09.2011: Mit über 90 Fachvorträgen, mehreren Podiumsgesprächen und einer Preisverleihung ist die dreitägige Konferenz Xinnovations 2011 zu Ende gegangen. In zahlreichen Foren und Workshops drehte sich in der Humboldt-Universität zu Berlin alles um innovative Anwendungen im Bereich netzbasierter Informationssysteme. Gesellschaftlicher Höhepunkt war der Jahresempfang des Xinnovations e. V., auf dem zum ersten Mal der Gewinner des Xpitch ausgezeichnet wurde. Eröffnet wurde die Konferenz von Prof. Dr.-Ing....

Xinnovations 2011 – Einladung zu den Foren und der Kür des Siegers

Berlin, 16.09.2011 - Unter dem provokanten Titel "Lassen Sie sich nicht ein X für eine Innovation vormachen" eröffnet Prof. Robert Tolksdorf von der Freien Universität Berlin am kommenden Montag, 19. September, die dreitägige Wissenschafts- und Wirtschaftskonferenz Xinnovations an der Humboldt-Universität zu Berlin. In seiner Keynote führt Prof. Tolksdorf aus, "dass es heute weniger um die IT selbst geht, sondern um die Veränderung von Prozessen und Märkten, die durch IT ermöglicht werden. Damit IT innovativ wirkt, muss sie aber umfassendere Änderungen bewirken, die fundamental die Art der Zusammenarbeit oder des Marktes...

Das Internet wird mobil

Berlin, 06.09.2011, Das Internet und seine mobile Variante ist eine Technologie mit epochalen Auswirkungen für die weitere Entwicklung der Gesellschaft. Daran gibt es keine Zweifel mehr. Alles wird schneller, vernetzter und globaler. Wo die Reise hingeht und welche Chancen sich damit für Unternehmen in einer zunehmend digitalisierten Umwelt ergeben, thematisiert die Konferenz Xinnovations 2011, die seit 2003 einmal jährlich an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfindet. Konferenzprogramm 2011 Das diesjährige Konferenzprogramm spannt den Bogen von der Barrierefreiheit im Web, über Online-Werkzeuge für Verbände, NGOs...

Xinnovations 2009 - Die Highlight-Konferenz des permanenten Innovationsforums in Berlin

Berlin, 03.06.2009: Die Vorbereitungen für die Xinnovations 2009 haben begonnen. Sie finden vom 14. - 16. September 2009 in der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Im Fokus der Xinnovations stehen netzbasierte Technologien für die Informationsgesellschaft der Zukunft. Das dreitätige Konferenzprogramm setzt sich zusammen aus Wirtschaftsforen, Workshops aus der Wissenschaft und dem W3C-Tag. Die Xinnovations führen Lösungsanbieter, Entwickler und Anwender innovativer Informationstechnologien mit Entscheidern aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik zusammen. Sie dienen der Vernetzung von Akteuren in...

Inhalt abgleichen