Dummheit

ERKENNE DICH SELBST - Ein Essay über die eigene Wahrnehmung

Stefano Csaszar behandelt in "ERKENNE DICH SELBST" einige grundlegende Themen des menschlichen Lebens. Um zu einer gangbaren Selbsterkenntnis zu gelangen, muss ein Mensch sich laut dem Autor dieses neuen Buchs selbst einmal so erforschen, dass seine eigenen Neigungen und Sehnsüchte zum Vorschein kommen und es ihm ermöglicht, klarere und schärfere Konturen seines Bewusstseins zu erfahren. In diesem Buch behandelt der Autor, um den Lesern dabei eine Hilfestellung zu geben, einige der grundlegenden Themen des Lebens. In dem Buch sind logisch zusammenhängend Fragen zur Beschreibung der eigenen Haltung zu diversen Aspekten des Lebens eingeflochten. Diese werden mit den 16 Lebensmotiven von Steven Reiss in Zusammenhang gebracht. Der Essay "ERKENNE DICH SELBST" von Stefano Csaszar ist ein Buch, das nachdenklich stimmt und inspiriert. Der Autor wurde im Jahr 1944 in Süditalien geboren. In Ulm-Donau hat er im Jahre 1961 als 17-Jähriger seine erste...

Norbert Wickbold Denkzettel 7 - Unterhaltsames Geschenkbuch

Norbert Wickbold bespricht in "Norbert Wickbold Denkzettel 7" Themen, die aktuell die Gemüter bewegen. Die Leser halten mit diesem Titel endlich eine Fortsetzung der fortlaufende Reihe kleiner Schriften zu Fragen des Alltags und des Lebens in den Händen. Auch dieses Mal dreht sich alles rund um Themen, die gerade viele Menschen beschäftigen. Als der Autor seine ersten Denkzettel schrieb, dachte er noch, dass er sich aus den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen weitgehend heraus halten könnte. Er wollte zeigen, dass es möglich ist, sich seine Gedanken zu machen, ohne sich dabei von einer Seite vereinnahmen zu lassen. Er schafft dies immer wieder, obwohl man den Politikern heutzutage kaum entkommen kann. Der Autor will mit seinen Überlegungen niemanden wahr machen, dass er recht hat, sondern möchte einfach seine Gedanken teilen und die Leser dadurch dazu anzuregen, sich auch selbstständig ihre eigene Meinung zu bilden. Wie...

VON HOMO SAPIENS ZU HOMO STUPID. Eine unnötige Kreatur treibt in der Welt ihr Unwesen, der Mensch!

Heute Stellen wir das Buch „Von Homo Sapiens zu Homo Stupid“ vor. Dieses Mal geht es darum, wie der Mensch und seine Intelligenz sich gegen Ihn und die Erde entwickelt haben und wie wir Sie noch retten können! https://indayi.de/von-homo-sapiens-zu-homo-stupid-eine-unnoetige-kreatur-treibt-in-der-welt-ihr-unwesen-der-mensch/ Stellen wir uns einmal eine Welt vor, wie sie ohne die modernen Menschen aussehen würde: Der Urwald und die Wälder allgemein würden noch ihre natürliche Größe haben. Das bedeutet, viele Tierarten, die verschwunden sind, würden noch leben. Andere bedrohte Tierarten würden noch heute friedlich leben und genügend Nahrung zur Verfügung haben. Die Luft und Sauerstoffreserven wären noch intakt, die Erderwärmung wäre nicht annähernd so groß. Das Meer, die Flüsse und die Luft wären sauber und Tiere könnten sich ungehindert entfalten. Sie hätten Zugang zu ausreichend Nahrung und könnten sich natürlich...

Inhalt abgleichen