Dublin

Feier zum 5. Jahrestag der Scientology Kirche von Dublin

Alte und neue Freunde füllten die Kapelle der Scientology Kirche Dublin am 14. Oktober bis auf den letzten Platz, um fünf Jahre der Freundschaft, des Engagements und der individuellen, sowie der gesellschaftlichen Verbesserung zu feiern. Vor fünf Jahren öffneten die Scientology Kirche und das Gemeindezentrum von Dublin ihre Türen. Scientologen, Freunde und führende Persönlichkeiten der Gemeinde versammelten sich jetzt im Oktober im Auditorium des Gemeindezentrums, um das Jubiläum zu feiern. Mit seinem Auditorium mit 1.053 Plätzen, dem größten kulturellen Veranstaltungsort in Süd-Dublin, ist das Scientology Gemeindezentrum zu einem Treffpunkt für lokale Gemeindegruppen, Veranstaltungen zur Pflege des kulturellen Erbes, einschließlich des irischen Tanzes, und für Hunderte von Künstlern aus Süd-Dublin, ganz Irland und dem Ausland geworden. Die Kirche hat in den letzten fünf Jahren trotz der Pandemie mehr als 1.300 Veranstaltungen...

Irland investiert 9 Millionen Euro in die Außenbewirtung

Fáilte Ireland stellt 9 Millionen Euro an Unterstützungsgeldern für die Außengastronomie bereit, um 38 ausgewählte Standorte der Gastronomie zu "Outdoor Dining Facilities" umzubauen. Dies gab die Ministerin für Tourismus, Kunst, Kultur, Sport, Gaeltacht und Medien, Catherine Martin (Green Party) zusammen mit Paul Kelly, dem CEO von Fáilte Ireland in Howth, County Dublin offiziell bekannt. Irlandweit werden 38 Standorte in 19 Grafschaften nach dem sogenannten "Outdoor Dining Enhancement Scheme" gefördert. Dabei sollen dauerhaft wetterfeste Baulichkeiten geschaffen und in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern errichtet werden. Fáilte Ireland's "Outdoor Dining Enhancement Scheme" wurde im März 2021 eingeführt und umfasst zwei Phasen. Nach der soeben abgelaufenen Bewerbungsfrist für die Gastronomie sind im zweiten Abschnitt des landesweiten Projekts die lokalen Institutionen und Behörden eingeladen, sich um Zuschüsse zu bewerben: Das...

Guinness Storehouse, die meist besuchte Touristenattraktion Irlands

Nach vielen Monaten der pandemiebedingten Schließung hat das Guinness Storehouse mit einer zweiten zusätzlichen Theke wieder eröffnet. In Dublin auch bekannt als "The Home of Guinness" - werden normalerweise über 1,7 Millionen Besucher im Jahr begrüßt. Damit ist es Irlands Nummer eins unter allen Besucherattraktionen. Das Storehouse ist sieben Stockwerke hoch mit Glas Atrium auf dem Dach und hat die Form eines riesigen Pints. Wollte man es wirklich füllen, wären 14,3 Million Pintgläser nötig. Eine der vielen Besucherattraktionen ist die berühmte Gravity Bar mit ihrem ominösen Schankraum, wo man nach dem Besuch des großen, interessanten und abwechslungsreichen Museums, in dem man auch das fachgerechte Zapfen eines Pints lernen kann, hoch oben im Dach des Gebäudes ein Pint genießen kann. Angereichert mit einem einmaligen 360° Panorama-Blick über Dublin. Jetzt zur Neu-Eröffnung wurde eine zweite Gravity Bar eingerichtet. Das beliebteste...

Michael Oehme über die geplanten EU-Änderungen der Dublin-Regeln

Schaltet das Europarlament den Kompromiss der GroKo beim Flüchtlingsnachzug aus St.Gallen, 12.03.2018. "Irgendwie haben sich alle Parteien im Hinblick auf die Ergebnisse beim Flüchtlingsnachzug gefällig auf die Schulter geklopft", meint Kommunikationsexperte Michael Oehme. Dabei ist der Kompromiss der Koalition im Grunde so erhalten geblieben wie geplant: Danach bleibt der Familiennachzug zu Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus -- wie es im Amtsdeutsch heißt - grundsätzlich ausgesetzt. Ab August dürfen allerdings die Betroffenen wieder Angehörige nachholen. Allerdings maximal bis zu 1000 pro Monat, also 12.000 im...

Neues Scientology Kirchen- und Gemeindezentrum in Dublin eröffnet

Genau zwölf Monate nach der Einweihungsfeier eines Nationalen Büros am Merrison Square wurde nun, von der Scientology Kirche, das Band für ein neues Kirchen- und Gemeindezentrum durchschnitten. Mitte Oktober diesen Jahres wurde das neue Gebäude der Scientology Dublin eingeweiht. Es ist für die von der Scientology Kirche geförderten Programme zur Verbesserung der Gesellschaft eingerichtet. In der neuen Einrichtung werden die von der Scientology gesponserten sozialen Programme vorgestellt und den Gemeinden angeboten. Das neue Gemeindezentrum dient sozusagen als zentrale Drehscheibe für lokale Aktivitäten und Veranstaltungen,...

Einweihung des neuen Gebäudes für Nationale Angelegenheiten in Dublin

Das neue Büro für Nationale Angelegenheiten der Scientology Kirche öffnet ihre Pforten in Dublin auf dem Merrion Square, als permanenter Sitz für die Förderung der kirchlichen Programme zur sozialen Verbesserung. Im Laufe der Jahrhunderte war die irische Nation eine Quelle der Kultur, Poesie und Kunst für die westliche Zivilisation. Im Mittelpunkt steht dabei Dublin. Innerhalb ihres Stadtkerns gibt es einen Ort, dessen geschichtsträchtige Straßen eine eindrucksvolle Repräsentation von allem bietet: den majestätischen Merrion Square. An diesem legendären Ort wurde am 15. Oktober in der 4 Merrion Square North das...

Einmal Europa mit allem bitte!

www.sprachchamaeleon.de Zugegeben: Ein bisschen bekloppt war die Idee schon. Und passt auch überhaupt gar nicht zu meiner Einstellung von wegen „langsam reisen und alles ganz entspannt kennenlernen“. Aber irgendwie hatte ich einfach richtig Bock drauf und Ryanair hat mir die Tickets Paris – Dublin – London – Rom – Lissabon – Paris für knapp 200 Euro beschert. Ich blende meinen ökologischen Fußabdruck mal gerade kurzzeitig aus… Selbstverständlich gibt es in den nächsten Tagen noch ausgiebige Berichte zu den einzelnen Destinationen, aber heute kommt erstmal was Neues für mein „Tagebuch“, ich habe ja schon...

3 Cafés, denen du in Dublin einen Besuch abstatten solltest

www.sprachchamaeleon.de Dublin war Teil 1 meiner Europa-Rundreise und ich hatte mich riesig auf die Stadt gefreut, denn sie stand schon lange auf meinem Wunschzettel. Dumm, wenn der Kurzaufenthalt dann im wahrsten Sinne des Wortes… ins Wasser fällt. Nach einigem Grübeln muss ich nun sagen: Nein, ich kann beim besten Willen keinen Highlight-Artikel über die Stadt schreiben – dafür habe ich nicht genug gesehen. Und das würde ihr auch nicht gerecht werden, denn in den wenigen Sonnenstunden, die Dublin und ich gemeinsam hatten, sind wir ziemlich dicke Freunde geworden. Dennoch ist es nicht so, dass ich keine Empfehlungen für...

28.01.2015: | | |

Willkommen im Jahr des Irish Design - ID2015 zelebriert Schneiderkunst, Handwerk und Architektur der grünen Insel

Wiesbaden, der 28. Januar 2015 Irland ist dieses Jahr ein lohnendes Reiseziel für Freunde von Stil, Innovation und Funktionalität, denn im Zuge der ID2015 werden in der Republik das ganze Jahr über Events abgehalten, die das Thema „Irish Design“ in den Vordergrund rücken. Das Programm umfasst Festivals, Workshops, Ausstellungen, Modeschauen und Architektur-Biennalen. So hat die International Association of Designers (IAD) Irlands Hauptstadt auch zum World Design Hub ernannt. Damit ist Dublin in diesem Jahr der offizielle Knotenpunkt der Design-Welt. Judith v. Rauchhaupt, Pressesprecherin von Irland Information in Frankfurt:...

Dublin Castleknock - Englisch, Sport und Musik

Bern, 26.01.2015 – Irland gilt als beliebtes Reiseziel im Sommer, denn die wunderschöne Landschaft und angenehmen Temperaturen locken an die frische Luft. Auf diese Weise macht Englisch lernen noch mehr Spass. Irland ist bekannt für seine gewaltigen Klippen, keltischen Ruinen, tiefblauen Seen und das unbeständige Wetter. Letzterem verdankt die Insel ihre wunderbare grüne Landschaft, die an sonnigen Tagen die Weiten des Landes hervorhebt. Trotz des oftmals nassen Wetters zeigen sich die Iren als herzliche und fröhliche Gastgeber, die mit ihrer Offenheit die Sympathien der Besucher sofort gewinnen. follow me Jugendsprachkurse...

Inhalt abgleichen