Dschungel

Einmalige Dschungel-Erlebnisse

Einmalige Dschungel-Erlebnisse Mit Gebeco den Urwald hautnah erleben Kiel, 15.03.2019. Sich einmal wie Mowgli mit den Wildtieren auf Augenhöhe begeben oder wie ein Star im Dschungelcamp leben: In Sri Lanka, Brasilien oder auf Borneo erkunden Gebeco Gäste gemeinsam mit ihrem Reiseleiter die tropischen Regenwälder. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Die Vielfalt Brasiliens Auf der 15-tägigen Erlebnisreise „Die Vielfalt Brasiliens“ erwartet die Reisenden ein spektakuläres Regenwald-Erlebnis: bei einer Übernachtung in einer Dschungel-Lodge lauschen die Gebeco Gäste den exotischen Geräuschen des Dschungels und spüren so den Urwald hautnah. Bei einer Bootsfahrt erkunden die Reisenden die Kanäle des Flusses Puraquequara, beobachten Kaimane und lassen die vielfältige Natur des Amazonas-Gebietes auf sich wirken. Am zweiten Tag im Urwald entdeckt die Gruppe gemeinsam mit der Deutsch sprechenden Reiseleitung Orchideen,...

The Beauty of Southeast Asia: Malaysia

Ob Insel oder Strand, Großstadt oder Dschungel, Tropen oder Hochland – in Malaysia gibt es kein entweder oder, hier gibt es einfach alles. Der südostasiatische Staat ist das Asien für Anfänger – multikulturell, gemäßigt, organisiert – ein enormer Kulturschock bleibt also aus! Und das Beste: Je nach Region variieren die empfohlenen Reisezeiten, sodass das Land zu jeder Jahreszeit bereist werden kann. Vielfältig ist das Wort, das Malaysia wohl am besten beschreibt. Neben futuristischen Gebäuden finden sich historische Bauten, neben dem Streetfood-Stand, an dem gerade die Garküche angeheizt wird, das Top-Restaurant. Während man sich in Kuala Lumpur ins Großstadtgetümmel einer der größten Metropolen der Welt stürzen kann, finden sich in der rund zwei Stunden entfernten historischen Kolonialstadt Melaka jede Menge Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der europäischen Geschichte – nicht umsonst wurde die Küstenstadt 2008 von...

Weltweite Feierlichkeiten zu L. Ron Hubbards 104. Geburtstag

Der 13. März ist der Geburtstag des Autors, Menschenfreundes und Begründers der Scientology-Religion, L. Ron Hubbard. Dieser Tag wird von Scientologen auf der ganzen Welt gefeiert. In dieser Märzwoche feiern Scientologen den 104. Geburtstag des Scientology-Religionsgründers L. Ron Hubbard. Veranstaltungen zu Ehren L. Ron Hubbards finden überall in der Welt statt. Obwohl er den meisten Menschen durch Dianetik und Scientology bekannt ist, ist sein Leben doch wesentlich vielfältiger und sein Wirken auf den verschiedensten Gebieten hat Millionen von Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen beeinflusst. L. Ron Hubbard wurde in Tilden (Nebraska, USA) am 13. März 1911 geboren. Im Alter von 19 Jahren war er bereits 250.000 Meilen mit dem Schiff und über Land gereist. L. Ron Hubbard reiste in den Fernen Osten, unternahm Entdeckungsreisen quer durch den Dschungel, Karibische Filmexpeditionen und eine mineralogische Expedition nach Puerto...

Exotische Feiertage

Weihnachten und Silvester an der Ostsee Ostsee: Weihnachten mal besinnlich und mal exotisch sowie Silvester im Urwald – Weissenhäuser Strand • Weihnachten mit Dschungel-Abenteuern und Südsee-Badespaß • Weihnachtsangebot: vier Nächte im Ferienapartment ab 109 Euro pro Person • Silvester-Dschungelparty: 69 Euro pro Person inklusive Fest-Buffet, Wein, Bier, Sekt und Softdrinks Hamburg, September 2013 – Erlebnisgeschenke zu Weihnachten liegen im Trend. Wer die Weihnachtstage oder Silvester selbst in ein außergewöhnliches Geschenk für die ganze Familie verwandeln möchte, verbringt die Festtage dort, wo sich...

Plagiator von Guttenberg: In Yale nicht willkommen

Plagiator von Guttenberg: In Yale nicht willkommen Wie Rechtsanwalt Ralf Möbius berichtet, sollen etwa 15 deutsche Doktoranden den Hörsaal der Yale Universität verlassen haben, als sich der ehemalige Verteidigungsminister Karl Theodor von Guttenberg gegenüber einer Gruppe von knapp 90 Studenten über die “Mythen der transatlantischen Beziehungen” auslassen wollte. Ein Flugblatt hatte zum Protest gegen den bayrischen Mogelbuben aufgerufen und ein deutliches Statement an die akademische Gemeinschaft einer der bestangesehensten nordamerikanischen Universität gerichtet: “Mr. Guttenberg is infamous for denying the...

On Air mit Roland Rube & Ariane Kranz: Tropicanisches Flair auf dem Eis

Eine andere Sendezeit, ein anderer Sendename – aber noch immer mit vielen interessanten Talkgästen und Interviewpartnern On Air: die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz. In der aktuellen Radioshow werden Christin Stark (Sängerin mit Leidenschaft) und Frank Schöbel (Sänger mit Kultstatus) zu Gast sein. Außerdem werden Stars und Sternchen zu Wort kommen, die sich vor der Gala-Premiere der Holiday on Ice Show “Tropicana“ in Berlin auf dem roten Teppich präsentierten. Holiday on Ice: Es war eine glamouröse Gala-Premiere, die Anfang März im Berliner Tempodrom stattfand. Tosender Applaus begleitete die neue erfolgreiche...

Dschungelcamp 2011: Kandidaten auf der »Schlachtbank« ! Wie C-Promis sich selbst vernichten - Ein Protokoll

„Nichts hat so viel Sprengkraft wie die Wahrheit ! Nichts hinterlässt tiefere Narben als Ungerechtigkeit ! Eine Situation außer Kontrolle, das Camp steht unter Schock, die Stars vergessen sich, sie verdächtigen sich, sie verleumden sich, sie ruinieren sich“, heißt es im Vorspann zur 13. Sendung der aktuellen Dschungelcamp-Staffel. (TNN) Um das Ansinnen der Sendungsmacher und die Psyche der Kandidaten zu verstehen, muss man zuhören was sie sprechen. Protokoll einer Unterredung zwischen dem am Donnerstag abgewählten Mathieu Carrière und seinem ehemaligen Busenfreund Peer Kusmagk. Peer: „Ich habe dir im Vertrauen was...

"Inzu und das Gold der Inkas" von Evelyne Kern

Wer Abenteuer liebt, wird an dem neuen Roman von Evelyne Kern "Inzu und das Gold der Inkas" seine Freude, bzw. grenzenlose Spannung haben. Unmittelbar nach der dramatischen Notlandung im schier undurchdringbaren Dschungel des Amazonas-Gebietes gerät eine kleine Gruppe amerikanischer Geschäftsleute in ein ungewolltes Abenteuer, das keine noch so erschreckende Überraschung auslässt. Nach der Begegnung mit einem furchterregenden Kopfjäger-Stamm erfahren sie durch Zufall von einer alten Inka-Kultstätte. Beseelt von dem Glauben an das Inka-Gold, das dort verborgen liegen soll, lassen Sie sich auf das Wagnis ein, von ihrem Weg...

Inhalt abgleichen